Direkt zum Inhalt springen
Syrische Flüchtlinge zu Gast in der Hauptverwaltung Dortmund

Bild -

Syrische Flüchtlinge zu Gast in der Hauptverwaltung Dortmund

Am 7. September waren acht syrische Flüchtlinge zu Gast in der Dortmunder Hauptverwaltung der SIGNAL IDUNA Gruppe. Hier gaben Reinhard Wolbeck von der Personalentwicklung sowie Auszubildende der Versicherungsgruppe einen Überblick über Ausbildung und berufliche Perspektiven.
  • Lizenz: Creative Commons Zuschreibung
    Mit einer Creative Commons Lizenz behalten Sie Ihre Urheberrechte, ermöglichen es jedoch anderen Nutzern, Ihre Arbeit zu kopieren und zu veröffentlichen, wenngleich eine Namensnennung vorausgesetzt wird. Sie erlauben anderen das Kopieren, Verteilen, Anzeigen und Vorführen der Arbeit und die Erstellung von Bearbeitungen, die auf der Arbeit basieren.
  • Urheber: SIGNAL IDUNA
  • Dateiformat: .jpg
  • Dateigröße: 3872 x 2592, 7,92 MB
Download

Themen

Tags


Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von knapp sechs Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Pressekontakte

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245
Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514
Thomas Wedrich

Thomas Wedrich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen 040 4124-3834

Zugehörige Stories