Skip to main content

Unipush Media wird mit Zukunftspreis ausgezeichnet

Pressemitteilung   •  Nov 29, 2016 11:02 CET

Das Team der Unipush Media nimmt den Zukunftspreis des Landkreises Schwandorf entgegen. Im Bild rechts: Landrat Thomas Ebeling.

Schwandorf. Die Unipush Media wurde mit dem Zukunftspreis des Landkreises Schwandorf ausgezeichnet. Die Jury würdigte das junge Wackersdorfer Unternehmen für die Entwicklung der Unipush Regio-Plattform, die eine besondere Leistung darstelle und zur positiven Entwicklung unserer Heimat beitrage. Die darauf basierende App „Landkreis Schwandorf Regional“ zeige dem Nutzer täglich aktuell die Vielfalt, das breite Angebot und die Attraktivität der Region. Das Unipush Media-Team mit Gründer und Geschäftsführer Josef Roßmann nahm die mit einem Preisgeld dotierte Auszeichnung und die Preisskulptur im Rahmen einer Galaveranstaltung aus den Händen von Landrat Thomas Ebeling und Alois Hagl, Vorstand des Vereins Partner für den Landkreis Schwandorf, entgegen.

Die Verleihung des Zukunftspreises zählt zu den jährlichen gesellschaftlichen Höhepunkten im Landkreis Schwandorf, der damit herausragende Leistungen in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Bildung und Umwelt herausstellen und anerkennen möchte. In diesem Jahr wurde der Preis in der Kategorie Wirtschaft vergeben. Neben zahlreichen mittelständischen Unternehmen beteiligten sich auch Großunternehmen an dem Wettbewerb, was die Bedeutung dieser Auszeichnung unterstreicht.

„Wir sind glücklich und stolz und freuen uns mächtig über den Zukunftspreis“, betonte Josef Roßmann, der auch seinen terminlich verhinderten Mit-Geschäftsführer Mark Deskowski bei der Feierstunde vertrat. „Für uns ist diese Auszeichnung eine Bestätigung, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Besonders freut uns, dass uns die Jury einen Sonderpreis für ein wegweisendes digitales Geschäftsmodell zuerkannt hat: das ist ein starkes Signal an alle Gewerbetreibenden, Städte und Kommunen im Landkreis, sich ebenfalls in die Landkreis Schwandorf-App aufnehmen zu lassen.“

Unipush Regio ist die technische Basis für eine Vielzahl an Städte-Apps, die ein völlig neues Konzept im Sinne eines umfassenden, integrierten Standortmarketings verfolgen: Auf dieser offenen und dynamischen Marketing-Plattform werden die Attraktionen einer Stadt oder Region präsentiert, Nutzer erhalten Informationen zu hunderten Veranstaltungen in ihrer Umgebung und Kommunen stellen ihre touristischen und infrastrukturellen Einrichtungen vom Bürgertreff bis zum Kindergarten vor. Nicht zuletzt präsentieren sich stationäre Händler und Dienstleister mit ihren Produkten, Sortimenten und Services und können ebenfalls direkt in der App posten. Dieses Konzept trägt auch in der Praxis: Unipush Regio-Apps sind bei den Nutzern sehr beliebt und belegen dort, wo Regio-Apps bereits gelauncht wurden, vorderste Plätze in den App Charts.

Neben der Unipush Media wurden drei weitere Unternehmen aus dem Landkreis in den Kategorien Handwerk, Industrie und Kooperation von Hochschule und Wirtschaft ausgezeichnet. Den Festvortrag hielt Professor Dr. Arnold Weissman (Nürnberg) über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Geschäftsmodelle der Unternehmer.  

Die Spezialisten für digitale Strategien und mobile Apps. Von der Planung über die Umsetzung bis zur Vermarktung deckt die Unipush Media die gesamte Bandbreite an mobilen und digitalen Strategien für Unternehmen und Organisationen ab. Die Unipush Regio-App ist eine Neuentwicklung für standortbasierte Anwendungen und wird erfolgreich als Standortmarketing-Tool, als Filialfinder sowie als branchenübergreifende Städte-App für Tourismus, Handel und Gastronomie eingesetzt. Das bayerische Unternehmen mit Sitz in Wackersdorf ist unabhängig und inhabergeführt. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar