Skip to main content

[2020] Gelöst - Windows 10 Home oder Windows 10 Pro

Pressemitteilung   •   Feb 12, 2020 01:01 EST

unterschiede zwischen win10 home und pro

Windows 10 Home und Windows 10 Pro sind die am häufigsten Betriebssystemen. Dann stellt sich die Frage: Soll man sich für Windwos 10 Home oder Pro entscheinden? Nur wenige Benutzer wissen die Unterschiede zwischen den zwei Versionen. Und sie wissen auch nicht, ob sie ihr Windows 10 Home auf Pro upgraden sollen. In diesem Beitrag werde ich Windows 10 Versionen vergleichen und Ihnen erzählen, wie Sie Windows 10 Home auf Pro upgraden können.

Windows 10 Home gegen Windows 10 Pro

Was sind die Ähnlichkeiten und Unterschieden zwischen Windows 10 Home und Pro? Sollen Sie Windows Home oder Pro wählen? Ich kann Ihnen dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen.

Eigentlich haben Windows 10 Home und Windows 10 Pro viele gemeinsamen Funktionen. Einige Funktionen werden nur von Pro unterstützt. Einfacher gesagt, haben wir hier Ihnen die Gemeinsamkeit und den Unterschied in Form einer Tablette zwischen Windows 10 Home und Windows 10 Pro aufgelistet.

Editionsvergleich

Beschreibung der Hauptfunktionen von Windows 10 Pro

Dann, was sind die besonderen Funktionen in Windows 10 Pro? Hier möchten wir Ihnen eine kurze Erklärung über diese Funktionen geben, damit Sie wissen, ob Windows 10 Home oder Window 10 Pro besser ist, und Sie eine Entscheidung ergreifen können, ob Sie Windows 10 Home auf Pro upgraden sollten.

A. Zugewiesener Zugriff (Assigned Access)

Mit dem zugewiesenen Zugriff können Sie eine Sperrumgebung erstellen, in der Benutzer nur mit einer App interagieren, wenn sie sich bei einem bestimmten Konto anmelden. Mit dem zugewiesenen Zugriff können Benutzer nicht auf den Desktop, das Startmenü und andere Apps zugreifen, wodurch der Schutz Ihrer persönlichen Dateien vereinfacht wird. Weitere Informationen zum zugewiesenen Zugriff finden Sie in diesem Beitrag „Wie wird der zugewiesene Zugriff unter Windows 10 festgelegt“.

B. BitLocker

BitLocker ist eine Art Festplattenverschlüsselungssoftware, mit der Sie Ihre Laufwerke vollständig vor potenziellen Hackern schützen können. Sie unterstützt mehrere Speichergeräte, wie Systemlaufwerke, Wechselmedien. Microsoft hat diesen Dienst in Windows 10 Pro verbessert. Mit dem aktualisierten BitLocker können Sie einzelne Dateien verschlüsseln und neben unverschlüsselten Dateien aufbewahren. Unter diesem Umstand wird es verhindert, dass die Festplatten aus einem Rechner entfernt und auf einem anderen Computer gelesen werden.

C. Domänenbeitritt (Domain Join)

Windows 10 Pro unterstützt den Beitritt zu einer Domäne, wodurch PCs zu einem Unternehmensnetzwerk hinzugefügt werden können. In Windows 10 Home ist dies jedoch möglich, nur wenn Sie ein Microsoft-Konto anstelle eines lokalen Benutzerkontos verwenden. Dies bedeutet, dass Windows 10 Pro auf dem Laptop oder PC, den Sie bei der Arbeit verwenden und auf Dateien auf Servern zugreifen möchten, ausgeführt werden muss.

D. Enterprise-Modus für Internet Explorer (Enterprise Mode for Internet Explorer)

Im Enterprise-Modus, einem Kompatibilitätsmodus, der auf Internet Explorer 11 auf Windows 10-Geräten ausgeführt wird, können Websites mithilfe einer geänderten Browserkonfiguration gerendert werden, mit der Windows Internet Explorer 7/8 emuliert werden soll. Dadurch werden häufig auftretende Kompatibilitätsprobleme bei geschriebenen und geprüften Web-Apps auf älteren Versionen von Internet Explorer vermieden. Das heißt, die älteren Web-Anwendungen können mithilfe dieser Funktion in modernen Versionen von IE reibungslos ausgeführt werden. Diese Funktion wurde entwickelt, um den Firmen zu helfen, die aus manchen Gründen den Internet Explorer 8 benötigen müssen, auf einen höheren und sicheren Browser zu upgraden.

