Direkt zum Inhalt springen

Pressemitteilung -

Accor setzt weiteren Fokus auf Lifestyle-Segment und nimmt exklusive Verhandlungen mit Ennismore auf

DIE NEUGEGRÜNDETE LIFESTYLE-EINHEIT WIRD DER GRÖSSTE UND AM SCHNELLSTEN WACHSENDE GLOBAL PLAYER MIT 12 WELTKLASSE-MARKEN WERDEN

Accor und Ennismore gaben gestern bekannt, dass sie in exklusive Verhandlungen eintreten, um den weltweit führenden Lifestyle-Anbieter der Hospitality-Branche zu bilden, der sich auf eines der am schnellst wachsenden Segmente der Branche konzentriert.

Durch diesen Zusammenschluss aller Anteile wird ein neues, unabhängiges Asset-light-Unternehmen entstehen mit einem unvergleichlichen Portfolio von Weltklasse-Marken, darunter The Hoxton, Gleneagles, Delano, SLS, Mondrian, SO/, Hyde, Mama Shelter, 25hours, 21c Museum Hotels, TRIBE, JO&JOE und Working From_. Das neue Unternehmen wird seinen Sitz in London haben und den Namen Ennismore tragen.

Sharan Pasricha, Gründer und CEO von Ennismore, und Gaurav Bhushan, CEO der Accor Lifestyle-Sparte, werden neben einem erfahrenen, hoch qualifizierten und internationalen Management-Team, das aus den verschiedenen Marken und Branchen aus der ganzen Welt kommt, gleichberechtigte CEOs der zusammengeführten Unternehmen. Accor wird der Mehrheitsaktionär des neuen Unternehmens sein, wobei Sharan Pasricha eine wesentliche Minderheitsposition innehaben wird.

Bei der Gründung wird das aus dem Zusammenschluss hervorgehende Unternehmen zwölf Marken umfassen, wobei 73 Hotels in Betrieb sind. Zudem gibt es eine ambitionierte Pipeline von mehr als 110 Hotels und weiteren ca. 70 Hotelsprojekten, die derzeit verhandelt werden, sowie über 150 Restaurants und Bars.

Auf der Grundlage des bestehenden Netzwerks und der Pipeline sollte die Lifestyle-Plattform mittelfristig ein EBITDA von über ca. 100 Mio. Euro erzielen, wobei das Projekt zu erheblichen Kostensynergien von ca. 15 Mio. Euro pro Jahr führen wird.

Um dieses Joint Venture zu gründen, beabsichtigt Accor seine Partner von sbe, Mama Shelter und 25hours aufzukaufen. Der geplante Zusammenschluss sieht auch die Gründung eines neuen Unternehmens vor, das alle geleasten Vermögenswerte unter den Marken des fusionierten Unternehmens halten wird. Die Entkonsolidierung der bestehenden Mietverträge wird sich im Jahr 2020 mit 52 Mio. Euro positiv auf die konsolidierte Nettoverschuldung von Accor auswirken.

Unter der Führung von Sharan Pasricha und Gaurav Bhushan wird jede Marke ihre einzigartige Kultur und Zielsetzung beibehalten, umgesetzt von engagierten Teams und mit der vollen Unterstützung der Markengründer, darunter die Familie Trigano, Gründer von Mama Shelter; Christoph Hoffmann, Gründer von 25hours; Sam Nazarian, Gründer von sbe; Laura Lee Brown und Steve Wilson für 21C und Melissa und Mark Peters für TRIBE.

Dieses neue, einheitliche und leistungsstarke Unternehmen wird von einem hauseigenen globalen Kreativstudio profitieren, das preisgekrönte Inneneinrichtungen und Markenkommunikation entwirft; von einem Expertenteam für Digitaltechnik und Technologie, das für ein innovatives Gästeerlebnis sorgt und von einem Team von Restaurant- und Barspezialisten, das einzigartige, in ihrer Nachbarschaft verwurzelte Konzepte entwickelt. Die Lifestyle-Aktivitäten von Accor entsprechen derzeitca. 5 % der Fee-Einnahmen und über 25 % der Pipeline-Fee-Einnahmen . Das Wachstum wird aufbauend auf einer starken Präsenz in Europa und den USA sowie eines rasch wachsenden Portfolios, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und in Südamerika beschleunigt.

Das Closing wird für das erste Halbjahr 2021 erwartet und unterliegt dem Mitarbeiter-Konsultationsprozess und den üblichen behördlichen Genehmigungen für Projekte dieser Art.

Sharan Pasricha, Gründer und CEO von Ennismore sagte: „In den letzten neun Jahren bestand unsere Aufgabe bei Ennismore immer darin, Hospitality-Marken zu schaffen, die zum Entdecken anregen. Ich bin begeistert davon, welches Gefühl Marken vermitteln können, von der persönlichen digitalen Erfahrung bis hin zum Design. Mit einem unglaublichen Team von Betreibern und Kreativen um mich herum haben wir The Hoxton auf der ganzen Welt eröffnet, Gleneagles neu gestaltet und einzigartige Restaurant- und Barkonzepte geschaffen. Dieses aufregende unabhängige Unternehmen zusammen mit Accor – ein Unternehmen, bei dem Kultur und Markenzweck im Mittelpunkt stehen – ermöglicht es uns, unsere Lifestyle-Marken zu einem einzigartigen Portfolio zu kombinieren, unser Wachstum zu beschleunigen und neue Märkte zu erschließen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Gaurav und Sébastien in diesem aufregenden nächsten Kapitel, in dem wir zu einem einzigartigen Player in der Hospitality-Branche werden“.

