News -

„ICH BIN EIN TOURISTIKER – HOLT MICH HIER RAUS!“

Wird das, was die Politik in Theorie beschlossen hat, in der Praxis umsetzbar sein?

Am vergangenen Samstag hat die AMONDO Geschäftsführung mit 70 weiteren Teilnehmern aus der Branche an einer Informationsveranstaltung des ASR zur Pauschalreiserichtlinie teilgenommen.

Es wurde angeregt diskutiert, erklärt und in Frage gestellt. Auch AMONDO bereitet sich bereits seit Monaten auf die neue EU Regelung vor und hadert, wie viele Kollegen auch, mit so manchem Stolperstein. Wie soll man bei einer telefonischen Buchung entsprechende Formulare vorlegen, wie wird die Praxis aussehen, wenn verbundene Reiseleistungen nur in vorgegebenen Abständen eingebucht und fakturiert werden dürfen? Wo stelle ich einen Mehrwert fest, den ich dem Kunden gegenüber hervorheben kann?

Die Technik tut was sie kann, Mitarbeiter und Berater werden fortlaufend geschult und informiert – aber was ist mit dem Kunden? Wie erklärt man Sinn oder besser Unsinn aber Notwendigkeit dieses neuen Formalitätendschungels?

„Ich bin Anfang des Jahres mit einem spanischen Kollegen ins Gespräch gekommen“, so Geschäftsführer Achim Steinebach, „der hatte von der Pauschalreiserichtlinie noch nie etwas gehört und nur mit den Schultern gezuckt. Da fragt man sich schon – machen nur wir Deutschen uns so verrückt?“

Es bleibt spannend und AMONDO wird vorbereitet sein. Was werden wir in einem Jahr sagen? Am liebsten wäre „nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde!“ …aber wer weiß das schon?!

Links

Themen

  • Freizeit

Tags

  • eu verordnung
  • pauschalreiserichtlinie
  • amondo

Pressekontakte

Achim Steinebach

Pressekontakt Geschäftsführer Presse, Personal, Finanzen 0228-96450300

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories