Skip to main content

TRASTY erhält INVEST-Förderfähigkeitsbescheid zur Bezuschussung von Wagniskapital

News   •   Nov 07, 2019 11:17 CET

Private Investoren (Business Angels) erhalten jetzt 20 Prozent ihrer Investition in TRASTY steuerfrei erstattet, wenn sie sich mit mindestens 10.000 Euro Wagniskapital beteiligen. 

TRASTY wurde im Rahmen der Fördermaßnahme INVEST des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur Bezuschussung von Wagniskapital privater Investoren für junge innovative Unternehmen ein Bescheid über die Feststellung der Förderfähigkeit erteilt.

Dadurch erhalten private Investoren eine Rückerstattung von 20 Prozent auf in TRASTY investiertes Wagniskapital und u.U. zusätzlich noch einen Exit-Zuschuss, der die Steuer auf Veräußerungsgewinne kompensiert (pauschale Steuerkompensation in Höhe von 25 Prozent des Gewinns, der aus der Veräußerung mit dem Erwerbszuschuss geförderten Anteile erzielt wurde).  

Weitere Informationen und mehr Details zum INVEST-Programm gibt's hier: http://invest-wagniskapital.de/

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.