E. Gruppenrichtlinienverwaltung (Group Policy Management)

Gruppenrichtlinien werden vollständig von Windows Pro unterstützt. Dies ist ein Mechanismus, mit dem Systemadministratoren Windows-Einstellungen für PCs, die derselben Domäne angehören, zentral konfigurieren können. Erfahrene Benutzer können auch den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden, um Änderungen an ihren eigenen PCs vorzunehmen. Da Windows Home keiner Domäne angehören kann und den Gruppenrichtlinien-Editor nicht enthält, ist diese Funktion nicht verfügbar.

F. Hyper-V

Microsoft Hyper-V, früher als Windows Server Virtualisierung genannt, ist ein nativer Hypervisor. Mit dieser Software kann man die Rechnerressourcen wie Arbeitsspeicher, CPU-Leistung oder Speicherplatz auf verschiedene virtuelle Maschinen aufzuteilen. Sie ist ein weiterer Vorteil von Windows 10 Pro, obwohl nur wenige Leute es verwenden müssen. Es ist empfehlenswert, dass Sie Hyper-V unter Windows 10 Pro noch manuell installieren müssen. Sie benötigen außerdem eine CPU, die Virtualisierung unterstützt.

G. Remote-Desktop-Verbindung (Remote Desktop Connection)

Sowohl Windows 10 Home als auch Windows 10 Pro können Remote-Desktop-Verbindungssitzungen starten, aber nur PCs mit Windows 10 Pro können so konfiguriert werden, dass sie eine eingehende Terminalserversitzung akzeptieren oder aufnehmen. PCs unter Windows 10 Home können nur aus der Ferne unterstützt werden.

H. Trusted-Boot

Secure-Boot ist für den Bootloader und Trusted-Boot ist für Treiber / Software, nachdem der Secure-Boot abgeschlossen wurde. Windows 10 Pro überprüft vor dem Laden die Integrität aller Komponenten des Startvorgangs. So wird das sichere Hochfahren des Computers gewährleistet.

I. Windows Store für Unternehmen (Windows Store for Business)

Microsoft Store für Unternehmen wurde für Organisationen entwickelt und bietet Ihnen eine flexible Möglichkeit, kostenlose und kostenpflichtige Apps in ausgewählten Märkten auf Windows 10-Geräten zu finden, zu erwerben, zu verwalten und zu verteilen.

Windows Store für Unternehmen von Microsoft kann dazu beitragen, das Leben von IT-Administratoren und Benutzern zu vereinfachen. Die neueste Version von Windows Store für Unternehmen richtet sich an Organisationen, die Windows 10-Anwendungen bereitstellen. Der Service bietet Kunden eine Umgebung zum Erwerb, zur Verteilung und zur Verwaltung ihrer kommerziellen und LOB (line-of-business)-Software.

J. Windows Update für Unternehmen

In Windows 10 Pro haben Sie die Möglichkeit, Updates für mehrere Monate zu verzögern. In Home gibt es diese Option jedoch nicht. Microsoft zwingt das automatische Aktualisieren von Home-Computern, und Sie können die Aktualisierungen für einige Stunden weitgehend stoppen. Die Möglichkeit, Updates in Pro aufzuschieben, soll verhindern, dass fehlerhafte Updates sich auf Business-PCs auswirken.

Fazit

Durch die obigen Anweisungen können Sie wissen, dass die zusätzlichen Funktionen in Windows 10 Pro wirklich für Unternehmen entwickelt wurden. Die Vorteile der Pro-Version sind auf Sicherheit und Kompatibilität ausgerichtet. Der Wert dieser Funktionen hängt jedoch davon ab, ob Sie sie tatsächlich benötigen oder nicht. Dass die meisten dieser Funktionen für Sie bedeutungslos sind, ist auch normal. Windows 10 Home-Funktionen können für die große Mehrheit der Benutzer ausreichen. Wenn Sie Windwos verwenden, nur um im Internet zu surfen, einige Arbeit zu erledigen und Ihre Mediendateien zu verwalten, möchten, ist es bereits sehr gut. In Gegenteil können Sie auf die offzielle Website von Microsoftware gehen und den Key von Windows 10 Pro erhalten.

