Direkt zum Inhalt springen
Symbolbild: Baukräne auf Großbaustelle
Symbolbild: Baukräne auf Großbaustelle

Pressemitteilung -

GekoS und procilon bündeln Kräfte für effizientere Baugenehmigungsverfahren

Erste Kunden nutzen digitale Prozessstruktur für ganzheitliche Arbeitsabläufe

Hollern, Karlsruhe und Taucha, 07.11.2023 – Die Firmen GekoS mbH aus Hollern in Niedersachsen und die procilon GmbH aus Taucha bei Leipzig haben eine Kooperation im Bereich der digitalen Baugenehmigungsverfahren vereinbart. Die beiden Unternehmen realisieren gemeinsam eine innovative Lösung, die die Bearbeitung von Bauanträgen beschleunigt, vereinfacht und sicherer macht.

Die GekoS-Plattform hat nicht zuletzt durch die Möglichkeit der individuellen Anpassung an die Anforderungen der jeweiligen Kommune einen hervorragenden Ruf im Bereich der digitalen Baugenehmigungsverfahren erworben. Mit dem Ziel nicht nur eine schnellere Abwicklung von Dokumenten zu erreichen, sondern auch die Sicherheit und Verbindlichkeit von Transaktionen zu erhöhen, wurde mit der Integration der intarsys-Signaturlösung ein weiterer Baustein in die Gesamtlösung eingefügt. Durch die digitale Unterzeichnung von Bauakten können Behörden, Bauunternehmen und andere Beteiligte nahtlos zusammenarbeiten, die Verfahren beschleunigen und Medienbrüche vermeiden. Darüber hinaus sind nachträgliche Manipulationen an den Dokumenten eindeutig nachweisbar.

Speziell für derartige Integrationsvorhaben ist die procilon GROUP, insbesondere mit der intarsys GmbH aus Karlsruhe, als führende Anbieter von Standardsoftware für die Anwendung elektronischer Vertrauensdienste wie Signatur und Siegel, bestens positioniert. Als Experten für sichere digitale Signaturen bringen intarsys und procilon ihr umfassendes Wissen und langjährige Erfahrung in die Partnerschaft ein. Die intarsys-Signaturlösung erfüllt höchste Sicherheitsstandards und sorgt für Integrität und Authentizität elektronisch unterzeichneter Dokumente.

„Die Integration von Sign Live! cloud suite gears der intarsys GmbH konnte durch den direkten Austausch zwischen den Entwicklungsteams in kurzer Zeit umgesetzt und zu den Anwendern gebracht werden,“ sagte Marc Kleine, Geschäftsführer von GekoS. „Durch unsere Zusammenarbeit konnten wir eine Beschleunigung der Abläufe in der täglichen Arbeit erreichen und die Fachkompetenz im Bereich der Signatur aus dem Team der intarsys/procilon den Anwendern zur Verfügung stellen.“

"Wir sind stolz darauf, mit GekoS zusammenzuarbeiten und unseren Beitrag zur vollständigen Digitalisierung der Baugenehmigungsverfahren zu leisten", erklärte Markus Schuster, Vertriebsleiter von intarsys. "Dies ist in der heutigen Zeit von entscheidender Bedeutung und die Partnerschaft zeigt, wie innovative Technologie die Verwaltungsprozesse optimieren und beschleunigen kann."

Die Kooperation der beiden Firmen ist ein wichtiger Schritt in Richtung digitaler Transformation im öffentlichen Sektor und wird dazu beitragen, die Effizienz, Transparenz und Sicherheit von Verwaltungsprozessen zu erhöhen. Beide Firmen sind überzeugt, dass ihre Lösung einen Mehrwert für Kommunen, Bauherren und Architekten bietet und einen Beitrag zur Modernisierung der Verwaltung leistet.

Die gemeinsame Lösung ist bereits erfolgreich bei ersten Kommunen im Einsatz.

Links

Themen

Kategorien


Als einer der führenden Komplettanbieter von eigenentwickelten Public-Key-Infrastructure-Lösungen hat sich procilon seit 20 Jahren auf die Entwicklung kryptografischer Softwaretechnologie auf höchstem Sicherheitsniveau spezialisiert. Der zentrale Standort der procilon Gruppe befindet sich in Taucha bei Leipzig. Darüber hinaus gibt es Standorte in Berlin und Dortmund, sowie, mit der zur Gruppe gehörenden intarsys GmbH, eine weitere Repräsentanz in Karlsruhe.

Die procilon-Lösungen sichern und verwalten digitale Identitäten und schützen die Integrität gespeicherter Daten. Sie sind überall dort einsetzbar, wo zum einen Vertraulichkeit durch Verschlüsselung und zum anderen Rechtssicherheit durch elektronische Signaturen (elektronische Unterschriften) gebraucht werden. Des Weiteren beschäftigt sich procilon mit dem Zugang bzw. Zugriff auf IT-Systeme, insbesondere unter verschärften Sicherheitsanforderungen. Zu den mehr als 3000 Unternehmen und Organisationen, die Maßnahmen zum präventiven Schutz sensiblen Daten mit procilon Unterstützung ergriffen haben, zählen unter anderem die Vertrauensdiensteanbieter Bundesnotarkammer und das Deutsche Gesundheitsnetz.

Die Software-Technologie der procilon erfüllt sowohl nationale als auch internationalen Standards und Vorgaben. Einige Produkte wurden u. a. nach Common Criteria EAL 4+ AVA VAN.5 (Angriffspotential hoch) evaluiert und zertifiziert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erteilte eine Zertifizierung für die Lösung zur Langzeitarchivierung qualifiziert signierter Dokumente. Das einzigartige Produktspektrum reicht von einfacher Dateiverschlüsselung im Browser über Signaturanwendungen, Identity- & Access-Management bis hin zu kompletten Infrastrukturen für Vertrauensdiensteanbieter nach EU-eIDAS-Verordnung. Vielfältige sichere Services aus der Cloud runden das Portfolio ab.

www.procilon.de

Kontakt

Henrike Ewald

Henrike Ewald

Pressekontakt Marketing Manager 034298 4878 10

Zugehörige Meldungen

Seit über 20 Jahren Ihr Experte für IT-Sicherheit

Seit Jahrzehnten gilt die procilon GROUP als verlässlicher Ansprechpartner, wenn es um den Auf- und Ausbau einer sicheren digitalen Kommunikation im deutschen Rechtsraum geht. Sowohl Unternehmen als auch Behörden setzen zur sicheren Identifizierung, Übertragung und Aufbewahrung ihrer Daten auf Lösungen der Anbietergruppe. Ihr SaaS- und On-Premises-Portfolio ermöglicht es ihnen, digitale Inhalte sicher, niederschwellig, vertraulich, nachvollziehbar und beweisbar zu signieren, auszutauschen und zu archivieren.

procilon GROUP

Leipziger Straße 110
04425 Taucha b. Leipzig
Deutschland