Direkt zum Inhalt springen
Webinar: Wie wäre es mit jetzt? Weniger Aufschieben durch Selbsterkenntnis und Zeitmanagement

Webinar: Wie wäre es mit jetzt? Weniger Aufschieben durch Selbsterkenntnis und Zeitmanagement

Termin 25. Juni 2020 18:00 – 19:30

Ort Virtueller Vortragsraum

Zum Thema: Zu den größten Stressfaktoren zählt die Tendenz zum Aufschieben. Das liegt selten daran, dass Prokrastinierer faul sind oder das Fensterputzen lieben. Das Gegenteil ist der Fall. Im Webinar geht es um das leidige Prokrastinieren. Welche inneren Glaubenssätze führen zu Aufschieberitis? Und mit welchen Tools und Methoden kannst du die Dinge wieder motiviert anpacken?

Referentin: Stefanie Müller | Leiterin PR & Kommunikation bei der Deutschen Bildung

Wann: Donnerstag, 25. Juni, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

+++ZUR ANMELDUNG+++

Themen

Pressekontakt

Stefanie Müller

Stefanie Müller

Pressekontakt Leitung PR & Kommunikation +49 (0)69 - 920 39 45 - 18

Die Deutsche Bildung Studienfinanzierung

Ein Studium darf nicht am Geld scheitern. Mehr als 4.600 Student/innen nutzen die Deutsche Bildung Studienfinanzierung und ermöglichen sich damit sich im In- und Ausland ihr Studium.

Nachwuchsakademiker/innen können für ihre Studien- und Lebenshaltungskosten über den Studienfonds bis zu 30.000 Euro beantragen und den Betrag mit anderen Finanzierungsquellen kombinieren. Mit ihrer späteren Zahlung an den Studienfonds, tragen sie dazu bei, dass der umgekehrte Generationenvertrag funktioniert. Damit sie noch erfolgreicher durchstarten, werden sie trainiert, gecoacht und mit einer großen Community vernetzt.

www.deutsche-bildung.de

Deutsche Bildung AG
Weißfrauenstraße 12-16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland