Skip to main content

Vom Leben eines RAF-Terroristen im Untergrund

Pressemitteilung   •   Jun 06, 2019 17:03 CEST

Erscheint ab Juni 2019 bei Droemer

Das LKA Niedersachsen hat soeben die Suche nach den seit Jahrzehnten gesuchten RAF-Terroristen Staub, Klette und Garweg mit neuen Fahndungsaufrufen verstärkt. Wer den Gesuchten nahe kommen will, sei der aktuelle Roman von Jakob Bodan "Ein richtig falsches Leben" empfohlen. Er schildert auf beeindruckende Weise das Leben der Terroristen im Untergrund. "Dies könnten auch Ihre Nachbarn sein", schreibt die Polizei. Der Name des Verfassers ist das Pseudonym eines namhaften Autors, der jahrelang das Thema RAF recherchiert hat.

»Nicht zum ersten Mal wird die dritte Generation der RAF zum Thema eines Romans und ganz von selbst ist man im Krimigenre, weil es um Mord und Raub geht, um Schuld und Strafe. (..) Bodan kann schreiben, er gönnt sich und uns eine bis weilen sarkastische Schärfe beim Blick auf die Zombiegestalten.« FAZ, Peter Körte

Die dritte Generation der RAF wollte das Ende der DDR rächen. Ihre Anschläge – auf Alfred Herrhausen und andere – wurden niemals aufgeklärt. Bis heute leben die Mörder im Untergrund. Aber wie sie leben ...

Frederic ist einer von ihnen und hält es nicht mehr aus - bis ihn ein Radunfall Constanze vor die Füße wirft. Die alleinerziehende Mutter ist traumatisiert vom Attentat der RAF auf ihren Vater vor bald zwanzig Jahren. Die Täter wurden bis heute nie gefasst. Auch sie will die Vergangenheit endlich überwinden. 

Je näher sich Frederic und Constanze kommen, desto tiefer entfalten sich die Abgründe zwischen ihnen. In Constanze keimt der schreckliche Verdacht: war Frederic am Anschlag beteiligt? Beide ahnen, dass eine echte Beziehung zwischen ihnen nur auf dem Fundament der Wahrheit wachsen kann. Wahrheit aber bedeutet für Frederic Verrat an seinen alten Gefährten. Und auch diese tauchen aus dem Leben im Untergrund wieder auf – einschließlich seiner ehemaligen Kampfgenossin Mar­lene. 

Gerne schicke ich Ihnen ein Rezensionsexemplar zu. Der Autor steht für Interviews zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Monika Neudeck

Droemer Knaur ist eine Verlagsgruppe mit Sitz in München. Die Gruppe besteht aus den Buchverlagen Droemer, Knaur, Knaur Balance, MensSana, O.W. Barth, Pattloch Geschenkbuch, GROH und bene!
Die Verlagsgruppe gehört zu Holtzbrinck Buchverlage, einem Tochterunternehmen der Holtzbrinck Publishing Group.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.