Direkt zum Inhalt springen
PLAYMOBIL x STAR TREK - Faszinierend: Die U.S.S. Enterprise NCC-1701 ist endlich erhältlich

Pressemitteilung -

PLAYMOBIL x STAR TREK - Faszinierend: Die U.S.S. Enterprise NCC-1701 ist endlich erhältlich

Die Wartezeit hat endlich ein Ende: Am 08. September bricht die U.S.S. Enterprise NCC-1701 von PLAYMOBIL zu ihrem Jungfernflug auf. Pünktlich zum 55-jährigen Jubiläum der TV-Premiere von Star Trek kommt das größte PLAYMOBIL-Produkt aller Zeiten in den Handel und lädt Fans zum Aufbruch in Galaxien ein, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Die erste PLAYMOBIL-Enterprise
Seit der Premiere am 8. September 1966 blickt das Star Trek-Universum auf eine überaus erfolgreiche Geschichte zurück und ist nach wie vor ein ungebrochenes, popkulturelles Phänomen, das Fans weltweit begeistert und fasziniert. Als eine der großen deutschen Ikonen wird nun auch PLAYMOBIL mit der 70548 Star Trek – U.S.S. Enterprise NCC-1701 Teil dieses faszinierenden Universums. Das 1 Meter lange Raumschiff der Constitution-Klasse ist zu Recht der ganze Stolz der Sternenflotte und kommt inklusive der siebenköpfigen Originalbesatzung rund um das Triumvirat Captain Kirk, Mr. Spock und Dr. McCoy. Die eigens für das PLAYMOBIL-Raumschiff konzipierte Halterung und die zugehörige Aufhängung sorgen für eine stabile Lage auch bei ausgefallenen Weltraummanövern. Zusätzlich erfreut sich die Weltraumlegende jeder Menge technischer Details und einer authentischen Ausrüstung: Sobald der Dilithiumkern im Maschinenraum eingelegt wird, werden Crewmitglieder beim Betreten der Brücke direkt vom Captain begrüßt und können an der Hauptkonsole verschiedene Licht- und Soundeffekte auswählen, die Szenarien aus der Serie simulieren. Die liebevoll auch „Untertasse“ genannte Brücke lässt sich öffnen und gibt den Blick frei auf die Arbeitsplätze der sieben Crewmitglieder, die originalgetreu angeordnet sind. Neben der Enterprise selbst sind auch die sieben Crewmitglieder möglichst nah am Original: Mr. Spock darf sich als erste PLAYMOBIL-Figur seit 1974 über (vulkanische) Ohren freuen.

Noch mehr Funktionen in der Augmented Reality-App PLAYMOBIL-AR: Star Trek Enterprise
An der Hauptkonsole der U.S.S. Enterprise kann vor dem Monitor ein Smartphone platziert werden, um in den vollen Genuss der eigens entwickelten Augmented Reality-App PLAYMOBIL AR: Star Trek Enterprise zu kommen, die eine echte Star Trek-Experience weit über das Produkt hinaus ermöglicht. Gekoppelt mit der Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701 von PLAYMOBIL entfaltet die App ihr volles Potenzial und lässt Kadettinnen und Kadetten der Sternenflottenakademie das Raumschiff in völlig neuem Licht erkunden. Im Stil eines Point & Click-Adventures können App-User virtuelle Räume auf der Enterprise selbst oder ganz neue, fremde Welten erkunden und mehr über diese erfahren oder die Crewmitglieder bei vielseitigen Quests unterstützen. Interaktive Quiz-Elemente, Mini-Games und Original-Zitate aus der Serie sorgen für echtes Star Trek-Feeling. Und das ist noch lange nicht alles: Weitere Räume und Welten können durch digitale Upgrades freigespielt und-geschaltet werden. Selbstverständlich lassen sich alle Licht- und Soundfunktionen des Raumschiffs bei Bluetooth®-Koppelung auch über die App steuern.

Ein weiteres Mal bricht das Raumschiff Enterprise zu neuen Abenteuern auf, um neue Welten zu erforschen. Mit der authentischen U.S.S. Enterprise von PLAYMOBIL, der Originalcrew und der zugehörigen AR-App stehen jede Menge neue Weltraummissionen bevor und die Phaser stehen auf Begeisterung!

-----------------------------------------------------------------------------------

Die Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701 von PLAYMOBIL auf einen Blick:
U.S.S. Enterprise NCC-1701 (L100 x T48 x H34 cm) mit James T. Kirk, Mr. Spock, Leonard McCoy, Montgomery Scott, Nyota Uhura, Hikaru Sulu und Pavel Andreievich Chekov | inkl. Ständer und Aufhängung zur sicheren Befestigung | kann mit Batterien oder via USB-C-Anschluss betrieben werden | jede Menge detailverliebtes Kult-Zubehör: Communicator, Phaser, Dilithiumkern, Tribbles u.v.m. | zusätzliche Funktionen in Kombination mit der App PLAYMOBIL AR: Star Trek Enterprise | empfohlen ab 10 Jahren | Erscheinungstermin: 08. September 2021

70548 Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701

-----------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@playmobil.de und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Themen

Tags


Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität „made in Europe“. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits über 3 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2019 einen Gesamtumsatz von 742 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.600 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.


 

Pressekontakt

Björn Seeger

Björn Seeger

Pressekontakt Pressesprecher / Leitung PR 0911/9666-1436
Anja Beck

Anja Beck

Pressekontakt Produkt-PR 0911/9666-1436
Sybille Rabe

Sybille Rabe

Pressekontakt Produkt-PR 0911/9666-1436
Cornelia Reif

Cornelia Reif

Pressekontakt Produkt-PR 0911/9666-1436
Ramona Wunderlich

Ramona Wunderlich

Pressekontakt Produkt-PR 0911/9666-1436
Stefanie Kaufhold

Stefanie Kaufhold

Pressekontakt Produkt-PR 0911/9666-1436
Jasmin Schieder

Jasmin Schieder

Pressekontakt Produkt-PR 0911/9666-1436

Zugehöriger Content

PLAYMOBIL und die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Mit rund 4.200 Beschäftigten weltweit ist die Horst Brandstätter Group ein Global Player. Neben der Firmenzentrale in Zirndorf bei Nürnberg und derzeit europaweit vier Produktionsstandorten gehören 14 Tochtergesellschaften zu der internationalen Unternehmensgruppe. Dazu zählt auch die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG. Die bekannten Marken PLAYMOBIL und LECHUZA stehen für Qualität, Innovation und bieten den Konsumenten echten Mehrwert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Business-Units arbeiten mit Engagement und hoher Leistungsbereitschaft, um weltweit eine unternehmerische Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL®-Figuren stehen im Zentrum eines kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits über 3,5 Milliarden PLAYMOBIL®-Figuren gefertigt. Die rund 40 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff, eigene Pflanzsubstrate und Zubehör sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.

PLAYMOBIL Deutschland
Brandstätterstr. 2 - 10
90513 Zirndorf
Germany