Wenn Sie jedoch die zusätzlichen Funktionen in Windows 10 Pro benötigen und ein Upgrade von Windows 10 Home auf Pro durchführen möchten, empfehlen wir Ihnen, den folgenden Inhalt zu lesen.

Wie kann ich Windows 10 Home auf Pro upgraden

Vorbereitungen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät auf dem neuesten Stand ist und die aktuellste Version von Windows 10 Home ausgeführt wird.
  • Erstellen Sie eine Kopie von Windows 10 Home. Ja, Sie haben richtig verstanden. Es ist wichtig, eine Sicherung vor dem Job zu erstellen. Denn ich habe dann keine Sorgen um meine wertvollen Daten darauf mehr

Tipp: Einige Benutzer geben an, dass ihr Windows 10 nach dem Upgrade auf dem schwarzen Bildschirm gestartet wird. Sie können in diesem Beitrag Ihre gewünschte Antwort finden

Teil 1. Windows 10 Home sichern

Um zu gewährleisten, dass Sie Windows 10 Home weiterhin ausführen können, falls nach der Aktualisierung ein Unfall auftritt, empfehlen wir dringend, eine Sicherungskopie von Ihrem Windows 10 Home zu erstellen. Um diese Aufgabe abzuschließen, können Sie die lokale Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion Windows verwenden. Es wird jedoch als Datenträgerabbildsoftware eingestuft und Sie müssen die Wiederherstellung auch durchführen, wenn Sie die Sicherungskopie verwenden müssen. Hier empfehlen wir die Verwendung professioneller Partitionsverwaltungssoftware. MiniTool Partition Wizard ist ein hervorragendes Tool, mit dem Festplattenlaufwerke für die Datensicherung kopiert werden können.

Tipp: Sie können auf diese Seite gehen, in der eine Software, die sich auf die Dateisicherung spezialisiert, vorgestellt.

Von MiniTool Software Ltd. entwickelt, ist MiniTool Partition Wizard ein beliebter Partition-Manager auf der ganzen Welt. Es hat vielen Windows-Benutzern geholfen, Ihre Festplattenprobleme zu behandeln. Zum Kopieren von Windows 10 Home werden zwei verfügbare Methoden angeboten, nämlich nur die auf System bezogenen Partitionen sichern oder die ganze Festplatte sichern. Es ist erwähnenswert, dass sowohl die kostenlose Edition als auch die kostenpflichte Edition in der Lage sind, eine Sicherungskopie zu erstellen. Sie können eine Beliebige wählen, mit dem Klonen zu beginnen.

Hier verwende ich Pro-Edition als Beispiel, Ihnen die detaillierten Schritte zu zeigen:

Schritt 1: Führen Sie MiniTool Partition Wizard aus. Wir sollten die Festplatte, in der sich Windows befindet. Daher sollten Sie auf der Hauptschnittstelle die Systemplatte als Quelldatenträger auswählen. Dann wählen Sie „Datenträger kopieren“ von dem Aktionsbereich links.

