Direkt zum Inhalt springen
Seit Gründung der HdWM eine Tradition: Die Absolventenfeier in Talaren gehört fest ins Studium an der Managementhochschule.
Seit Gründung der HdWM eine Tradition: Die Absolventenfeier in Talaren gehört fest ins Studium an der Managementhochschule.

Pressemitteilung -

Ein Stück Normalität: HdWM ermöglicht Absolventenfeier auch in Zeiten von Corona

Seit dem ersten Absolventenjahrgang ist es an der HdWM Tradition, die Absolvent*innen der Hochschule mit einer festlichen Absolventenfeier ins Berufsleben oder ins Masterstudium zu verabschieden. Stolze Eltern, letzte Gespräche mit Dozierenden und das Einlaufen in Talaren unter Begleitung von klassischer Musik – das macht die Feier aus und ist obligatorischer Bestandteil des HdWM-Studiums. Im März musste die Feier aufgrund des Lockdowns kurzfristig abgesagt werden. „Wir hatten den Absolvent*innen damals versprochen, dass ihre Feier im Oktober nachgeholt werden würde,“ erinnert sich HdWM-Präsidentin Prof. Dr. Perizat Daglioglu. „Doch es hat sich bald gezeigt, dass eine normale Absolventenfeier mit insgesamt 160 Absolvent*innen aus beiden Semestern unmöglich sein wird.“

Die Hochschule erarbeitete ein Hygienekonzept, dass eine Feier auch unter den aktuellen Gegebenheiten möglich machte. Am 02. Oktober wurde in Kleingruppen gefeiert. Die rund 100 teilnehmenden Absolvent*innen wurden in insgesamt fünf Feiern hintereinander verabschiedet. Sogar das Einlaufen in den Roben, das Highlight jeder Absolventenfeier, konnte dank Maskenpflicht stattfinden.

Ganz ungetrübt war die Feierstimmung allerdings nicht: Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren und notfalls die Infektionsketten nachvollziehen zu können, musste der Personenkreis so klein wie möglich gehalten werden. Gäste waren somit nicht zugelassen. Die Familien, Partner und Freunde der Studierenden konnten somit bei diesem wichtigen Moment in ihrem Leben nicht dabei sein, doch in Anbetracht steigender Infektionszahlen war das Vorgehen für alle nachvollziehbar. „Die Sicherheit steht an oberster Stelle,“ erklärt Prof. Daglioglu. „Wir wissen wie wichtig die Absolventenfeier für unsere Studierenden ist, doch können wir es nicht verantworten, dafür die Gesundheit von Absolvent*innen, Gästen und dem HdWM-Kollegium zu riskieren. Im Rahmen der Möglichkeiten haben wir das Beste aus der Situation gemacht und den Absolvent*innen eine kleine, aber schöne Absolventenfeier ermöglicht.“

Bei allen fünf Feiern war die Stimmung ausgelassen, das konnten auch die AHA-Maßnahmen und das Fehlen von Familien und Freunden nicht trüben. Damit die Angehörigen sich trotz Abwesenheit als Teil der Feier fühlen können, wurden die Feiern von einem Fotografenteam begleitet, das alle wichtigen Momente dokumentierte. 

Themen

Tags


Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM von Firmen geförderte Management-Studiengänge mit Bachelor- und Master-Abschluss an.

Einmaliges Studienmodell in Deutschland

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Management-Anforderungen moderner Unternehmen auszubilden und so den Arbeitsmarkt der Zukunft aktiv mitzugestalten. Die Management-Studiengänge an der HdWM basieren auf einem einzigartigen Studienmodell, dem geförderten Management-Studium, das die Vorteile eines Vollzeitstudiums mit denen eines dualen Studiums kombiniert und die Stärken beider Studienformen in einem Studienprogramm bündeln. In Zusammenarbeit mit namhaften Großunternehmen sowie innovativen kleinen und mittelständischen Unternehmen wurden die Studieninhalte speziell auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes der Zukunft ausgerichtet.

Mit einem ganz besonderen Finanzierungskonzept, welches durch die Förderung der Partnerunternehmen ermöglicht wird, entsteht eine Gewinnsituation für alle Beteiligten. Interessenten, die an der HdWM studieren möchten, lernen eine Vielzahl unterschiedlicher Wirtschaftsunternehmen während des Studiums kennen und legen sich erst nach dem Praxissemester auf ihren zukünftigen Arbeitgeber fest. Die Partnerunternehmen schöpfen im Gegenzug aus einem Pool von qualifizierten Studierenden zukünftige Fach- und Führungsnachwuchskräfte, welche den Anforderungen im modernen Management entsprechen. 

Pressekontakte

Janina Reichert

Janina Reichert

Pressekontakt Kommunikation und Marketing +49 (0)621 490 890-91