Direkt zum Inhalt springen
Mitglieder des Nachhaltigkeitsbeirats der Barmenia Versicherungen von links nach rechts: Jörg Weber, Prof. Dr. Thomas Meuser, Jun.-Prof. Alexandra Palzkill-Vorbeck, Prof. Carsten Herbes, Georg Schürmann, Dieter Brübach
Mitglieder des Nachhaltigkeitsbeirats der Barmenia Versicherungen von links nach rechts: Jörg Weber, Prof. Dr. Thomas Meuser, Jun.-Prof. Alexandra Palzkill-Vorbeck, Prof. Carsten Herbes, Georg Schürmann, Dieter Brübach

Pressemitteilung -

Transformationsforscherin im Barmenia-Nachhaltigkeitsbeirat

Ab sofort verstärkt Transformationsforscherin Alexandra Palzkill den Nachhaltigkeitsbeirat der Barmenia.

Dazu Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia: „Europa baut die Wirtschaft nachhaltig um, und Deutschland wird ab 2045 klimaneutral wirtschaften. Als Gesellschaft erkennen wir auch viele soziale Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen. Wir wollen als Unternehmen unseren Beitrag zur Entwicklung leisten und die Transformation aktiv mitgestalten. Dabei sehen wir den Wissenstransfer gesellschaftlicher Akteure als wichtigen Bestandteil dieser Entwicklung an. Seit vielen Jahren setzen wir auf die Kompetenz der Experten in unserem Nachhaltigkeitsbeirat. Als Transformationsforscherin ist Frau Palzkill eine Bereicherung des Gremiums. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Um wirtschaftliche, soziale sowie ökologische Kernthemen der Unternehmensführung besser bewerten zu können, hat die Barmenia einen unabhängigen Nachhaltigkeitsbeirat installiert, der den Vorständen der Barmenia-Versicherungsgruppe - auch als Impulsgeber - beratend zur Seite steht. Bereits seit dem Jahr 2001 gibt es den Nachhaltigkeitsbeirat, der die Kapitalanleger bis zum Jahr 2014 ausschließlich hinsichtlich ökologischer Investitionen beraten hat. 2014 wurde der Nachhaltigkeitsbeirat thematisch und personell erweitert.

Alexandra Palzkill: „Die neue Aufgabe reizt mich, da Wissenschaft immer die Verbindung zur Praxis haben sollte und umgekehrt. Ich habe die Barmenia als wichtigen gesellschaftlichen Akteur wahrgenommen, der sich für Nachhaltigkeitsthemen einsetzt. Ich freue mich, meine Expertise einbringen zu können und ein Teil dieser Entwicklung zu sein.“

Der aktuelle Nachhaltigkeitsbeirat besteht aus Persönlichkeiten aus Unternehmen, Wissenschaft, Medien und Netzwerkorganisationen. Mitglieder sind Dieter Brübach, Vorstandsmitglied bei B.A.U.M. e. V., Prof. Dr. Carsten Herbes, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen-Geislingen, Prof. Dr. Thomas Meuser, Vorstand des Gaia e. V. - Institut für Umweltmanagement, Georg Schürmann, Triodos Bank, Geschäftsleiter in Deutschland, Jörg Weber, Herausgeber und Chefredakteur ECOreporter.de und jetzt Jun.-Prof. Alexandra Palzkill.

Alexandra Palzkill folgt auf Uwe Schneidewind, der vom Präsidenten des Wuppertal Instituts ins Amt des Wuppertaler Oberbürgermeister wechselte und die Funktion im Barmenia-Gremium nicht mehr wahrnehmen konnte.

Über Alexandra Palzkill
Alexandra Palzkill ist Junior-Professorin für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Transformationsforschung und Nachhaltigkeit an der Schumpeter School of Business and Economics der Bergischen Universität Wuppertal und Leiterin einer Nachwuchsforschergruppe der Sozial-ökologischen Forschung am Zentrum für Transformation und Nachhaltigkeit (transzent). In ihrer Forschung untersucht sie, welche Form von Geschäftsmodellen eine nachhaltige, alternative Wirtschaftsweise ermöglichen können und inwiefern diese Teil und Treiber sozio-kultureller Wandelprozesse sein können.

Lebenslauf Alexandra Palzkill unter http://www.urbanup.uni-wuppertal.de/team/palzkill/

Links

Tags


Die Barmenia betreut über 2,7 Millionen Kunden mit 3.800 Innen- und Außendienstmitarbeitern und mit einer Vielzahl von Maklern. Das Produktangebot für Privat- und Geschäftskunden der Barmenia-Unternehmen reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- sowie Sach- und Tierversicherungen. Wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein gehören zur Unternehmenskultur des mittelständischen Versicherers.

Pressekontakt

Martina Cohrs

Martina Cohrs

Pressekontakt Leitung Presse und Vorstandsstab +49 202 438-2834
Stephan Bongwald

Stephan Bongwald

Pressekontakt Referent für Nachhaltigkeit und Kommunikation Nachhaltigkeitsbeauftragter +49 202 438-3240

Zugehöriger Content

Einfach. Menschlich.

Die Barmenia zählt zu den unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahren durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia.

Barmenia Versicherungen
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Germany