Direkt zum Inhalt springen
Volker  Schwarz, Jan Pfäffle und Steffen Wolf (v. li.) setzen das Nachhaltigkeitskonzept bei Bodan geschlossen in die Tat um.
Volker Schwarz, Jan Pfäffle und Steffen Wolf (v. li.) setzen das Nachhaltigkeitskonzept bei Bodan geschlossen in die Tat um.

News -

"Wir möchten für uns die beste Lösung, die konnte uns nur Scania bieten.“

Bei Bodan gibt es nicht nur Bienen und ein naturnah gestaltetes Betriebsgelände. Der Bio-Großhändler vom Bodensee spannt den Bogen weiter zu einem alternativen Wirtschaftsmodell, bei dem nicht allein der Profit im Mittelpunkt steht. Zur Umsetzung dieser „Gemeinwohl-Ökonomie“ leistet auch Scania einen wichtigen Beitrag, denn gerade im Fuhrpark lässt sich durch CO2-Einsparungen viel für das Wohl aller tun.

Seit 2015 ist das Unternehmen mit alternativen Antrieben von Scania unterwegs.

Lesen Sie mehr darüber, wie die regionale Bio-Möhre und die Bio-Milch umweltschonend zum Kunden kommen.

Themen

Kontakt

Nina Khanaman

Nina Khanaman

Pressekontakt Direktorin Kommunikation und Marketing, Scania Deutschland Österreich +49 (261) 897 7 234
René Seckler

René Seckler

Pressekontakt Press Test Officer, Scania Deutschland Österreich +49 151 122 932 55

Willkommen bei Scania Deutschland Österreich!

Über Scania
Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2021 lieferten wir 80.238 Lkw, 4.994 Busse sowie 13.400 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug im Jahr 2022 mehr als 170 Milliarden SEK (mehr als 15,3 Milliarden Euro), wobei mehr als 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen.

Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 57.000 Mitarbeitende in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion findet in Europa, Lateinamerika und Asien statt, regionale Produktionszentren befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zu TRATON SE.

Scania Deutschland verzeichnete 5.132 neu zugelassene Scania Lkw im Jahr 2022 und damit einen Marktanteil von 8,9 Prozent.

Scania Österreich verzeichnete 1.038 neu zugelassene Scania Lkw im Jahr 2022 und damit einen Marktanteil von 14,8 Prozent.

Scania Deutschland Österreich
August-Horch-Str. 10
56070 Koblenz
Deutschland