Uhlnjrfjo53qgdosz22c
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

Qualvoller Pinguintod im Tiergarten Nürnberg – Tierschützer fordern Rücktritt des Direktors Encke

Pressemitteilungen   •   Jun 20, 2016 07:30 CEST

Am vergangenen Freitag veröffentlichte nordbayern.de einen Bericht eines tragischen Vorfalls, dass im Nürnberger Tiergarten ein Pinguin qualvoll an einer achtlos weggeworfenen Zigarettenkippe gestorben ist. Die Tierschutz-Organisation WDSF fordert jetzt den umgehenden Rücktritt des Tiergarten-Direktor Dag Encke der im Rauchverbotsbereich der Delfinlagune selbst rauchte.

Dhhlauhlq1lbsbe8l4sp
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

EU-Parlamentarier für die Freiheit der Delfine - WDSF und ProWal Demo in Brüssel

Pressemitteilungen   •   Jun 06, 2016 10:23 CEST

Zum Abschluss einer vierwöchigen Europatour mit Demonstrationen vor 19 Delfinarien gegen die Haltung von Delfinen protestierten ProWal und das WDSF am Samstag den 04. Juni 2016 vor dem Europäischen Parlament in Brüssel. Der EU-Abgeordnete Stefan Bernhard Eck sagte zu, die Abschaffung von Delfinarien für die Freiheit der Delfine im Europäischen Parlament zu thematisieren.

Ja2f1dnrwhrv5jwz3aj2
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

Tierschützer demonstrieren vor dem Zoo Duisburg und fordern von der EU Meerwasser für Delfinarien


Pressemitteilungen   •   Mai 31, 2016 07:30 CEST

Im Rahmen einer Europatour mit Demonstrationen vor 19 Delfinarien gegen die Gefangenschaftshaltung von Delfinen in Zoos und Vergnügungsparks protestieren die Tierschutzorganisationen ProWal und das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) am Mittwoch ab 11:00 Uhr vor dem Duisburger Zoo. Der Zoo-Förderverein plant eine Art Gegendemonstration.


Kedffy4pos16cf1wxydb

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?


Pressemitteilungen   •   Mai 26, 2016 13:15 CEST

Die Elektrofirma Gira will in einer Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. Die Tierschutz-Organisation Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hat festgestellt, dass im öffentlichen Delfinarienbereich des Tiergarten Nürnberg Schutzabdeckungen bei öffentlich zugänglichen Steckdosen fehlen und sofort die Behörden informiert, die allerdings nicht reagierten.

Aw2jhap9t2vgigvfyrjd
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

Delfinarien sollen geschlossen werden

Pressemitteilungen   •   Mai 05, 2016 07:11 CEST

Mit einer Demonstrationstour durch sieben europäische Länder vor 19 Delfinarien wollen Tierschützer der deutschen Tierschutzorganisationen ProWal mit Unterstützung des Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) auf das Leid von Delfinen in Delfinarien in der EU aufmerksam machen mit dem Ziel, dass sämtliche Delfinarien geschlossen werden. Start ist am 7. Mai um 11:00 Uhr vor dem Nürnberger Tiergarten.

Xga1ndh02bugxp1dvqts
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

SeaWorld gives up breeding Orcas, Zoos in Nuremberg and Duisburg under pressure
 (English and German)

Pressemitteilungen   •   Mär 22, 2016 10:14 CET

SeaWorld announced late last week that the company wants to end the controversial breeding of killer whales permanently. The German Whale and Dolphin Conservation Forum ( WDSF ) also calls for the termination of the dolphin entertainment in the two German zoo in Nuremberg and Duisburg and Orca Captivity in Loro Parque on Tenerife for years.

Gykl9fakemgzu0bspdxu
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

Dolphin aid „missbrauchte“ Hugo Egon Balder und Howard Carpendale für Sponsoring von Delfintherapien

Pressemitteilungen   •   Mär 15, 2016 14:44 CET

Der Düsseldorfer Delfintherapie-Vermittler „dolphin aid“ verwendete seit Jahren für seine Spenden- und Sponsorenaufrufe als Aushängeschild auch den bekannten RTL-Moderator, Fernsehproduzenten und Kabarettisten Hugo Egon Balder gegen seinen Willen.

R3h62mimlwlmb5oo2vo6
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

US-Delfinschützer Ric O'Barry soll nach Verhaftung in Japan ausgewiesen werden

Pressemitteilungen   •   Jan 22, 2016 12:12 CET

Der weltbekannte Delfinschützer Ric O’Barry aus den USA wurde bei seiner Einreise nach Japan auf dem internationalen Flughafen von Tokio am vergangenen Montag von den Einwanderungsbehörden verhaftet und wird weiterhin an einer Einreise gehindert. Heute morgen hat Japan seine Ausreise angeordnet, gleichwohl weigert sich O’Barry die Haftanstalt in der Nähe des Flughafens zu verlassen.

Zvgpsljaxpmhfin2ytbm
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

Duisburger Delfinbaby gestorben - WDSF spricht von mangelnder Fürsorgepflicht und fordert Einschreiten der Aufsichtsbehörden

Pressemitteilungen   •   Jan 04, 2016 16:06 CET

Die Delfingeburten der beiden Delfinweibchen Daisy und Delphi verkündete der Zoo am 22. und 24. Dezember gleichentags noch als Weihnachtsüberraschung. Heute erfolgte die Meldung über den Tod des Delfinbabys von Daisy das gestern morgen nach nur 13 Tagen gestorben war. Das Wal- und Delfinschutz-Forum kritisiert schon seit längerem die hohe Todesrate bei den nicht nachhaltigen Zuchtbemühungen.

I6ala8tbfglnqtkupvio
Zlubzwrwrkjgd3v0owmv

SeaWorld’s new reported ‘restrictions’ on the Orca show is a “weak compromise”

Pressemitteilungen   •   Nov 13, 2015 09:41 CET

SeaWorld manager Joel Manby announced that the controversial Orca shows in San Diego, California will only continue till end of 2016. From 2017 onwards the shows will be adapted to represent the “natural behaviour” of wild animals. The German Whale and Dolphin Protection Forum (WDSF) describes the announcement as a “weak compromise”.

Kontakte 1 Kontaktperson

Über Wal- und Delfinschutz-Forum gUG (WDSF)

Über WDSF

Das gemeinnützige Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) ist aufgrund seiner internationalen Aktionen für den Walschutz und Beteiligungen an Delfinarienschließungen eine der weltweit aktivsten Organisationen zum Schutz von Meeressäugetieren

Adresse

  • Wal- und Delfinschutz-Forum gUG (WDSF)
  • Möllerstr. 19
  • 58119 Hagen
  • Deutschland