Pressemitteilung -

Night RUN Magdeburg: Dom, Elbe und Hundertwasser auf einer Strecke

Am Abend des 6. Septembers wird die Magdeburger City zum Racetrack. Der 11. SportScheck Night RUN verbindet Shoppingmeile, Elbufer und Altstadt zu einem spektakulär beleuchteten Rundkurs. Etwa 2.400 Läufer feiern am Allee-Center ihren Zieleinlauf – mit DJ, Pokal und einer Reise zum Final RUN nach Amsterdam.

Am Freitagabend wird es dunkel in der Altstadt von Magdeburg. Die Läufer in den dunkelblauen Funktionsshirts von Under Armour versammeln sich für den Night RUN am Allee-Center. Statt einer Startnummer gilt das Shirt als Starterlaubnis – am Printkiosk kann es noch mit dem Namen oder nach dem Lauf mit der gelaufenen Zeit bedruckt werden. Um 19:30 Uhr fällt der erste Startschuss für die Nachwuchssportler bis einschließlich 12 Jahre:

  • 19:30 Uhr: 1,25 km DAK Kids RUN (1,25 km der Gesamtstrecke)
  • 20:00 Uhr: 5 km RUN (1 x 5-km-Rundkurs)
  • 21:15 Uhr: 10 km RUN (2 x 5-km-Rundkurs)

Im Ziel winkt eine Reise nach Amsterdam zum Final RUN

Auf der längsten Distanz erfolgt auch die Wertung für die Stadtmeisterschaft. Der Gewinner bekommt einen Pokal und den Titel „Stadtmeister von Magdeburg“ verliehen. Außerdem kommt er mit allen anderen Siegern aus den 17 SportScheck RUNs in den Lostopf für ein exklusives Athleten-Wochenende mit Olympiasieger Nils Schumann beim Amsterdam Marathon. Doch an der Ziellinie ist jeder Finisher ein Sieger. Vor der Wall of Fame wird ein Selfie in Siegerpose geschossen und danach geht es in die digitale Foto-Sharing Box, bei der auch die letzten Plätze für die Reise nach Amsterdam vergeben werden.

Spannung vor der Challenge

Doch während die einen schon auf ihre persönliche Bestzeit anstoßen, haben die anderen die Challenge noch vor sich. 20 Minuten vor Startschuss geht’s zum Warm-up in die Startgasse. Moderator Claudio Großner heizt zusammen mit dem DJ die Stimmung an – seine Musik gibt es bereits als Playlist „SportScheck RUN 2019“ auf Spotify. An der Startlinie stellen sich die Läufer nach ihrer gewünschten Zielzeit auf. Hier stehen schon die GARMIN Pacemaker bereit, um den Läufern auf der Strecke ordentlich Dampf zu machen. Im Ziel wartet ein reichhaltiges Verpflegungsangebot auf sie: mit Bio-Bananen von Uurú, Proteinriegeln von Nature Valley, alkoholfreiem Weißbier von Erdinger sowie einem isotonischen Sportgetränk von AA Drink.

Magdeburg bietet Abwechslung pur

Auf dem Racetrack durch die Innenstadt folgt ein Hot Spot nach dem anderen: das Elbufer, der Dom, die Grüne Zitadelle von Hundertwasser – und das alles bei Nacht!

1,25 km DAK Kids RUN:

Breiter Weg, Ernst-Reuter-Allee, Prämonstratenserberg, Große Klosterstraße, Regierungsstraße, Bärstraße, Breiter Weg

5 km RUN & 10 km RUN:

Breiter Weg, Ernst-Reuter-Allee, Zitadelle, Kleiner Stadtmarsch, Heinrich-Heine-Weg, Kleiner Stadtmarsch, Heinrich-Heine-Platz, Sternbrücke, Elbbalkon, Am Dom, Danzstraße, Breiter Weg

Die 5- und 10-km-Läufer absolvieren den 5-km-Rundkurs ein- beziehungsweise zweimal. Die Kinder laufen nur den ersten Streckenabschnitt.

Online anmelden für einen Startplatz

Die Anmeldung für den SportScheck RUN am 6. September in Magdeburg erfolgt online unter https://mein.sportscheck.com/nachtlauf-magdeburg/ und ist bis zum 6. September möglich. Gruppen können sich bis zum 2. September online registrieren.

Freie Startplätze für einzelne Läufer werden dann noch bis eine Stunde vor Startschuss im Start- und Zielbereich am Allee-Center vergeben.

Alle Infos zu Terminen, Anmeldung, Strecken und Startgeld auf einen Blick:

www.sportscheck.com/run

Über die Laufserie

Bereits 1979 begann die Erfolgsgeschichte der SportScheck-Läufe in München. 40 Jahre später zählt die Mutter aller Laufserien deutschlandweit 17 Stationen, über 80.000 Teilnehmer, tausende Zuschauer am Streckenrand und ist aus keinem Laufkalender mehr wegzudenken. 

Links

Themen

  • Andere Sportarten

Kategorien

  • run

Über SportScheck

SportScheck ist einer der führenden Sportfachhändler Deutschlands und stationär mit 17 Filialen vertreten. Das Sortiment ist auch im Web, im Mobile Shop und via Shopping-App in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Firmenzentrale des 1946 von Otto Scheck gegründeten und seit 1991 zur Otto Group gehörenden Unternehmens ist in Unterhaching bei München. Rund 1.150 Mitarbeiter sind derzeit bei SportScheck beschäftigt. „Unsere Mission ist, Menschen zusammen zu bringen, die einen aktiven, sportlichen Lebensstil führen möchten, und SportScheck zu einem authentischen Treffpunkt für das Erlebnis Sport zu machen“, erklärt Markus Rech, Vorsitzender der Geschäftsführung von SportScheck. Gemeinsam mit der Sporterlebnisplattform Fitfox, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der SportScheck GmbH, wird die Umsetzung dieser Mission konsequent vorangetrieben.

Pressekontakt

Pressestelle SportScheck

Pressekontakt Presse & Öffentlichkeitsarbeit