Bürgerwehren: Hilfssheriffs oder inszenierte Provokation?

Dokument -

Bürgerwehren: Hilfssheriffs oder inszenierte Provokation?

Rechtsextreme Bürgerwehren inszenieren sich als „Macher“, um Stimmung gegen Minderheiten zu machen. Werden Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Polizei und Medien vor Ort mit solchen Gruppen konfrontiert, stehen sie dem Problem meist ratlos gegenüber. Die neue Handreichung „Bürgerwehren“ der Amadeu Antonio Stiftung ordnet das Phänomen ein und bietet praktische Handlungsempfehlungen.
  • Lizenz: Alle Rechte bleiben vorbehalten
    Die Inhalte dürfen nur von Mynewsdesk genutzt werden. Dritten ist es nicht gestattet, die Inhalte herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder auf eine andere Art und Weise nutzen (mit Ausnahme der gesetzlich erlaubten privaten Nutzung).
  • Dateiformat: .pdf

Themen

  • Parteien, Bewegungen

Tags

  • rechtsextremismus
  • bürgerwehren

Pressekontakte

Robert Lüdecke

Pressekontakt Pressesprecher +49 (0)30 240 886 16