Skip to main content

Frühling zum Selbermachen - Steffi Hochfellner zeigt in ihrem neuen DIY-Roman, wie es geht!

Pressemitteilung   •   Mär 19, 2019 10:41 CET

Der Titel erscheint am 27. März 2019

Steffi Hochfellner läutet mit ihrem Roman Komme, was Wolle, der am 1. April erscheint, den Frühling ein. Verpackt in eine liebevoll-optimistische Erzählung über einen Kurzwarenladen in Ostfriesland, zeigt sie, was man alles aus gewöhnlicher Haushaltsware und übrig gebliebenen Woll-, Stoff- und Bastelresten zaubern kann.

Die 34-jährige Franzi sprudelt über vor Bastelideen: wieso Deko und Backwaren kaufen, wenn sie sie auch ganz einfach selbst machen kann? Als sie das Haus ihrer Großtante Gerlinde erbt, nebst dazugehörigem Kurzwarenladen und einem vorlauten Entenpaar, zieht sie mit Sack und Pack von Nürnberg nach Ostfriesland. Voller Energie und mit Hilfe ihrer neugewonnenen Freunde macht sie sich an die Sanierung des Hauses. Schnell rückt der Termin zur Wiedereröffnung der „Wunderkiste“ näher, doch immer wieder kommt es zu gemeinen Sabotageakten. Missgönnt jemand Franzi ihren Traum? Eins ist jedoch klar: Komme, was Wolle - Aufgeben gilt nicht!

Die im Buch enthaltenen Anleitungen sind anschaulich und nachvollziehbar aufbereitet und können Schritt für Schritt nachgemacht werden. Neben Windspielen, Seifen, Strickstücken und Kuchen-Rezepten gibt es auch einige Ideen für die passende Dekoration am Ostertisch zu entdecken. 

Bei Interesse lasse ich Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar zukommen.

Beste Grüße,
Kristina Kredler

Droemer Knaur ist eine Verlagsgruppe mit Sitz in München. Die Gruppe besteht aus den Buchverlagen Droemer, Knaur, Knaur Balance, MensSana, O.W. Barth, Pattloch Geschenkbuch, GROH und bene!
Die Verlagsgruppe gehört zu Holtzbrinck Buchverlage, einem Tochterunternehmen der Holtzbrinck Publishing Group.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.