Direkt zum Inhalt springen
Erich Harsch verlässt dm-drogerie markt

Pressemitteilung -

Erich Harsch verlässt dm-drogerie markt

Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm-drogerie markt, Karlsruhe, wird auf eigenen Wunsch dm-drogerie markt verlassen. Die 9-köpfige Geschäftsführung von dm hat eine Struktur, die eine reibungslose Fortführung aller Aufgaben sicherstellt. Die Funktion von Erich Harsch wird Christoph Werner übernehmen.

Themen

Tags


Über dm-drogerie markt

Täglich gehen rund 1,9 Millionen Kunden in die mehr als 2.000 dm-Märkte in Deutschland einkaufen. Mehr als 62.000 Menschen in über 3.600 Märkten arbeiten europaweit für dm-drogerie markt. dm ist aktuell in 13 europäischen Ländern vertreten und konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von rund 11,2 Milliarden Euro erreichen. Die rund 41.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 8,37 Milliarden Euro. Das Sortiment des – laut Kundenmonitor 2020 – beliebtesten überregionalen Drogeriemarkts Deutschlands bietet eine umfassende Auswahl an Produkten. Das drogistische Angebot umfasst neben Gesichts- und Körperpflege, Kosmetik und Düften auch Produkte aus den Bereichen Ernährung, Haushalt, Hygiene, Foto, Gesundheit und Tiernahrung. Die dm-Kunden schätzen zudem eine kompetente und typgerechte Beratung durch geschulte Mitarbeiter. Neben bekannten Markenartikeln finden Kunden in allen Sortimentsbereichen eine Vielzahl von dm-Marken wie Balea oder die meistverkaufte zertifizierte Naturkosmetikmarke alverde.

Pressekontakte

Herbert Arthen

Herbert Arthen

Pressekontakt Pressesprecher +49 721 5592 1195