Direkt zum Inhalt springen
L'Osteria Piccola - Hier gibt's die "Beste beste Pizza & Pasta d'amore" zum Mitnehmen

Pressemitteilung -

L'Osteria Piccola - Hier gibt's die "Beste beste Pizza & Pasta d'amore" zum Mitnehmen

München, 18.12.2018 – Ein kleines Restaurant für den großen Appetit in den Innenstädten, der L’Osteria Pizza-Kiosk, die kleine Schwester der L’Osteria – unser neues Konzept „L’Osteria Piccola“ kann man vielfältig umschreiben. Eins ist jedoch klar: Hier gibt es lecker Pizza e Pasta zum Mitnehmen! An unseren Rezepten für die Klassiker der italienischen Küche haben wir in der L’Osteria Piccola übrigens nichts verändert. Eure Lieblingspizza schmeckt hier also genauso lecker wie in der „normalen „L’Osteria. Wohl aber haben wir die Speisenkarte etwas ergänzt um Snacks für den Vormittag. Denn die L’Osteria Piccola öffnet schon um 7 Uhr morgens. Wenn du also früh auf dem Weg in die Arbeit oder auf der Durchreise bist, kannst du dir bei uns einen Cafè und ein Cornetto holen.

Klein, aber delizioso!

Die Spezialisierung auf das Take-Away-Geschäft hat viele gute Gründe. Doch vorweggesagt: Die L’Osteria wie ihr sie schon kennt, mit offener Küche und vielen Sitzplätzen soll die neue L’Osteria Piccola nicht ersetzen. Vielmehr möchten wir die Lücken im Stadtgebiet schließen, die bisher noch keine L’Osteria in der Nachbarschaft haben. So kann man sich ganz bequem und ohne weiten Umweg die „beste beste Pizza“ mit nach Hause nehmen – oder mit foodora liefern lassen. Denn damit die Pizza frisch und warm bei euch Zuhause ankommt, ist deren Lieferradius auf zwei Kilometer begrenzt.

Klein, aber piccante!

Es schmeckt also wie bei L’Osteria. Aber wie sieht es in der L’Osteria Piccola aus? Auch bei der Einrichtung bleiben wir uns treu. Mit gewohnt viel Liebe zum Detail und ausgesuchtem Design schaffen wir auch in den kleinen Räumlichkeiten der L’Osteria Piccola einen großen Wow-Effekt. Wer hier hereinkommt, den empfängt die typische L’Osteria-Atmosphäre: Es ist ein bisschen laut, lebhaft und es duftet herrlich nach unseren Lieblingsgerichten, die auch in der L’Osteria Piccola vor euren Augen zubereitet werden. Bis die Pizza fertig ist, kann man an einem der Plätze am Fenster einen Espresso genießen oder einfach beobachten, wer draußen vorbeiläuft.

Klein, aber avanti!

Ist dein Essen fertig zubereitet, wird es schnell und mit viel Liebe für dich verpackt. Denn auch in der L’Osteria Piccola gilt: Wir machen nichts ohne Amore. Dann kannst du Pizza, Pasta und Co. am Tresen abholen, bezahlen und mitnehmen. Ob du dein Lieblingsgericht dann daheim auf der Couch, im Büro oder bei einem Picknick verspeist, kannst du ganz nach Lust und Laune entscheiden. Genauso wie die Frage, ob du deine Pizza teilst, oder heute mal ganz allein genießt. In jedem Fall wünschen wir dir „Buon appetito!“ und hoffen, wir sehen uns bald wieder in deiner L’Osteria – egal ob groß oder klein!

PS: Du willst unsere erste L’Osteria Piccola besuchen? Dann komm nach München in die Schulstraße 1 nahe Rotkreuzplatz.

Themen

Tags


Bekannt ist die L’Osteria für die beste beste Pizza und Pasta d’amore. Die Pizza reicht weit über den Tellerrand hinaus und wird oft für zwei Personen mit unterschiedlich belegten Hälften bestellt. Und die Pasta? Die ist einfach zum Verlieben al dente. Daneben gibt’s noch zahlreiche andere zeitlose Klassiker der italienischen Küche, wie Antipasti, Salate, himmlische Dolci sowie eine Wochenkarte mit saisonalen Köstlichkeiten und verschiedensten Pastakreationen. Übrigens: Seit 2015 kommen Maccheroni, Strozzapreti, Tortellone und Co. aus unserer eigenen Pastamanufaktur in Nürnberg.

Alle Gerichte werden frisch in unserer einsehbaren Küche „á la mamma“ zubereitet. Der Gast erlebt also live, was leidenschaftliches Kochen auf Italienisch heißt. Die Zutaten kommen dabei sogar zum größten Teil aus Italien und sowohl Pizza, als auch Pasta duftet, schmeckt – und macht satt. Schließlich werden bei uns aus Prinzip ordentliche Portionen zum fairen Preis angeboten.

Auch die Architektur und die Inneneinrichtung sind darauf ausgelegt, dass der Besuch in der L’Osteria ein Genuss für alle Sinne wird. Hohe Decken und Fensterfronten bis zum Boden schaffen großzügige Räume, die von Designerlampen in ein freundliches Licht getaucht werden. Ein bewusster Stilmix, der für jede Location mit dem L’Osteria Inneneinrichtungsteam entwickelt wird, sorgt für ein schönes und warmes Ambiente mit einer Extraportion Gemütlichkeit.

Wie man es am Gesamtkonzept der L’Osteria sieht, spielt die Liebe zum Detail, egal ob es um das Essen, die Inneneinrichtung oder den avanti Service geht, eine sehr wichtige Rolle bei uns. Genau wie Leidenschaft, Herzlichkeit, Anspruch und Echtheit – denn an diesen Werten messen wir uns täglich. Nicht umsonst heißt es schließlich: L’Osteria. Grande Amore.

Pressekontakt

Samanta Dörfler

Samanta Dörfler

Pressekontakt Senior PR & Corporate Communication Manager 089-3898989-0

L’OSTERIA. GRANDE AMORE. Die beste beste Pizza, Pasta d’amore und eine einzigartige Atmosphäre – ein unschlagbares Rezept.

In Nürnberg eröffnete im Jahr 1999 die erste L’Osteria, die schnell zum Geheimtipp wurde. Der Erfolg des „netten Italieners von nebenan“ bestärkte die Gründer, Friedemann Findeis und Klaus Rader, das Konzept weiterzuverbreiten. Es folgten Restaurants in Rosenheim, Regensburg und München. 2009 eröffnete Matthias Seliger als erster Franchisepartner eine L’Osteria in Neumarkt in der Oberpfalz. Zudem entstandt 2009 in Augsburg der erste „Freestander“: ein eigens für L'Osteria entworfenes, freistehendes Gebäude mit viel Platz – sowohl innen als auch außen. Schon bald ging es von Bayern nach ganz Deutschland, bis 2011 schließlich das erste Mal Auslandsluft geschnuppert wurde: Maria Klara Heinritzi wurde Franchisepartnerin für Österreich. Mit der Schweiz, England, Tschechien, den Niederlanden,Frankreich und Luxemburg kamen sechs weitere europäische Länder hinzu. Seit 2016 ist zudem Mirko Silz als CEO und seit 2020 Clive Patrick Scheibe als COO mit an Bord. Aktuell ist L’Osteria an über 130 Standorten in acht Ländern vertreten. Das Unternehmen setzt auf ein kooperatives Miteinander von Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern sowie auf Mitarbeiter-Förderung. Auch der Gast profitiert vom gelebten „La Famiglia“-Gefühl: Service und Gastfreundschaft werden bei L’Osteria großgeschrieben. Die zuverlässige Qualität der Produktpalette rund um die „beste beste Pizza & Pasta d’amore“ und ein ansprechendes Ambiente im Restaurant sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis runden das Konzept ab. Seit April 2020 können die Gäste das L’Osteria Erlebnis nicht mehr nur im Restaurant genießen, sondern es sich dank dem eigenen Lieferdienst „L’Osteria Delivery" auch einfach und bequem nach Hause bestellen.

L'Osteria
Otl-Aicher-Straße 60
80807 München
Deutschland