Skip to main content

Greenrock jk running – Mit Siebenmeilenstiefeln für eine bessere Umwelt

Blog-Eintrag   •   Sep 05, 2019 05:47 CEST

GreenRock Energy AG und jk running kooperieren laufend

Die GreenRock Energy AG steht für sauberen Strom und eine gesunde Umwelt. Dazu gehört auch die Prävention, die Gesunderhaltung des Menschen in seinen Lebenswelten. Wir unterstützen daher seit Anfang 2019 den ehemaligen Eliteläufer Jens Karraß und seine JK Running GmbH. Hier wird Prävention und gesundes Training großgeschrieben.

Die Kooperation zwischen Jens Karraß und GreenRock Energy AG widmet sich dem Thema Gesundheit in allen gesellschaftlichen Bereichen. Gleichzeitig werden Talente und jeder, der mal wieder laufen möchte gefördert und gefordert. Das Engagement wendet sich auch an Kinder. In Berliner und Potsdamer Schulen werden Schülerinnen und Schüler behutsam an den Laufsport herangeführt. In diesen Gruppen kann jeder mitmachen, weil Sport einfach Spaß macht! Die Aktivitäten der beiden Unternehmen erstreckt sich auch auf Lauftrainings für interessierte Geschäftspartner der GreenRock Energy AG. Sie können sich bei dem Berliner Energieunternehmen zum Einzeltraining mit Jens Karraß anmelden oder an den regulären Trainings teilnehmen.

Außerdem fördert die GreenRock Energy AG das jk Elite Talent Team. Hier werden Höchstleistungen abgeliefert, hart trainiert und Rennen gewonnen. Mit dem Elite Talent Team wird die Faszination Laufen ganz besonders deutlich. Als Aushängeschilder tragen die Sportlerinnen und Sportler der Mannschaft die Botschaft über die Ziellinien in ganz Deutschland.

JK Running steht für effizientes Coaching in Hamburg, Dresden und Berlin: flexibel, persönlich und maßgeschneidert – zum immer wieder gleichen Ergebnis: einer neuen persönlichen Bestzeit, einer verbesserten Fitness oder einfach mal wieder mit Freude bewegt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.