Skip to main content

Arla Buko® macht Appetit auf das Wesentliche

Pressemitteilung   •   Jan 17, 2017 15:40 CET

In einer neuen Jahreskampagne setzt Arla Buko® 2017 auf das Einfache und Natürliche. Unter dem Motto „Manchmal ist weniger einfach besser" thematisiert die Top-Frischkäsemarke in einem Spot für TV und Internet, Onlineanzeigen und PR die Besinnung auf das Wesentliche. „Gerade in unserer hektischen, lauten, oft reizüberfluteten Zeit versuchen viele Menschen, bewusst auf das Überflüssige zu verzichten", erläutert Randi Wahlsten, Category Director Cheese Arla Foods Deutschland, die Kampagnenidee. Dies lässt sich auch im Bereich Ernährung beobachten, wie aktuelle Verbraucherumfragen belegen: Rund 70 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass weniger Zutaten besser für den Geschmack eines Produkts sind.

Daher richtet die reichweitenstarke Kampagne den Fokus auf das, was seit 65 Jahren das Wesentliche der Marke ausmacht: Verwendet werden für die Arla Buko® Naturvarianten nur Zutaten, die ein Frischkäse unbedingt braucht, und das sind Milch, Salz und Milchsäurekulturen. Für die unterschiedlichen Produktvarianten werden dem Frischkäse für ein authentisches Geschmackserlebnis sortenspezifische Zutaten, wie zum Beispiel Gewürze, Kräuter und Gemüse, hinzugefügt. So entsteht das vielfältige Arla Buko® Sortiment. „Als Top-Frischkäsemarke ist Arla Buko® das Einfache und Natürliche in seinen Produkten besonders wichtig. Daher bereitet die Marke ihren Frischkäse ohne unnötige Zusätze wie Verdickungsmittel, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe zu", sagt Randi Wahlsten. „Diese Natürlichkeit macht den Unterschied im Frischkäseregal."

Markenbekanntheit vergrößern mit starkem Spot für TV und Internet
Damit dieser Unterschied noch stärker in den Köpfen ernährungsbewusster Verbraucher ankommt, setzt Arla Buko® vor allem auf Spots für TV und Internet, die über mehrere Zeiträume im Jahr laufen werden. Unterstützt wird die Kampagne mit Video-Ads auf Facebook und Instagram, mit weiteren Aktionen auf den eigenen Kanälen sowie einer eigenen Microsite (www.arlafoods.de/einfach-besser).

Kern der Werbeaktivitäten bildet die Idee, dass das Wesentliche im Leben sichtbar wird, indem man alles Überflüssige weglässt. So verschwinden im Spot Hochhäuser, Baustellen, Straßen und Autos samt Stadtlärm, so dass am Ende nur noch Mutter und Tochter in einem Park auf einer Bank sitzen und ein Brot mit Arla Buko® genießen. In den Online-Ads werden die Störungen im Alltag, zum Beispiel durch E-Mails und Social Media-News, im farbig gestalteten Anzeigentext buchstäblich ausgeblendet.

Kreative Unterstützung durch PR
Flankiert wird die Werbekampagne durch kreative PR-Aktivitäten. So hat Arla Buko® für 2017 Rezeptideen entwickelt, die perfekt zum Lebensstil von heute passen: Ohne Tamtam etwas Gutes, Selbstgekochtes auf den Tisch bringen und so im Alltagstrubel kleine Wohlfühlmomente mit der Familie schaffen. Alle Rezepte kommen mit fünf Zutaten der Saison plus Arla Buko® aus – köstliche Inspirationen, die zeigen, wie wenig es für viel Geschmack braucht.

Arla – im Besitz unserer Milchbauern
Diesen Grundsatz verfolgt die Molkereigenossenschaft Arla Foods aus Überzeugung. Eigentümer von Arla sind die Milchbauern, die auch den Rohstoff für die beliebten Milchprodukte liefern. Das sind heute rund 12.050 Landwirte aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Gemeinsam tragen sie die Verantwortung für die artgerechte Haltung der Milchkühe und die hohe Qualität der Arla Produkte. Diesen Anspruch untermauert das grüne Arla Siegel. Verbraucher wissen so, dass sie durch den Kauf von Arla Produkten direkt das Engagement der Arla Milchbauern unterstützen.

Weitere Informationen und Rezeptideen zu Arla Buko finden Sie unter www.arlafoods.de/unsere-marken/arla-buko.
Den neuen Arla Buko TV-Spot können Sie auf www.arlafoods.de/einfach-besser ansehen.

Arla Foods in Deutschland

Arla Foods ist eine zukunftsorientierte Molkereigenossenschaft, im Besitz von rund 12.050 Landwirten aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Arla Produkte werden unter bekannten Markennamen wie Arla®, Lurpak® und Castello® in mehr als 100 Ländern der Erde vertrieben. Arla verfügt über Produktionsstätten in zwölf Ländern und Vertriebsniederlassungen in insgesamt 30 Ländern. Arla ist außerdem der weltweit größte Hersteller von Molkereiprodukten in Bioqualität. Arla ist das drittgrößte Molkereiunternehmen in Deutschland. Weitere Informationen unter www.arlafoods.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar