Direkt zum Inhalt springen
Ideal Standard_ProSys™ Vorwandsysteme (4)
Ideal Standard_ProSys™ Vorwandsysteme (4)

Pressemitteilung -

ProSys™ – Ideal Standard führt vielseitige Vorwandsysteme ein

ProSys™ – Ideal Standard führt vielseitige Vorwandsysteme ein


Ideal Standard stellt mit ProSys™ eine umfangreiche Palette von Vorwandinstallationssystemen vor.

Miguel Definti, Group Category Director Non-Residential, sagt: „Das System wurde speziell im Hinblick auf die Bedürfnisse von Installateuren, Bauherren und Endverbrauchern entwickelt und auf sie zugeschnitten. Die Vorwandtechnologie steht für ein Höchstmaß an Flexibilität und Vielseitigkeit. Sie garantiert, gemeinsam mit den Produkten vor der Wand, maximale Leistung und Langlebigkeit."


ProSys™ bietet die perfekte Lösung für jegliche Art von Installationen in Waschraumeinrichtungen – Toiletten, Bidets, Waschbecken, Urinale und Duschen. Mit dieser Angebotsvielfalt kann eine Vielzahl an Projekten abgedeckt werden. Das neue Sortiment ist die perfekte Ergänzung zu den Keramik- und Armaturenkollektionen sowie den Drückerplatten für Toilettenspülungen.


Die WC-Spülkästen und deren Rahmen sind in verschiedenen Tiefen und Höhen erhältlich und bieten Installationslösungen sowohl für Massiv- als auch Trockenbauanwendungen. Sie verfügen über fortschrittliche Funktionen wie z. B. das System SmartFlush™, das ein Reinigungsmittel direkt in den Spülstrom abgibt.


Um unterschiedlichen Bauanforderungen gerecht zu werden, stehen dem Kunden verschiedene Bediensysteme zur Verfügung, darunter mechanische, pneumatische und elektronische Drückerplatten. Das Angebot von ProSys™ umfasst auch Spezialprodukte wie den höhenverstellbaren Rahmen ProSys Comfort™, der für Menschen mit eingeschränkter Mobilität sowie für Kleinkinder entwickelt wurde und der per Fernbedienung gesteuert werden kann. Das Sanitärmodul NeoX™ ist beispielsweise ideal für schnelle und einfache Renovierungsarbeiten, da es keiner Anpassungen bedarf.


ProSys™ ist einfach zu installieren. Zudem wurde die Wartung vereinfacht: Der Zugang zu den Spülkästen ist ohne Werkzeug möglich. Wartungsarbeiten sind somit nun leichter und kostengünstiger. Alle Wasserkästen werden mit Ideal Standard SmartValve™ geliefert, einer Innovation zur Reduzierung des Wasserverbrauchs. Die Technik sorgt dafür, dass erhebliche Mengen Wasser eingespart werden können, was nicht nur die Kosten senkt, sondern auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit darstellt.


Miguel Definti, Group Category Director Non-Residential, betont: „Das ProSys™ Vorwandsystem unterstützt unsere Kunden dabei, durch einfache Installation und niedrige Wartungs- und Betriebskosten ein qualitativ hochwertiges Badezimmer zu planen, das für ein verbessertes Nutzererlebnis sorgt."


Alle Produkte des Ideal Standard Sortiments sind auf Zuverlässigkeit sowie ein Höchstmaß an Sicherheit und Langlebigkeit ausgelegt. Außerdem bestehen sie aus korrosionsbeständigen Rahmen, die nach den höchsten Geräusch-, Stabilitäts- und Korrosionsstandards getestet wurden. Alle Produkte haben eine 10-jährige Garantie sowie eine Ersatzteilverfügbarkeit von 25 Jahren.


Die neuen Produkte von Ideal Standard sind ab Juli 2019 in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.


Über Ideal Standard International

Ideal Standard International ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Badlösungen für private und öffentliche Gebäude sowie für den Gesundheitsbereich. Die 9.000 Mitarbeiter des in Privatbesitz befindlichen Unternehmens mit der Zentrale in Brüssel agieren an 16 Standorten in über 100 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Unter Einsatz der neuesten Technologien und in Zusammenarbeit mit Weltklasse-Designern fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer Badraumlösungen über mehrere Produktkategorien hinweg, inklusive Keramik, Armaturen, Bade- und Brausewannen sowie Bad-Möbel und Accessoires. Die Produkte des Unternehmens werden unter starken internationalen und lokalen Marken wie Ideal Standard, Armitage Shanks (UK), Porcher (Frankreich), Ceramica Dolomite (Italien) und Vidima (Osteuropa) verkauft.

Über Ideal Standard

In Deutschland steht Ideal Standard seit 115 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum „Forum Bad“.


Pressekontakt:

Christin Dempewolf & Anne Weckler

Hill+Knowlton Strategies GmbH

Friedrichstraße 148, 10117 Berlin

Tel.: +49 30 288758 58 / 39

Fax: +49 30 288758 38

E-Mail: Christin.Dempewolf@hkstrategies.com / Anne.Weckler@hkstrategies.com

Pressekontakte

Lisann Arendt

Lisann Arendt

Pressekontakt Junior Account Executive PR/Marketing Communications +49 69 97362 27

Zugehöriger Content