Gå direkt till innehåll
Einfachteleskopkrane von Cranab - eine Revolution auf dem Markt

Pressmeddelande -

Einfachteleskopkrane von Cranab - eine Revolution auf dem Markt

Das Kranprogramm der schwedische Firma Cranab in Vindeln wird jetzt um sechs neue Modelle in Einzelteleskop-Ausführung erweitert. Die beiden Verkaufsschlager FC10 und FC12 für mittelgroße und große Tragschlepper werden außerdem in einer besonders langen Ausführung mit 8,5 m Reichweite lanciert, was für Einfachteleskopkrane dieser Größenklasse einzigartig ist.

Als Cranab im letzten Jahr sein neues Kranprogramm vorstellte, war dies ein so durchschlagender Erfolg, dass schon damals weitere Modelle angekündigt wurden. Deshalb stellt Cranab jetzt die Einzelteleskopkrane für das gesamte Kranangebot für Tragschlepper vor.

Ein Einzelteleskopkran hat mehrere Vorteile. Er ist effektiv, leicht und enthält weniger Teile, was weniger Wartung erfordert. Dabei ist er stark, robust und verfügt vielfach über ausreichende Reichweite.

Enormer Bedarf und Revolution
– Wir konnten sehen, dass der Markt nach einem breiten Angebot an Einfachteleskopkranen fragte, und dass Versionen mit 8,5 m Reichweite fehlten. In der Weiterentwicklung unserer neuen Krangeneration konnten wir diese Modelle anbieten. Die mit 8,5 Metern extra lange Ausführung für FC10 und FC12, die wir als ET+ bezeichnen, stellt außerdem eine Revolution in seiner Größenklasse dar, berichtet Marketingleiter Micael Olsson.

Neben den Eigenschaften der neuen Krangeneration betont Cranab auch die hierfür gewählte äußere Schlauchführung an den Einzelteleskopkranen. Bei der Konstruktion wurde eine geschützte, kompakte Lösung mit großzügigen Schlauchabmessungen und ausgereifter Schlangenführung kombiniert.

– Wir haben uns viel Mühe gegeben, um die Schlauchsteuerung von der unteren zur oberen Kranseite möglichst niedrig zu bauen. Der Biegeradius der Schläuche ist optimiert, wobei wir den Einbau der freien Installation minimieren und kompakt gestalten konnten. Die äußere Schlauchführung gewährt den Schläuchen eine lange Lebensdauer sowie gute Erreichbarkeit bei Service und Schlauchwechsel, erklärt Micael Olsson.

Von Anfang an viel Lob für die neue Generation
Die neue Krangeneration von Cranab wurde letztes Jahr im Juni vorgestellt und auf dem Markt sogleich mit viel Lob empfangen. Schon jetzt wird sie an eine Vielzahl von Maschinenherstellern verkauft, die sie serienmäßig an ihre Maschinen bauen.

– Dank ihrer Eigenschaften wie höhere Hubhöhe im Nahbereich und weiterentwickelter Geometrie finden unsere neuen Krane immer mehr Kunden. Sie erleichtern die Arbeit, wenn das Material hoch und nahe gehoben werden soll. Deshalb ist die neue Krangeneration besonders geeignet für Schredder und die Verarbeitung von Zweig- und Wipfelholz, so Micael Olsson.

Zu den interessantesten Neuheiten dieser Krangeneration gehört die Einsatzmöglichkeit von Sensoren und intelligenter Steuerung. Ferner verfügen die neuen Krane über eine hochentwickelte Hubgeometrie, eine neue geschützte Schlauchführung sowie eine neue Bremslösung zwischen Kranspitze und Drehkopf. Bei der gesamten Entwicklungsarbeit spielten die Anforderungen des Marktes eine zentrale Rolle. Bei Funktion, Ergonomie und Servicefreundlichkeit werden höchste Ansprüche gestellt.

Mehrwert bei den Maschinen
– Immer häufiger bestätigen Benutzer, dass die guten Eigenschaften des Krans von entscheidender Bedeutung bei Investitionsbeschlüssen und der Wahl der Maschinenmarke sind. Eine solche Bedeutung des Krans hören wir natürlich besonders gern, gibt Micael Olsson zu.

Mit den sechs neuen Einfachteleskopkranen und dem kürzlich lancierten FC16 für die größten Tragschlepper besitzt Cranab in seiner neuen Krangeneration das vollständigste Programm auf dem Markt. Mit den neuen Modellen stärkt das Unternehmen seine Stellung als führender Kranlieferant für Forstmaschinen auf dem Weltmarkt.

Weltpremiere bei KWF
Die neuen Krane werden zusammen mit der neuen Krangeneration erstmals international auf der KWF-Messe in Deutschland vom 13. bis 16. Juni vorgestellt.


Weitere Informationen erteilt:
Micael Olsson, Marketingleiter, Cranab: +46933-144 10, +4670-593 53 32
Fredrik Jonsson, Geschäftsführung, Cranab: +46933-135 01
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ämnen

Taggar


Cranabs Produkte, Krane und Kranspitzenausrüstung für die gewerbliche mechanisierte Fortwirtschaft werden seit den frühen 1960er Jahren konstruiert, hergestellt und verkauft. Unter dem Markenzeichen Slagkraft werden Ausrüstungen für Strauchrodung an Wegen und Kraftleitungsschneisen produziert. Außer auf dem schwedischen Binnenmarkt vertreibt man die Erzeugnisse weltweit in über 30 Ländern.

Relaterat material

Innovation och teknologi från skog till industri

Cranabs produktsortiment tillverkas i Vindeln, mitt i norra Sveriges stora skogar. Lever man här lär man känna skogen och dess förhållanden. I varje ny produkt som utvecklas finns därför generationers erfarenhet av skogshantering inbyggd. Närheten till skogen gör det också till en enkel sak att fråga, lyssna och testa.

Cranab AB
.
922 82 Vindeln