Direkt zum Inhalt springen
Daten wiederherstellen
Daten wiederherstellen

Blog-Eintrag -

​Was tun, wenn Daten verlieren?

Sie möchten Ihre verlorenen Android/iPhone/Windows/Daten wiederherstellen? Da stellt Ihnen der Blog mehrere kostenlose Datenwiederherstellungssoftware zur Verfügung.

Die Top Daten-Wiederherstellen-Freeware von dem Hersteller wie MiniTool, EaseUs, Recuva etc. bestehen auf dem Markt. In diesem Artikel demonstriert sich MiniTool Power Data Recovery.

So stellen Sie die gelöschten/verlorenen Daten wieder her

Schritt 1. Downloaden und installieren Sie diese kostenlose Datenwiederherstellungssoftware Testversion von MiniTool, wenn Sie Ihre Daten auf USB-Stick/externer Festplatte/SD-Karte wiederherstellen.

Schritt 2. Klicken Sie auf Testversion beibehalten, um die Hauptoberfläche aufzurufen.

Schritt 3. Auf der Hauptoberfläche links gibt es 4 Modi: Dieser PC, Wechselmedien, Festplattenlaufwerk, CD/DVD-Laufwerk. Lesen Sie die folgenden Hinweise, wählen Sie den angemessenen Modus.

Dieser PC: Sie sehen alle Partitionen angezeigt. Auch die Partitionen, denen keine Laufwerkbuchstaben zugewiesen sind, sind sichtbar. Er ist die Erst-Wahl, wenn man sicher ist, in welchem genauen Laufwerk sich die verlorenen Daten befinden.

Wechselmedien: Wie sich erahnen lässt, sollte auf diesen Modus auswählen, wenn man die Daten auf Handy-SD-Karte nach Werkeinstellung wiederherstellen möchte.

Festplattenlaufwerk: Unter diesem Modus wird nur die angeschlossenen Festplatten angezeigt. Diese Option eignet sich, wenn man die Daten auf der ganzen externen/internen Festplatte retten möchte.

CD/DVD-Laufwerk ist selbstverständlich für das Wiederherstellen der Daten von beschädigter oder formatierter DVD/CD.

Hinweis: Wenn Sie die Daten von iPhone-Handy oder WhatsApp-Chatverlauf von internem Speicher wiederherstellen, können Sie zuerst den ziel Order feststellen, und sich an iPhone Datenwiederherstellung wenden. Für das Wiederherstellen der Daten auf Mac finden Sie hier die Lösung.

Schritt 4. Klicken Sie doppelt auf das Ziellaufwerk, auf dem die Daten verloren sind.

Schritt 5. MiniTool Power Data Recovery fängt an, das Gerät zu scannen, um die Daten vom Speichergerät wie Samsung wiederherzustellen.

Schritt 6. Die Software zeigt Ihnen im Laufe der Zeit immer mehr Partitionen. sowohl die vorhandenen als auch die verlorenen Daten. Sie können die Funktion auf der Symbolleiste Verlorene Daten anzeigen, um die vorhandenen Daten auszublenden. Sie können auch die Funktion Filtern verwenden, um das Suchergebnis nur das bestimmte Dateiformat auflisten, nachdem der Scan fertig ist.

Weitere Funktionen warten auf Ihre Entdeckung.

Schritt 7. Markieren Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten.

Die Scanzeit hängt vor allem von dem belegten Speicher des Speichergerätes ab, wird aber auch von der Computerleistung beeinflusst. Wenn der Scann fertig ist, können Sie links unter den Ordner ausführlich klicken, um festzustellen, ob es die gewünschte Datei ist oder nicht. Dabei sehen Sie im mittleren Bereich den Inhalt des Ordners, auf dem Sie klicken. Im rechten Fenster zeigt sich die Vorschau der ausgewählten einzelne Datei mit den Angaben von Größe und Dimension an.

Schritt 8. Klicken Sie auf Speichern, um die wiederhergestellten Daten auf einen sicheren Ort zu übertragen.

So haben Sie Ihre Daten wiederhergestellt.

Links

Themen

Tags