Direkt zum Inhalt springen
Mit  "Burglind" ist bereits der erste heftige Sturm des Jahres durchgezogen. Foto: Gabi Schoenemann/pixelio.de
Mit "Burglind" ist bereits der erste heftige Sturm des Jahres durchgezogen. Foto: Gabi Schoenemann/pixelio.de

News -

Sturmtief Burglind: Tipps für SIGNAL IDUNA-Kunden

Mit „Burglind“ zog gleich zu Jahresbeginn das erste große Sturmtief durch. Zwar hat der Deutsche Wetterdienst zwischenzeitlich die Sturmwarnung aufgehoben, doch die Schäden sind beachtlich.

Die SIGNAL IDUNA weist darauf hin, dass sich sturmgeschädigte Kunden im Interesse einer schnellen Schadenregulierung am besten direkt an ihren betreuenden Außendienstpartner wenden sollten. Unter der Adresse http://bit.ly/1WUjpRW ist auch eine Online-Schadenmeldung möglich. Da die telefonische Schadenhotline derzeit überlastet ist, sollten Kunden die vorgenannten Kontaktwege nutzen, um Sturmschäden zu melden.

Themen

Tags

Pressekontakte

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245
Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514
Thomas Wedrich

Thomas Wedrich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen 040 4124-3834