Gaurav Bhushan, CEO der Lifestyle-Sparte von Accor, sagte: „Der Zusammenschluss mit den talentierten Teams von Sharan und Ennismore wird ein wichtiger Schritt in Accors Entwicklungsstrategie sein. Mit dieser Kombination stellen wir ein unvergleichliches Portfolio einzigartiger Marken zusammen, das Eigentümer, Partner und Gäste anspricht, unterstützt von den größten Talenten der Branche, einem hochmodernen Vertrieb und hochmodernen Tools und dem gemeinsamen Bestreben, weiter zu wachsen und innovativ zu sein. Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Reise.“

Sébastien Bazin, Chairman & CEO von Accor: „Lifestyle, Unterhaltung und Orte mit einer Seele standen in den letzten Jahren im Mittelpunkt unserer Entwicklungs- und Wachstumsstrategie. Die Partnerschaft mit Ennismores Gründer Sharan und seinen großartigen Teams wird unsere Lifestyle-Ambitionen auf ein neues Level bringen. Mit dieser Kombination sind wir führend in der Hospitality-Branche, indem wir das größte und am schnellsten wachsende Ökosystem von Weltklasse-Marken schaffen. Lifestyle ist ein Sektor, der von leidenschaftlichen und wagemutigen Unternehmern angetrieben wird, die die Grenzen einer Vision des weltweiten Reisens laufend neu definieren. Ich bin stolz darauf, dass Accor seine Kräfte mit vielen der kreativsten und talentiertesten Unternehmen bündeln konnte. Diese neue starke Kombination wird der Motor unseres aufregenden zukünftigen Wachstums darstellen.“

Themen

Tags


ÜBER ENNISMORE

Ennismore wurde 2011 in London vom Unternehmer Sharan Pasricha gegründet. Das Unternehmen entwickelt, betreibt und kuratiert einzigartige Hospitality und Erfahrungen in einigen der aufregendsten Städte und Stadtviertel der Welt. Es hat ein einzigartiges Team der klügsten und talentiertesten Macher, der intelligentesten Denker innerhalb und außerhalb der Hospitality-Branche zusammengestellt, um Marken zu schaffen, die zur Entdeckung inspirieren. Ennismore ist ein kreativ gesinntes, facettenreiches Unternehmen, das in der Kultur und der Gemeinschaft verwurzelt ist und genau weiß, wie sich Marken und Erlebnisse für die Gäste anfühlen.

Zur Ennismore-Familie gehören The Hoxton, eine globale Reihe von Hotels mit Open-House-Charakter; Gleneagles, der ikonische, herrliche Golfplatz in der schottischen Landschaft und dem zukünftigen Stadthotel in Edinburgh; Working From_, eine neue Coworking-Marke; Sibling, ein neues, kostengünstiges und zweckmäßiges Hotelangebot; Eynsham Hall, ein Landhaus mit 50-Morgen großem Gelände in Oxfordshire, das bald , ebenso so wie ein neuer Private Member’s Club in London neu gestaltet werden soll, und zusätzlich noch ein wachsendes Portfolio an Restaurants und Bars in den Hotels.

Ennismore wurde in die Liste der weltweit innovativsten Unternehmen 2020 von Fast Company aufgenommen, belegt Platz 29 in FT1000: Europas am schnellsten wachsende Unternehmen und ist Teil von FT Future 100 – den am schnellsten wachsenden Unternehmen Großbritanniens, die die Zukunft ihres Sektors gestalten.

Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige Erlebnisse in mehr als 5.000 Hotels sowie 10.000 Restaurants und Bars in 110 Ländern bietet. Als eines der vielfältigsten und am besten integrierten Hospitality-Ökosysteme umfasst Accor Luxus- und Premiummarken, Midscale- und Economy-Angebote, einzigartige Lifestyle-Konzepte, Veranstaltungsorte und Nachtclubs, Restaurants und Bars, Co-Working-Spaces und vieles mehr. Damit verfügt Accor über ein unvergleichliches Portfolio einzigartiger Marken und rund 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Das Treueprogramm ALL-Accor Live Limitless ist Lifestyle-Begleiter für rund 65 Millionen Kundinnen und Kunden und bietet Zugang zu einer Vielzahl von Services und Erlebnissen. Mit den Initiativen Planet 21-Acting Here, Accor Solidarity, RiiSE und dem ALL Heartist Fund setzt die Gruppe zusätzlich positive Maßnahmen in den Bereichen Geschäftsethik, verantwortungsvoller Tourismus, ökologische Nachhaltigkeit, Engagement für die Gemeinschaft sowie Vielfalt und Inklusion. 1967 gegründet, hat Accor SA den Hauptsitz in Frankreich. Die Unternehmensgruppe ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Website group.accor.com oder auf Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram.

Pressekontakte

Anne Wahl-Pozeg

Anne Wahl-Pozeg

Pressekontakt Communications Northern Europe +49 89 630 02 563