Skip to main content

Da wollen wir hin, Mama und Papa!

Blog-Eintrag   •   Apr 21, 2014 08:44 CEST

Der Frühling ist ins Land gezogen und jedes Jahr aufs Neue stellt man sich die Frage, wohin der Familienurlaub in diesem Sommer führen soll! Während es Mama oft an das weite Meer zieht, bevorzugt Papa die Berge; den Kids ist es meist egal, Hauptsache der Ferienort bietet Spaß und Action!

Spaß und Action im Familienurlaub

Die Dolce Vita Hotels im sonnenverwöhnten Vinschgau und eleganten Meraner Land, verbinden alle diese Urlaubswünsche und sind somit das ideale Urlaubsdomizil in Südtirol für einen unvergesslichen Urlaub mit der Familie. Die Aktivmöglichkeiten in der Umgebung sind nahezu grenzenlos, egal ob für Wanderer, Biker oder Naturliehaber, das Urlaubsparadies an der Alpensüdseite bietet für jeden Anspruch das richtige Angebot. Während die Eltern in den Bergen unterwegs sind oder in den zahlreichen Badeseen Südtirols Abkühlung suchen, sind die Kleinen zwischenzeitlich bestens im Hotel aufgehoben. Beim Lamatrekking, auf der Schatzsuche oder in den modern ausgestatteten Spielzimmern, kommt garantiert keine Langeweile auf und da ist es auch nicht schlimm, wenn Mama und Papa sich im Anschluss an die Wanderung noch eine Auszeit gönnen, um gemeinsam in den großzügigen Wellnessbereichen zu entspannen oder während einer Massage zu relaxen. Der Abend findet dann gemeinsam und gemütlich beim mehrgängigen Feinschmecker-Menü den gebührenden Ausklang, natürlich wird auch hier auf die Bedürfnisse der Kinder geachtet. Glücklich geht der erlebnisreiche Urlaubstag schlussendlich in den geräumigen Familiensuiten der Dolce Vita Hotels zu Ende. Dank der wunderbaren Angebotsvielfalt in den Hotels und in der Umgebung, kommt jedes Familienmitglied im Südtirolurlaub auf seine Kosten, und wird noch lange an diese schönen Momente in Latsch und Naturns zurück denken! Und wer weiß, vielleicht erübrigt sich im nächsten Jahr die alljährliche Urlaubsdiskussion und die Sprösslinge nehmen Ihnen die Entscheidung ab: “Ja Mama und Papa, in die Dolce Vita Hotels, da wollen wir wieder hin!”.


Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar