Direkt zum Inhalt springen
Modern und im neuen Look: Der Fressnapf XXL-Markt in Krefeld Foto: Fressnapf Holding SE/Yvonne Ploenes
Modern und im neuen Look: Der Fressnapf XXL-Markt in Krefeld Foto: Fressnapf Holding SE/Yvonne Ploenes

Pressemitteilung -

Ökosystem zum Anfassen: Fressnapf XXL-Markt Krefeld eröffnet als hochmoderne Erlebniswelt und Pilotmarkt für Europa

Krefeld 02.08.2021 – Produkte, Services und Dienstleistungen auf einzigartige Weise miteinander verbinden – ganz gleich ob im Markt, online oder mobil. Zusammengefasst in einem „Ökosystem“ für alle Tierfreunde in Europa. Das ist das übergeordnete Ziel der Fressnapf-Gruppe. Und dieses Ökosystem wird für die Kund:Innen immer konkreter erlebbar: Über neu gestaltete, umfangreiche Ratgeberseiten und Videos, digitale und vor Ort erhältliche Services wie Dr. Fressnapf, Activet oder ein GPS-Tracker für Hunde sowie andere Dienstleistungen wie Fellpflege. Alles steht im Fokus, um das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen. Ihrem Ökosystem ist die Fressnapf-Gruppe nun auch im stationären Marktnetz einen großen Schritt nähergekommen. Auf der Hafelsstraße in Krefeld eröffnet zum 02. August der von Grund auf neu gestaltete Fressnapf XXL-Markt als erster dieser Art in Deutschland bzw. ganz Europa. Der Markt wird in dieser Form neue Standards in der Heimtierbranche setzen und den Startschuss für möglichst individuelle Produkt-, Service- und Dienstleistungswelten setzen. Die Fressnapf-Gruppe bekennt sich damit auch zum Standort Krefeld, an dem sie als einer der größten Arbeitgeber der Stadt auch den Sitz ihrer Unternehmenszentrale mit mehr als 1.500 Mitarbeiter:Innen betreibt.

Das neue Marktkonzept zeigt sich insbesondere hell, modern und nach Tierarten sowie einer Art Marktplatz aufgeteilt. Die Einrichtung präsentiert sich in einem Mix aus skandinavischem Design und dem beliebten Industrial-Look. Das soll nicht nur für einen hohen „Wohllfühlfaktor“ bei den Kund:Innen sorgen, sondern auch die Entdeckungslust im Markt sowie den Austausch unter Tierfreund:Innen ermöglichen. Der XXL-Markt bietet künftig auf einer Fläche von rund 1.500 Quadratmetern eine echte Erlebniswelt rund um das Haustier. Und bei aller Digitalisierung im und um den Markt stehen neben Hund, Katze, Vogel, Terrarien-Tier oder Fisch weiter die Menschen im Fokus: Mit über 35 Mitarbeiter:Innen rund um Leiter Markus Kimpel wurde das Personal des Krefelder Pilotmarktes verdoppelt und um weitere, kompetente Spezialist:Innen für die jeweiligen Abteilungen ergänzt. So wird es Tiererlebniswelten im Bereich lebender Kleintiere wie z.B. Kaninchen, Meerschweinchen oder Hamster ebenso geben wie Vögel und eine naturnahe Aquaristik-Fachabteilung mit mehr als 280 Zierfischarten. Weiterhin wurden in das Marktsortiment über 1.500 neue Produkte aufgenommen und die Auswahl in bestimmten Sortimentsbereichen nach entsprechenden Kund:Innenwünschen deutlich ausgebaut. Um auf diese künftig noch besser zu reagieren, wurden gezielt digitale Kommunikationselemente wie Stelen und Touchscreens in das Einkaufserlebnis im Markt integriert. So z.B. ein Bestellservice, der den Kund:Innen kompletten Zugriff auf das Onlineshop-Sortiment ermöglicht sowie eine einfache und flexible Bestellabwicklung. Wer sich mit dem Gedanken trägt, einem Tierheimtier ein neues und sicheres Zuhause zu schenken, findet Informationen über eine digitale „Adoptierstube“. Eine große „Meat-Corner“ und eine BARF-Abteilung für tiefgekühlte und artgerechte Ernährung runden das vielfältige Produkt- und Serviceangebot im neuen XXL-Markt ab.

Ebenso wird an die weiteren Themen und Dienstleistungen rund um Hund, Katze und Co. gedacht. Im Markt ist u.a. eine Activet-Tierarztpraxis mit modernster Technik für Untersuchungen, umfangreicher Diagnostik und Behandlungsmethoden untergebracht. Des Weiteren hat der Fellpflege-Salon Fellini hat seinen Platz im Markt – dort können sich Hunde der Fell- Krallen- und Ohrenpflege hingeben.

Abgerundet wird das Eröffnungsprogramm vom 2. bis einschließlich 28. August mit verschiedenen Angebots,- Rabatt- bzw. Vorteilsaktionen wie einem 20% Rabatt auf den Einkauf, einem Glücksrad, Coupons bzw. auf die Tierarten zugeschnittene Produktangebote im wöchentlichen Wechsel. Geöffnet hat der Fressnapf XXL-Markt an der Hafelsstraße 243 in Krefeld jeweils montags bis samstags von 9 -20 Uhr. Einkaufen ist rund die Uhr außerdem im Fressnapf-Onlineshop unter www.fressnapf.de möglich.

Themen

Tags

Regionen


Über die Fressnapf-Gruppe:

Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in elf Ländern sowie fast 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 2,5 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Pressekontakt

Kristian Peters-Lach

Kristian Peters-Lach

Pressekontakt Pressesprecher 00 49 - (0)2151 - 51 91 12 31

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Die Fressnapf-Gruppe ist die Nummer Eins für Heimtierbedarf in Europa

Über die Fressnapf-Gruppe:
Die Fressnapf-Gruppe ist europäischer Marktführer für Heimtierbedarf. Seit Eröffnung des ersten „Freßnapf-“Fachmarktes 1990 in Erkelenz (NRW) ist Gründer Torsten Toeller unverändert Unternehmensinhaber. Sitz der Unternehmenszentrale ist Krefeld, weitere Büros gibt es in Düsseldorf, Venlo (NL) sowie den zehn Landesgesellschaften. Heute gehören rund 1.700 Fressnapf- bzw. Maxi Zoo- Märkte in elf Ländern sowie fast 15.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen zur Unternehmensgruppe. In Deutschland wird die überwiegende Anzahl der Märkte von selbstständigen Franchisepartnern betrieben, im europäischen Ausland als eigene Filialen. Mehr als 2,5 Milliarden Euro Jahresumsatz erzielt die Unternehmensgruppe jährlich. Darüber hinaus ist die Fressnapf-Gruppe Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement unter der Initiative „Tierisch engagiert“ stetig aus. Mit der Vision „Happier Pets. Happier People.“ versteht sich die Fressnapf-Gruppe kanalunabhängig als kundenzentriertes Handelsunternehmen, welches ein Ökosystem rund um das Haustier erschafft. Zum Sortiment gehören aktuell 16 exklusiv bei Fressnapf l Maxi Zoo erhältliche Marken aller Preiskategorien. Die Mission des Unternehmens lautet: "Wir verbinden auf einzigartige Weise, rund um die Uhr und überall Produkte, Services, Dienstleistungen sowie Tierliebhaber und ihre Tiere und machen so das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher!"

Fressnapf Holding SE
Westpreußenstraße 32-38
47809 Krefeld
Deutschland
Unsere Newsrooms