Direkt zum Inhalt springen
Der Lieferumfang des neuen Curaflam® MiWo-Block von DOYMA
Der Lieferumfang des neuen Curaflam® MiWo-Block von DOYMA

Pressemitteilung -

Pressemitteilung: DOYMA erweitert Brandschutz-Sortiment um den Curaflam® MiWo-Block

Produktneuheit: Curaflam® MiWo-Block

DOYMA erweitert das Brandschutz-Sortiment

Die DOYMA GmbH & Co erweitert ihr Brandschutz-Sortiment um den Curaflam® MiWo-Block. Das innovative Produkt löst ein bekanntes Problem bei der Leitungsabschottung an unterseitig gedämmten Decken. Bisher war es erforderlich, bei einer deckenunterseitigen Abschottung mittels Brandschutzmanschette Dämmmaterial um die Abschottung herum auszusparen. Dies verhinderte eine sachgerechte Isolierung der kompletten Decke und schuf unweigerlich Wärmebrücken. Um hier Abhilfe zu schaffen hat DOYMA den Curaflam® MiWo-Block als einfach zu installierendes Rundumsorglospaket konzipiert.

Ausgeliefert wird er montagefertig inklusive Curaflam® XS Pro -Brandschutzmanschette und dem passenden Montageset inklusive selbstschneidender Betonschrauben. Neben dem Set für gerade Rohre DN110, das eine Curaflam® XS Pro mit den Abmessung 110 mm beinhaltet, gibt es auch eine Version für 2 x 45° Bögen DN110. Diesem Set liegt eine eine Curaflam® XS Pro in der Ausführung 140 mm bei. Hinsichtlich der umgebenden deckenunterseitigen bestehen keine Anforderungen, da der Curaflam MiWo Block inkl. aller relevanter Komponenten geliefert wird.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass dank des Curaflam® MiWo-Block nun auch Rohrabschottungen unterhalb von dünnen Systemdecken möglich sind. Die Mindestdeckenstärke liegt bei 100 mm.

Diese Art der Rohrabschottung ist gemäß DIN EN 1366-3, DIN 4102-11 positiv geprüft und wurde 2020 zur Erweiterung der allgemeinen Bauartgenehmigung Z-19.53-2182 „Curaflam System XS Pro“ beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin beantragt. Der Feuerwiderstand wurde für alle dargestellten Bauarten nachgewiesen beträgt mindestens 90 Minuten (feuerbeständig).

Alle Informationen zum Curaflam® MiWo-Block gibt es im Internet unter www.doyma.de

Links

Themen

Kategorien


Die DOYMA GmbH & Co mit Hauptsitz in Oyten konstruiert und fertigt Dichtungssysteme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände und Decken geführt werden sowie Brandschutzsysteme für den vorbeugenden baulichen Brandschutz.

Das Unternehmen ist seit mehr als 60 Jahren aktiv und hat sich seither kontinuierlich bei Planern, Fachhändlern und Bauherren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Innovative Produktentwicklungen und ein ausgeprägtes kundenorientiertes Servicedenken sind nur einige der Leistungen, die den exzellenten Ruf des Unternehmens begründen.

DOYMA beschäftigt 210 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst und ist zur Wahrung seines Qualitätsstandards seit 1995 ständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Niederlassungen und Partner befinden sich in Österreich und vielen anderen europäischen Ländern.

Kontakt

Tobias Meints

Tobias Meints

Pressekontakt Leitung Unternehmenskommunikation +49 42 07/91 66-268
Manuela Köster-Struß

Manuela Köster-Struß

Pressekontakt Leitung Online Marketing Social Media & Online Marketing 04207-9197-118
Nicole Niazi

Nicole Niazi

Pressekontakt SEA Digital Marketing Managerin Media Management 04207-91 66-250

Zugehörige Meldungen

Spannende Produktnews sowie informatives Brandschutz Know-how präsentiert DOYMA auf der FeuerTrutz 2021

Pressemitteilung: Brandschutz. Know-how. Digital. - DOYMA auf der Feuertrutz 2021

Brandschutz. Know-how. Digital.
DOYMA auf der FeuerTrutz 2021
Die FeuerTrutz, die internationale Leitmesse für den vorbeugenden Brandschutz, findet in diesem Jahr als hybride Veranstaltung statt: sowohl als klassische Präsenzveranstaltung im Messezentrum Nürnberg als auch digital. Die DOYMA GmbH & Co ist selbstverständlich auch vertreten, hat sich aber für die rein digitale Teilnahme ent

Quadro-Secura® Bauherrenpaket Split-Wärmepumpe ohne Keller von DOYMA

DOYMA auf der ifh/Intherm: Innovative Hauseinführungen und ein Brandschutz-Highlight

Innovative Hauseinführungen und ein Brandschutz-Highlight
DOYMA stellt auf der ifh/Intherm in Nürnberg aus
Nach langer Zeit steht für DOYMA mit der ifh/Intherm in Nürnberg die erste Fachmesse als Präsenzveranstaltung an. Die Besucher des traditionsreichen Events dürfen sich in diesem Jahr auf eine Reihe von Innovationen aus dem Hause DOYMA freuen. Der Brandschutz- und Dichtungsexperte aus Oy

Auch in 2022: Umfangreiches Brandschutz-Seminar- und Schulungsangebot von DOYMA

DOYMA-Pressemitteilung: Online-Seminare und -Schulungen - Geballtes Brandschutz-Knowhow, garantiert!

Die DOYMA GmbH & Co ist nicht nur für ihre innovativen Brandschutzprodukte bekannt, sondern auch für ihre herausragenden Schulungsangebote in diesem Bereich.

Neben verschiedenen Präsenzveranstaltungen liegt der Fokus in diesem Jahr erneut auf digitalen Formaten wie Online-Seminaren und Produktschulungen.
Highlights im Kalender sind unter anderem die kostenlosen Online-Seminare zu den

DOYMA GmbH & Co - Weil sicher einfach sicher ist

Die DOYMA GmbH & Co mit Hauptsitz in Oyten konstruiert und fertigt Dichtungssysteme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände und Decken geführt werden sowie Brandschutzsysteme für den vorbeugenden baulichen Brandschutz. Darüber hinaus bietet DOYMA ein umfassendes Sortiment im Bereich von Wärmepumpeneinführungen.

Das Unternehmen ist seit mehr als 60 Jahren aktiv und hat sich seither kontinuierlich bei Planern, Fachhändlern und Bauherren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Innovative Produktentwicklungen und ein ausgeprägtes kundenorientiertes Servicedenken sind nur einige der Leistungen, die den exzellenten Ruf des Unternehmens begründen.

DOYMA beschäftigt 260 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst und ist zur Wahrung seines Qualitätsstandards seit 1995 ständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Niederlassungen und Partner befinden sich in Österreich und vielen anderen europäischen Ländern.

DOYMA GmbH & Co
Industriestraße 43-57
28876 Oyten
Deutschland