Pressemitteilung -

Jury für „Preis der Leipziger Buchmesse 2011“ liest 480 eingereichte Bücher auch mit Reader Touch EditionTM von Sony

Seit 2005 zeichnet die Leipziger Buchmesse herausragende deutschsprachige Neuerscheinungen aus den Kategorien Belletristik, Sachbuch und Essayistik sowie Übersetzungen mit dem „Preis der Leipziger Buchmesse“ aus. Pro Kategorie werden dabei jeweils fünf Bücher durch sieben deutsche Literaturkritiker nominiert. Die Bewerbungsfrist für 2011 ist Ende November bereits abgelaufen – damit hat der Lesemarathon für die Jury begonnen.

Das ist digitales Lesen – der Reader Touch EditionTM im Einsatz bei der Jury

Um den Literaturkritikern zu jeder Zeit und an jedem Ort Zugriff auf die eingereichten Bücher zu gewähren, werden die eingesendeten Werke auf dem Reader Touch EditionTM von Sony gespeichert. So können sie bequem und flexibel von der Jury gelesen und bearbeitet werden. Verena Auffermann, Vorsitzende der Jury, weiß den digitalen Lesekomfort sowie die Flexibilität jetzt schon zu schätzen: „Uns steht eine lesereiche Zeit bevor. Und wir freuen uns auf diesen Lesemarathon. Der Einsatz des Reader Touch EditionTM von Sony erleichtert uns dabei die Arbeit.“

Kompakt und komfortabel – Lesen, Markieren und Notieren

Mit dem Reader Touch EditionTM bietet Sony allen E-Book-Lesern einen hervorragenden Lesekomfort in kompaktem Format. Dank des schmalen Gehäuses und leichten Gewichtes von nur 215 Gramm findet das digitale Lesegerät unterwegs Platz in jeder Tasche – dabei bietet der zwei Gigabyte interne Speicher ausreichend Platz für 1.200 E-Books. Zudem lässt sich die Speicherkapazität über Memory Stick PRO Duo™ und SD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitern. Mit lediglich einer Akkuladung können ungefähr 10.000 Seitenumschläge getätigt werden.

Der Reader Touch EditionTM von Sony ist mit einem sechs Zoll (15,24 Zentimeter) Touch-Display ausgestattet, das Inhalte durch die neueste E Ink® Pearl Display Technologie jetzt noch kontraststärker und papierähnlicher abbildet sowie eine Lesbarkeit auch bei grellem Licht ohne Spiegelungen und Flimmern sicherstellt. Die Navigation per Stylus Pen oder Fingerprint ist dabei trotzdem einfach und präzise. Fast wie bei einem gedruckten Buch lassen sich die Seiten eines E-Books somit kinderleicht per Fingerwisch umblättern. Notizen und Markierungen im Text sowie eine Volltextsuche sind ebenfalls möglich. Hinzugefügte Anmerkungen oder Markierungen können über USB-Kabel einfach auf den PC übertragen und dort mit einem Textverarbeitungsprogramm weiterverarbeitet werden.

Praktische Funktionen, die das Lesen komfortabel machen

Außerdem profitieren die Nutzer bei PDF-Dateien von folgenden Funktionen: Der Zeilenumbruch wird automatisch generiert, wenn die Schriftgröße verändert wird. Mit der „Intelligent Zoom“-Funktion werden verschiedene Bereiche einer im DIN-A4-Format angelegten Seite bei Berührung automatisch vergrößert. Die Seitenmodus-Funktion teilt diese in mehrere gleichgroße Bereiche ein, die nacheinander angeordnet und gelesen werden können. Das Lesen von PDF-Dokumenten wird dadurch erheblich vereinfacht und besonders komfortabel.

Tausende digitale Bücher für E-Book Leser

Sony setzt bei seinen Reader Modellen auf das offene und in Deutschland am weitesten verbreitete EPUB-Format und überlässt damit dem Leser die Wahl, woher er seinen Content beziehen möchte. Die Auswahl an diesen digitalen Inhalten wächst täglich. Ungefähr 11.000 Titel stehen bereits im EPUB-Format zum Download bereit, etwa 60 bis 80 Prozent der SPIEGEL Bestsellerliste sind verfügbar. Alle renommierten Verlage bieten den Lesern ihre Titel mittlerweile auch als E-Book an – darunter sind zum Beispiel der Berlin Verlag, Suhrkamp sowie der Piper Verlag.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit
Reader Touch EditionTM (PRS-650S/R/B): 229,00 Euro
Verfügbarkeit: Seit Oktober 2010

Optionales Zubehör:

Softcase in Blau oder Pink (PRSA-CP65L/P): 24,99 Euro
Einband in Schwarz oder Rot (PRSA-SC65B/R): 34,99 Euro
Einband mit integrierter Leuchte in Schwarz oder Rot (PRSA-CL65B/R): 49,99 Euro
Ladegerät (PRSA-AC1): 29,99 Euro

Kategorien

  • produktkategorien
  • notebook & it, reader
  • reader digitale lesegeräte
  • pressemitteilungen

Kontakt

Zentraler Ansprechpartner für Presseanfragen und Testgeräte: Sony Deutschland

Pressekontakt haebmau Produktbereiche: Digital Imaging (Foto), TV, Home Entertainment, Audio 030 726 208 – 0

Sony Mobile

Pressekontakt haebmau Produktbereiche: Smartphones, Tablets, SmartWear 089 381 08 – 0

Bei Fragen zu PlayStation wenden Sie sich bitte an: Sony Interactive Entertainment

Pressekontakt Toll Relations GmbH & Co. KG Produktbereich: Gaming 069 678 3142 - 15