Skip to main content

Peab entscheidet sich für OpusCapita als Partner für die Koordination und Digitalisierung des gesamten Einkaufs des Unternehmens

Press release   •   Aug 28, 2019 09:28 CEST

Charlotte Mattsson, Country Manager Scandinavia (OpusCapita) und Robert Liljeblad, Head of Procurement and Supply Chain Management (Peab AB)

OpusCapita, einer der führenden europäischen Source-To-Pay-Anbieter, hat mit Peab eine Vereinbarung über die Implementierung einer unternehmensweiten E-Procurement-Lösung unterzeichnet. Die Lösung ermöglicht es Peab, den gesamten Einkauf für die vier Geschäftseinheiten des Unternehmens zu optimieren. Die Investition ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Digitalisierungsstrategie von Peab. Es wird die Effizienz steigern, die Zusammenarbeit mit den Lieferanten optimieren und dazu beitragen, Peab als modernen und attraktiven Arbeitgeber für die junge Generation zu positionieren.

Peab ist ein nordeuropäischer Community Builder mit rund 15.000 Mitarbeitern und einem Nettoumsatz von rund 53 Milliarden SEK. Peab hat vor zwei Jahren ein internes Projekt gestartet, um den gesamten Einkauf für die vier Geschäftseinheiten des Unternehmens zu bündeln. Ziel war es, alle bestehenden Prozesse zu überprüfen und eine moderne digitale Beschaffungslösung zu implementieren, die Rahmenverträge und -aufträge unterstützt.

Drei der vier Geschäftseinheiten haben sich an dem Prozess beteiligt, um intern einen breiten Konsens zu erzielen, wobei acht Lieferanten eingeladen wurden, um den RFI von Peab zu beantworten.

"Die Entscheidung für die Kooperation mit OpusCapita war in erster Linie auf drei wesentliche Faktoren zurückzuführen:

  1. Die Lösung von OpusCapita ist international anerkannt, was eine zukunftssichere Lösung gewährleistet.
  2. OpusCapita ist ein nordeuropäisches Unternehmen, das die Kultur von Peab versteht.
  3. Das Team von OpusCapita war sehr professionell und zeigte immer wieder, das sie ein perfektes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse von Peab haben. Mit Demos, die auf Peabs Herausforderungen individuell angepasst waren, haben Sie letztendlich das Vertrauen der Peab-Stakeholder gewonnen", sagt Robert Liljeblad, Head of Procurement and Supply Chain Management, Peab AB.

"Wir freuen uns sehr, dass Peab sich für eine Kooperation mit OpusCapita entschieden hat, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Peab. Die Strategie von OpusCapita ist es, unsere Produkte gemeinsam mit unseren Kunden zu entwickeln, und ich bin überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit Peab uns neue Erkenntnisse liefern wird, die zur Weiterentwicklung unserer Produkte beitragen werden", sagt Charlotte Mattsson, Country Manager Scandinavia, OpusCapita.

OpusCapita ermöglicht es Unternehmen, ihre Verkaufs-, Einkaufs- und Zahlungsprozesse mit Blick auf Echtzeitdaten schnell und sicher abzuwickeln. Über 3.000 Kunden in über 100 Ländern nutzen unsere Lösungen für Source-to-Pay, Cash Management und Product Information Management, um sich zu verbinden, auszutauschen und zu wachsen. OpusCapita wickelt jährlich über 220 Millionen Transaktionen über sein Business Network ab, das weltweit fast eine Million Unternehmen und über 11.000 Finanzinstitutionen umfasst. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Helsinki, Finnland, die Zentrale im deutschsprachigen Markt in Dortmund. Mehr Informationen finden Sie auf www.opuscapita.de.

Comments (0)

Add comment

Comment

By submitting the comment you agree that your personal data will be processed according to Mynewsdesk's Privacy Policy.