Direkt zum Inhalt springen
Immer mehr Studenten leiden unter Stress.
Immer mehr Studenten leiden unter Stress.

News -

Heute bis 20 Uhr noch anmelden: Stressmanagement in Studium und Beruf. Webinar, morgen 17 Uhr

Heute noch noch anmelden: Webinar Stressmanagement in Studium und Beruf, Dienstag 17 Uhr

Schwerpunkt: Zeitmanagement, Minimalismus und Achtsamkeit

Hinweis: Eingeladen sind nicht nur geförderte Studentinnen und Studenten der Deutschen Bildung, sondern auch Young Professionals, Studienberater und Co. 

Was steckt hinter gutem Stressmanagement und was haben Zeitmanagement, Minimalismus und Achtsamkeit damit zu tun? In Teil III unserer Webinar-Reihe zum Thema Stressmanagement präsentiert Referentin Stefanie Müller ein Best-of für mehr Gelassenheit in Studium und Beruf.

Dabei geht es um praxistaugliche Methoden, um gelassener zu werden. Nach den besten Zeitmanagement-Methoden werden Energiefresser definiert und Impulse für mehr Einfachheit gegeben, Stichwort Minimalismus und Digital Detox! 

Referentin: Stefanie Müller – Leitet den Bereich PR & Kommunikation bei der Deutschen Bildung und befindet sich in Ausbildung zum Personal- und Business-Coach. Expertin für innere Antreiber, Stress- und Zeitmanagement.

Wann: Dienstag, 31. Juli, 17:00 – 18:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Für die Teilnahme benötigst du lediglich einen Internetzugang, einen Lautsprecher sowie den aktuellen Adobe Flash® Player.

Anmeldung:
Bitte nutzen Sie unsere Online-Registrierung und erstellen Sie auf folgender Webseite unter Angabe der E-Mail-Adresse einen neuen Benutzer. Im Anschluss den Termin auswählen.

Themen

Tags

Pressekontakte

Stefanie Müller

Stefanie Müller

Pressekontakt Leitung PR & Kommunikation +49 (0)69 - 920 39 45 - 18

Die Deutsche Bildung Studienfinanzierung

Ein Studium darf nicht am Geld scheitern. Mehr als 4.600 Student/innen nutzen die Deutsche Bildung Studienfinanzierung und ermöglichen sich damit sich im In- und Ausland ihr Studium.

Nachwuchsakademiker/innen können für ihre Studien- und Lebenshaltungskosten über den Studienfonds bis zu 30.000 Euro beantragen und den Betrag mit anderen Finanzierungsquellen kombinieren. Mit ihrer späteren Zahlung an den Studienfonds, tragen sie dazu bei, dass der umgekehrte Generationenvertrag funktioniert. Damit sie noch erfolgreicher durchstarten, werden sie trainiert, gecoacht und mit einer großen Community vernetzt.

www.deutsche-bildung.de

Deutsche Bildung AG
Weißfrauenstraße 12-16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland