Skip to main content

Arla Kærgården® Balance zum PoS-Motiv des Monats gewählt

Pressemitteilung   •   Mai 13, 2014 10:22 CEST

Das Plakatmotiv„Mmmh… bester Buttergeschmack leicht gemacht“ für Arla Kærgården® Balance ist zum PoS-Motiv des Monats März 2014 gewählt worden. „Klar strukturiert und leicht zu erfassen, mit den richtigen Signalwörtern, wird der Betrachter auf den Weg Richtung Kühlregal geschickt“, so die Fachjury, die aus verschiedenen Handels- und Marketing-Experten besteht. Darüber hinaus wurden die Produktbenefits „Leichtigkeit und Frische“ visuell unterstrichen. Ins Leben gerufen wurde der Preis, der monatlich verliehen wird, von der awk Aussenwerbung GmbH in Kooperation mit IKAO – Institut für Kommunikations-Analyse und – Optimierung – sowie der Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis. Die Preisverleihung fand Ende April in der Deutschland-Zentrale von Arla Foods in Düsseldorf statt. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Es bestätigt unsere Arbeit und zeigt, dass unsere Botschaften ankommen und richtig verstanden werden“, so Melanie Sarah Franzus, Category Director bei Arla Foods.

Kaufimpulse am PoS durch richtige Botschaft und Motivwahl

Plakatwerbung am PoS führt zu Kaufimpulsen – wenn Botschaft und Motiv stimmen. Dabei spielt auch die Leichtigkeit der Erfassung der Inhalte eine entscheidende Rolle. Arla Kærgården® Balance konnte sich erfolgreich gegen die Mitnominierten durchsetzen. Das Prozedere zur Wahl des PoS-Motivs des Monats: Im ersten Schritt misst IKAO die Impulskraft der PoS-Motive. Die Methode der sogenannten Dialog-Struktur-Messung basiert auf gesicherten Erkenntnissen aus Psychologie, Wahrnehmungsforschung, Gestaltung- und Farblehre sowie Sprachwissenschaft. Die drei Motive, die am besten abschneiden, werden im zweiten Schritt von einer Experten-Jury nach Kriterien wie Plakativität, Kreativität und Relevanz am PoS bewertet. Die achtköpfige Fachjury setzt sich aus Vertretern der awk, IKAO, Fachverband Außenwerbung e. V., EHI Retail Institute sowie Reiner Mihr, dem Chefredakteur der Lebensmittel Praxis, zusammen. Als nächstes geht das Plakatmotiv Arla Kærgården Pikant ins Rennen.


Arla Foods in Deutschland

Arla Foods ist ein globales Molkereiunternehmen sowie eine Genossenschaft, im Besitz von mehr als 12.600 Milchbauern aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Belgien und Luxemburg. Arla-Produkte werden unter bekannten Markennamen wie Arla®, Lurpak® und Castello® in mehr als 100 Ländern der Erde vertrieben. Arla verfügt über Produktionsstätten in elf Ländern und Vertriebsniederlassungen in insgesamt 30 Ländern. Arla ist außerdem der weltweit größte Hersteller von Molkereiprodukten in Bioqualität. Deutschland gehört zu den sechs Kernmärkten des Unternehmens. Arla Foods ist nach dem Zusammenschluss mit der Milch-Union Hocheifel eG 2012 das drittgrößte Molkereiunternehmen in Deutschland.