Direkt zum Inhalt springen

Pressemitteilung -

FORTIS wandelt sich zur Aktiengesellschaft

Berlin, 21. August 2019– Die FORTIS Real Estate Investment GmbH wandelt sich in eine Aktiengesellschaft und firmiert künftig unter FORTIS Real Estate Investment AG. Die bisherige Gesellschafterstruktur ändert sich dabei nicht. Die FORTIS AG ist auf Bestandshaltung und Entwicklung von Mehrfamilienhäusern im Großraum Berlin-Brandenburg und den neuen Bundesländern fokussiert.

„Die FORTIS Group befindet sich seit Gründung auf einem dynamischen Wachstumskurs. Mit der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft passen wir unsere rechtliche Struktur dem Wachstum und der Unternehmensgröße an“, erklärt Mark Heydenreich, Geschäftsführer und Vorstand der FORTIS AG.

Die FORTIS Group hat im 1. Halbjahr 2019 das Ankaufsziel für das gesamte Jahr 2019 schon fast erreicht. Nach einem realisierten Transaktionsvolumen in Höhe von rund 85 Mio. Euro in 2018 rechnet die FORTIS für 2019 mit einem Transaktionsvolumen in Höhe von 160 Mio. Euro und für 2020 mit 225 Mio. Euro.

Seit Gründung der FORTIS Group wurden die Ziele beim An- und Verkauf jedes Jahr übertroffen. Insgesamt wurden im Zeitraum Q2/2017 bis Q2/2019 für rund 170 Mio. Euro Immobilien erworben.

Die zukünftige FORTIS AG wird durch Wandlung aus der Kapitalrücklage in Grundkapital rund fünf Millionen Stückaktien zu einem rechnerischen Wert von je einem Euro haben. Im Aufsichtsrat der FORTIS AG befinden sich unter anderem ein Rechtsanwalt und Notar a.D. als Aufsichtsratsvorsitzender, einVorstandsvorsitzender eines deutschen Kreditinstitutes,sowie ein Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Themen


Über die FORTIS Group:

Die FORTIS Group wurde 2013 von Immobilienmarktteilnehmern mit langjähriger Expertise in der Projektentwicklung gegründet. Der Fokus des Unternehmens ist die Bestandsentwicklung und Bestandshaltung von ausgewählten Wohnimmobilien in guten Lagen im Großraum Berlin/ Brandenburg und in den neuen Bundesländern. Das Unternehmen investiert vorwiegend in substanziell gut erhaltene Altbauten und revitalisiert die Objekte. Seit ihrer Gründung hat die FORTIS Group 56 Objekte mit einem Umsatzvolumen von ca. 610 Millionen Euro angekauft (Stand: 07/2019).

http://www.fortis-group.de/

Zugehörige Meldungen

Willkommen bei FORTIS Real Estate Investment AG!

Die FORTIS Real Estate Investment AG wurde 2013 von Immobilienmarktteilnehmern mit langjähriger Expertise im Bereich Projektentwicklung gegründet und hat sich als Bestandshalter und -entwickler auf Wohnimmobilien im Mehrfamiliensegment im Großraum Berlin-Brandenburg und in den neuen Bundesländern spezialisiert. Der Fokus des Unternehmens liegt dabei stets auf der wertsteigernden und behutsamen Entwicklung der Immobilien. Ziel ist es, die vorwiegend historischen Altbauten zu erhalten und die Wohnqualität nachhaltig zu erhöhen. Entlang der Wertschöpfungskette steht der FORTIS Group hierbei ein Team von internen Spezialisten (u.a. Bauingenieure, Immobilienkaufleute, Juristen, Betriebswirte und Architekten) und ein breit diversifiziertes und professionell aufgestelltes Experten-Netzwerk zur Verfügung.

„Wir glauben an den Berliner Immobilienmarkt und antizipieren auch weiterhin eine positive Entwicklung. Wir leben gemeinsam mit unserem Team einen ganzheitlichen Ansatz, der sich auf das konzentriert, was wir am besten können und somit von unseren Kunden besonders geschätzt wird: Immobilien entwickeln. Dabei bilden langjährige Erfahrung und fundiertes Fachwissen sowie Vertrauen und Verantwortung in der Zusammenarbeit mit Investoren, Partnern und Kunden die Grundlage unserer erfolgreichen, beständigen Unternehmung.“

Mark Heydenreich, Vorstandsvorsitzender der FORTIS Real Estate Investment AG

FORTIS Real Estate Investment AG
Steinplatz 2
10623 Berlin
Germany