Skip to main content

Dr. Marcell Vollmer wird Mitglied des OpusCapita Board of Directors

Press release   •   Sep 20, 2019 09:00 CEST

Dr. Marcell Vollmer

Als ehemaliger SAP CPO und Ariba COO wird Dr. Vollmer wertvolle Branchenkenntnisse in das OpusCapita Board einbringen.

OpusCapita, ein führender Anbieter von Finanz- und Procurement Lösungen, gibt heute bekannt, dass Dr. Marcell Vollmer in das Board von OpusCapita berufen wurde.

Dr. Vollmer tritt als unabhängiges Mitglied in das OpusCapita Board ein. Er bringt sein Know-How aus der Führung digitaler Transformation und der Automatisierung von Source-to-Pay-Lösungen und Unternehmensnetzwerken mit ein, die er sowohl als Kunde als auch als Lösungsanbieter sammelte. Zuvor war Dr. Vollmer als CPO von SAP, COO von SAP Ariba und Chief Digital Officer der SAP Cloud Business Group for Intelligent Spend Management tätig. Derzeit ist er Chief Innovation Officer bei Celonis, einem führenden Anbieter von Enterprise Performance Acceleration Software.

Dies ist ein bedeutender Schritt zur Verfolgung der OpusCapita Mission - Digitalize Global Trade - One Customer at a Time. Dr. Vollmer wird seine umfangreichen Kenntnisse und Geschäftskontakte in der Source-to-Pay-Branche für OpusCapita einbringen und das Unternehmen bei seinem internationalen Wachstum unterstützen.

"Es ist eine Ehre, dem OpusCapita Board of Directors beizutreten. Source-to-Pay ist ein schnell wachsender, faszinierender Markt und OpusCapita hat ein einzigartiges Leistungsangebot, das die Automatisierung von S2P-Prozessen und Zahlungsverkehr und Debitorenmanagement kombiniert. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem OpusCapita-Team eine erfolgreiche Strategie für die Betreuung globaler Kunden zu definieren", sagt Dr. Marcell Vollmer.

“Marcell Vollmer hat umfangreiche Erfahrung in der Unterstützung globaler Unternehmen bei der Automatisierung ihrer S2P-Prozesse und dem Aufbau eines globalen Netzwerk, in dem sich Käufer und Lieferanten verbinden. Dr. Vollmer wird eine Schlüsselrolle auf unserem Weg zur Digitalisierung des globalen Handels einnehmen", sagt Patrik Sallner, CEO von OpusCapita.

Weitere Informationen:

Hélène Rönnmark, Leiterin Marketing und Kommunikation bei OpusCapita

E-mail: helene.ronnmark@opuscapita.com

Tel.: +46 70 148 09 63

Patrik Sallner, CEO bei OpusCapita

E-Mail: patrik.sallner@opuscapita.com

Über Dr. Marcell Vollmer

Marcell Vollmer ist Chief Innovation Officer bei Celonis und verantwortlich für die Definition und die Umsetzung von Innovationen und digitaler Transformation für Kunden weltweit. Als Vordenker in den Bereichen (Procurement), Supply Chain, Finanzen und Shared Services liegt die Expertise von Marcell Vollmer in der Definition der digitalen Transformationsstrategie und in der Umsetzung der "Run Simple-Strategie" für globale Kunden und Verbraucher durch erfolgreiche durchgeführte Transformationsprojekte und Produktivitätssteigerungen. Zuvor war er Chief Digital Officer im SAP Cloud-Geschäftsbereich und Chief Operating Officer für SAP Ariba, wo er erfolgreich die weltweite Geschäftsentwicklung, den Einkauf, die Markteinführung, den Vertrieb und das Enablement weiterentwickelte und leitete. Davor war Marcell als Chief Procurement Officer von SAP für die Reorganisation und Prozessoptimierung einer End-to-End Source-to-Pay-Organisation verantwortlich. Seit seinem Eintritt bei SAP im Jahr 2005 hatte er verschiedene Führungspositionen inne, darunter Restrukturierung, Verbesserung der Projekteffizienz und Durchführung globaler Programme in den Bereichen Finanzen, Procurement, Vertrieb, Personalwesen und Post-Merger-Integration.

OpusCapita ermöglicht es Unternehmen, ihre Verkaufs-, Einkaufs- und Zahlungsprozesse mit Blick auf Echtzeitdaten schnell und sicher abzuwickeln. Über 3.000 Kunden in über 100 Ländern nutzen unsere Lösungen für Source-to-Pay, Cash Management und Product Information Management, um sich zu verbinden, auszutauschen und zu wachsen. OpusCapita wickelt jährlich über 220 Millionen Transaktionen über sein Business Network ab, das weltweit fast eine Million Unternehmen und über 11.000 Finanzinstitutionen umfasst. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Helsinki, Finnland, die Zentrale im deutschsprachigen Markt in Dortmund. Mehr Informationen finden Sie auf www.opuscapita.de.

Comments (0)

Add comment

Comment

By submitting the comment you agree that your personal data will be processed according to Mynewsdesk's Privacy Policy.