Web- und Telefonkonferenz zum Dieselskandal und Dieselfahrverbot

Termin 19. März 2019 18:30 – 19:30

Welche Möglichkeiten haben Dieselfahrer, dem wenig kundenfreundlichen Verhalten der Hersteller entgegen zu treten? Wie kann ein Wertverlust vermieden werden? Wir informieren Sie über die aktuelle Situation und die rechtlichen Möglichkeiten im Dieselskandal. Im Anschluss an unseren etwa 30minütigen Informationsvortrag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen.

Die Teilnahme an der Telefonkonferenz ist kostenlos. Bitte melden Sie sich über den Link an, damit Sie rechtzeitig die Zugangsdaten erhalten. 

Pressekontakt

Christopher Kress

Pressekontakt Rechtsanwalt Pressesprecher 0711/9308110

Georgios Aslanidis

Pressekontakt Rechtsanwalt Pressesprecher 0711/9308110

Andreas Frank

Pressekontakt Rechtsanwalt Pressesprecher 0711-9308110

Annekatrin Schlipf

Pressekontakt Wirtschaftsjuristin Marketing & PR