Skip to main content

Erfolgreiches Closing: Bonnfinanz AG mit neuem Eigentümer

Pressemitteilung   •   Apr 04, 2019 12:35 CEST

Bonn, 4. April 2019: Die Bonnfinanz AG hat einen neuen Eigentümer. Das sogenannte Closing wurde erfolgreich durchgeführt. Der Allfinanzvertrieb ist damit rückwirkend zum 1. Januar 2019 von der Zurich Gruppe Deutschland an den Investor BlackFin Capital Partners übergegangen. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ziel des Transfers ist es, die Bonnfinanz strategisch weiterzuentwickeln, sodass damit auch die Vertriebskapazitäten für Zurich gesteigert werden. In Zukunft werden Zurich und die Bonnfinanz im Bereich Versicherungen sehr eng zusammenarbeiten. Zurich wird dabei seine Kompetenz als Produktpartner stark einbringen. Der Verkauf der Bonnfinanz AG hat keine Auswirkungen auf Kunden der Zurich Gruppe Deutschland.

Mit Gründung im Jahr 1970 ist Bonnfinanz der älteste Allfinanzvertrieb Deutschlands und zählt mit einem Provisionsumsatz von rund 60 Millionen Euro zu den Top-Adressen im deutschen Finanzdienstleistungsmarkt. Seit 2001 war die Bonnfinanz AG 100prozentige Tochter der Zurich Gruppe Deutschland. Die Dienstleistungen der Bonnfinanz AG umfassen die zielorientierte und existenzsichernde Allfinanzberatung für derzeit rund 450.000 Kunden. Die Bonnfinanz verfügte zum 31.12.2018 über rund 500 Vertriebs sowie rund 23 Innendienstmitarbeiter.

Über BlackFin Capital Partners:

BlackFin Capital Partners ist ein branchenorientierter Fonds, der sich auf Finanzdienstleistungen in ganz Europa spezialisiert hat. Die Anlagestrategie von BlackFin konzentriert sich auf Asset-light-Geschäfte im Finanzdienstleistungs- und Technologiesektor auf dem europäischen Festland. Zu den für BlackFin relevanten Geschäftsfeldern gehören Asset-Management, institutionelle und Retail-Brokerage, Vertrieb von Versicherungs- und Bankprodukten, sowohl über digitale als auch traditionelle Kanäle, Zahlungsverarbeitung, Forderungsmanagement und Inkasso, Fondsverwaltung, Geschäftsprozess-Outsourcing und Finanztechnologie im weitesten Sinne.

BlackFin agiert als aktiver und einflussreicher Investor und unterstützt Managementteams dabei, ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu heben. Das Unternehmen verwaltet 800 Mio. Euro über zwei Wachstums-/Buy-out-Fonds für Finanzdienstleistungen und einen auf FinTech gerichteten Venture Capital Fund. BlackFin Capital Partners ist ein vollkommen unabhängiges Unternehmen. Es wird von seinen vier Gründungspartnern geführt, die seit Jahrzehnten als Manager und Unternehmer in der Finanzindustrie zusammenarbeiten. Insgesamt besteht das Team aus 25 erfahrenen Experten, die von Büros in Paris, Brüssel und Frankfurt aus tätig sind.

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2018) von über 5,5 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 47 Milliarden EUR und rund 4.600 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument