Pressemitteilung -

Personelle Veränderung in der Abteilung Public Relations

WALLISELLEN, 14.01.2019 – Per 7. Januar 2019 hat Dominic Rossier die Leitung der Abteilung Communications & Public Affairs bei der Ford Motor Company (Switzerland) SA übernommen und tritt somit die Nachfolge von Kasper Haffner an, der das Unternehmen nach 7 Jahren per Ende November 2018 verlassen hat. 

Mit Dominic Rossier (44) übernimmt ein Branchenkenner die Leitung der Abteilung PR. Rossier kennt sich mit der Schweizer Medienlandschaft durch seine früheren Tätigkeiten bestens aus und hat sein Amt als Manager Communications & Public Affairs per 7. Januar 2019 angetreten.

Dominic Rossier bringt über sieben Jahre geballte Automotive-Erfahrung auf Importeur- und Agenturseite mit. U.a. arbeitete Rossier über 6 Jahre als Head of Press und als Head of Marketing Communications / Press bei Chrysler Switzerland GmbH (heute FCA) für die Marken Chrysler, Jeep und Dodge. "Durch seine breite Erfahrung ist Dominic Rossier ein versierter und erprobter Kommunikationsstratege, der durch seine hohe Branchen-Affinität perfekt in die Ford-Welt passt“, so Donato Bochicchio Managing Director Ford Motor Company (Switzerland) SA.

Themen

  • Motor

Die Ford Motor Company

Die Ford Motor Company, ein weltweiter Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Firmensitz in Dearborn, Michigan (USA), produziert und vertreibt Fahrzeuge der Marken Ford und Lincoln in sechs Kontinenten mit ungefähr 201.000 Mitarbeitern und in 62 Werken weltweit. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören Konstruktion, Fertigung, Marketing, Serviceleistungen und Finanzierung von Autos, LKW, SUV und Elektrofahrzeugen der Marke Ford sowie von Fahrzeugen der Luxusklasse der Marke Lincoln. Gleichzeitig verfolgt der Konzern mit der Sparte Ford Smart Mobility neue Geschäftschancen, um führend in den Bereichen Konnektivität, Mobilität, autonome Fahrzeuge, Kundenservice, Daten und Analytik zu werden. Zusätzlich bietet die Firma Finanzdienstleistungen durch die Ford Motor Credit Company an. Weitere Informationen zur Ford Motor Company und deren weltweiten Produkte finden Sie unter www.corporate.ford.com

Ford of Europe

Ford Europa produziert, vertreibt und serviciert Fahrzeuge der Marke Ford in 50 Märkten und beschäftigt dabei in den eigenen Niederlassungen rund 52.000 Mitarbeiter und weitere 66.000, inkludiert man Joint Ventures und unkonsolidierte Geschäftsbereiche. Neben der Ford Motor Credit Company gehören die Ford Customer Service Division und 24 Werkniederlassungen (16 im Eigenbesitz und 8 Joint Ventures) zu Ford Europa. Die ersten Ford-Fahrzeuge in Europa wurden bereits 1903, dem Gründungsjahr der Ford Motor Company, assembliert und vertrieben. Die Produktion startete 1911.

Pressekontakt

Dominic Rossier

Pressekontakt Manager Communications & Public Affairs +41 43 233 22 80