Direkt zum Inhalt springen
Anlegermesse Börsentag Berlin 2020: Kontakte ohne Kontakt
Anlegermesse Börsentag Berlin 2020: Kontakte ohne Kontakt

Pressemitteilung -

Veranstaltungen in Corona-Zeiten - Agentur kämpft weiter für Finanzbildung!

Seit 20 Jahren setzt sich die Veranstaltungsagentur B2MS für Finanzbildung ein. Sie ist mit neun jährlichen Privatanlegermessen mit jeweils bis zu 7.000 Besuchern Marktführer in Deutschland. Corona führte zunächst zu einem kompletten Stillstand, dann zu neuen Konzepten.

Veranstalter sind aktuell vor viele Fragen gestellt (worden): Was ist wo erlaubt? Und was gilt nächsten Monat? Dürfen Redner und Teilnehmer reisen? Werden Besucher erscheinen und halten sie sich an die Regeln? Wie können mit Locations und Dienstleistern Verträge ausgehandelt werden, die im Notfall in beiderseitigem Interesse wieder gelöst werden können? Dazu kommt die moralische Verpflichtung: Sollte - trotz eines gesicherten Hygienekonzeptes – überhaupt ein Anlass für physische Begegnung auf Veranstaltungen geschaffen werden? Was sind die Alternativen? Ist “Online” die Lösung oder nur ein halbwegs guter Ersatz? Für den Moment jedoch erscheint dieser Weg als einzige mögliche Alternative.

Die Auswirkungen, die die Corona-Situation insgesamt auf unser Leben, auf die Wirtschaft und die Börse haben werden, sind am Ende ungewiß, kurzfristig aber auf jeden Fall erheblich. Die Volatilität an der Börse im Frühjahr war enorm – was noch kommt, bleibt abzuwarten. Dies begründet einen großen Bedarf an fundiertem Finanzwissen, insbesondere mit Blick auf eine stabile, sichere Altersvorsorge. Diesem will B2MS begegnen und gerade jetzt noch aktiver Wissensvermittlung anbieten; durch digitale Events. Um im Netz bei der Vielzahl der virtuellen Events eine “Webmüdigkeit” zu vermeiden, sollten die Angebote ausreichend interaktiv gestaltet sein. Der Wunsch nach Interaktion ist beim Teilnehmer klar vorhanden – es macht einfach mehr Spass. Aus dieser Erkenntnis heraus hat B2MS den Börsentag Berlin ins Netz übertragen. Der Börsentag Berlin - seit 2012 die grosse Anlegermesse der Hauptstadt mit jährlich rund 100 Ausstellern und 5000 Besuchern - findet diese Jahr am 28. November online statt.

Das Event bildet alle Facetten einer klassischen Messe online ab und ist somit die erste digitale Anlegermesse. Viele unserer bisherigen Aussteller sind überzeugt vom innovativen und nutzerfreundlichen Konzept unter dem Motto "Wir ermöglichen Kontakte ohne Kontakt". Dieses Konzept bietet den Teilnehmern neben einem umfangreichen Vortragsprogramm in mehreren virtuellen Sälen, auch echte Interaktion an den verschiedenen Messeständen. Viele namhafte Aussteller nutzen dies und bieten an Ihren virtuellen Ständen u.a. einen direkten 1:1 Kontakt mit Experten per Video-Chat. Außerdem erlaubt es die Plattform Besuchern, sich nach persönlichen Interessen, genau die Informationen herunterzuladen, die sie wirklich interessieren, sich Erklär-Videos anzusehen und aktiv Feedback zu Produkten und Dienstleistungen zu geben.

Bei aller Begeisterung für Online Events, freuen sich die Mitarbeiter von B2MS dennoch schon jetzt darauf, wieder physische Events gestalten zu können, um auch das, was online jetzt nicht möglich ist, wieder anzubieten. Denn beim Thema Geld und Vermögen ist neben den fachlichen Inhalten die persönlich erlebte Kompetenz der Anbieter, das Gefühl der Anonymität und der spontane Erfahrungsaustausch untereinander ein wichtiger Faktor.

Alle Infos zum Börsentag Berlin ONLINE unter www.boersentag-berlin.de

Links

Themen

Tags

Regionen


Über die B2MS
B2MS ist eine Veranstaltungsagentur, die seit 20 Jahren in der DACH-Region Anlegermessen plant und umsetzt. Eines unser großen Ziele und Leitgedanke sind die Stärkung und Förderung der finanziellen Bildung. Mit den Börsentagen bieten wir eine kostenfreie und unabhängige Informationsplattform: Die Veranstaltungen kombinieren ein vielseitiges Konferenzprogramm mit einem Messeteil. Damit bieten wir den Besuchern eine Fülle an Wissen und Informationen zu fast allen Aspekten der Geldanlage, wir sprechen Einsteiger ebenso an wie erfahrene Anleger und Trader. Wir sind stetig dabei, die Börsentage weiterzuentwickeln und auszubauen, um alle Facetten der Geldanlage abzudecken und alle Privatanleger umfassend informieren und weiterbilden zu können. So greifen wir neue Themen, wie Nachhaltige Geldanlagen und fintechs auf und konzipieren neue Formate für Personengruppen, die sich bisher zu wenig um ihre Geldanlage und Altersvorsorge kümmern, wie das Frauen Finanz Forum.

Eine Übersicht aller Börsentage finden Sie unter www.die-boersentage.de

Pressekontakt

Andrea Cöprer

Andrea Cöprer

Geschäftsführerin +493514667644
Thomas Böttcher

Thomas Böttcher

Pressekontakt Geschäftsführer 0351/4667644

Zugehörige Veranstaltungen

Finanzmessen für Privatanleger

Die B2MS GmbH ist eine Veranstaltungsagentur mit Fokus auf die Finanzbranche. Neben Seminaren und bundesweiten Roadshows im Kundenauftrag bilden Anlegermessen einen Schwerpunkt der Tätigkeit von B2MS. Dabei steht die unabhängige Information breiter Anlegeschichten rund um Geldanlage, Vorsorge und Börse im Vordergrund. Auch das Thema verantwortliches, nachhaltiges Investieren bekommt dabei zunehmendes Gewicht. Neben den großen Messen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und Wien finden kompakte Börsentage auch in Hannover, Köln, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart statt. B2MS möchte damit auch einen Beitrag zur Stärkung der Aktienkultur in Deutschland leisten.

Die Börsentage / B2MS GmbH
Westendstr. 3
01187 Dresden
Deutschland