Beschreibung der Hauptfunktionen von Windows 10 Pro Dann, was sind die besonderen Funktionen in Windows 10 Pro? Hier möchten wir Ihnen eine kurze Erklärung über diese Funktionen geben, damit Sie eine Entscheidung treffen können, ob Sie Windows 10 Home auf Pro upgraden sollen. Zugewiesener Zugriff (Assigned Access) Mit dem zugewiesenen Zugriff können Sie eine Sperrumgebung erstellen, in der Benutzer nur mit einer App interagieren, wenn sie sich bei einem bestimmten Konto anmelden. Mit dem zugewiesenen Zugriff können Benutzer nicht auf den Desktop, das Startmenü und andere Apps zugreifen, wodurch der Schutz Ihrer persönlichen Dateien vereinfacht wird. Weitere Informationen zum zugewiesenen Zugriff finden Sie in diesem Beitrag „Wie wird der zugewiesene Zugriff unter Windows 10 festgelegt“. BitLocker BitLocker ist eine Art Festplattenverschlüsselungssoftware, mit der Sie Ihre Laufwerke vollständig vor potenziellen Hackern schützen können. Microsoft hat diesen Dienst in Windows 10 Pro verbessert. Mit dem aktualisierten BitLocker können Sie einzelne Dateien verschlüsseln und neben unverschlüsselten Dateien aufbewahren. Domänenbeitritt (Domain Join) Windows 10 Pro unterstützt den Beitritt zu einer Domäne, wodurch PCs zu einem Unternehmensnetzwerk hinzugefügt werden können. In Windows 10 Home ist dies jedoch möglich, nur wenn Sie ein Microsoft-Konto anstelle eines lokalen Benutzerkontos verwenden. Dies bedeutet, dass Windows 10 Pro auf dem Laptop oder PC, den Sie bei der Arbeit verwenden und auf Dateien auf Servern zugreifen möchten, ausgeführt werden muss. Enterprise-Modus für Internet Explorer (Enterprise Mode for Internet Explorer) Im Enterprise-Modus, einem Kompatibilitätsmodus, der auf Internet Explorer 11 auf Windows 10-Geräten ausgeführt wird, können Websites mithilfe einer geänderten Browserkonfiguration gerendert werden, mit der Windows Internet Explorer 7/8 emuliert werden soll. Dadurch werden häufig auftretende Kompatibilitätsprobleme bei geschriebenen und geprüften Web-Apps auf älteren Versionen von Internet Explorer vermieden. Gruppenrichtlinienverwaltung (Group Policy Management) Gruppenrichtlinien werden vollständig von Windows Pro unterstützt. Dies ist ein Mechanismus, mit dem Systemadministratoren Windows-Einstellungen für PCs, die derselben Domäne angehören, zentral konfigurieren können. Erfahrene Benutzer können auch den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden, um Änderungen an ihren eigenen PCs vorzunehmen. Da Windows Home keiner Domäne angehören kann und den Gruppenrichtlinien-Editor nicht enthält, ist diese Funktion nicht verfügbar. Hyper-V Microsoft Hyper-V, früher als Windows Server Virtualisierung genannt, ist ein nativer Hypervisor. Virtualisierung ist ein weiterer Vorteil von Windows 10 Pro, obwohl nur wenige Leute es verwenden müssen. Es ist empfehlenswert, dass Sie Hyper-V unter Windows 10 Pro noch manuell installieren müssen. Sie benötigen außerdem eine CPU, die Virtualisierung unterstützt. Remote-Desktop-Verbindung (Remote Desktop Connection) Sowohl Windows 10 Home als auch Windows 10 Pro können Remote-Desktop-Verbindungssitzungen starten, aber nur PCs mit Windows 10 Pro können so konfiguriert werden, dass sie eine eingehende Terminalserversitzung akzeptieren oder aufnehmen. PCs unter Windows 10 Home können nur aus der Ferne unterstützt werden. Trusted-Boot Secure-Boot ist für den Bootloader und Trusted-Boot ist für Treiber / Software, nachdem der Secure-Boot abgeschlossen wurde. Windows 10 Pro überprüft vor dem Laden die Integrität aller Komponenten des Startvorgangs. Windows Store für Unternehmen (Windows Store for Business) Microsoft Store für Unternehmen wurde für Organisationen entwickelt und bietet Ihnen eine flexible Möglichkeit, kostenlose und kostenpflichtige Apps in ausgewählten Märkten auf Windows 10-Geräten zu finden, zu erwerben, zu verwalten und zu verteilen. Windows Store für Unternehmen von Microsoft kann dazu beitragen, das Leben von IT-Administratoren und Benutzern zu vereinfachen. Die neueste Version von Windows Store für Unternehmen richtet sich an Organisationen, die Windows 10-Anwendungen bereitstellen. Der Service bietet Kunden eine Umgebung zum Erwerb, zur Verteilung und zur Verwaltung ihrer kommerziellen und LOB(line-of-business)-Software. Windows Update für Unternehmen In Windows 10 Pro haben Sie die Möglichkeit, Updates für mehrere Monate zu verzögern. In Home gibt es diese Option jedoch nicht. Microsoft zwingt das automatische Aktualisieren von Home-Computern, und Sie können die Aktualisierungen für einige Stunden weitgehend stoppen. Die Möglichkeit, Updates in Pro aufzuschieben, soll verhindern, dass fehlerhafte Updates sich auf Business-PCs auswirken. Fazit Durch die obigen Anweisungen können Sie wissen, dass die zusätzlichen Funktionen in Windows 10 Pro wirklich für Unternehmen entwickelt wurden. Die Vorteile der Pro-Version sind auf Sicherheit und Kompatibilität ausgerichtet. Der Wert dieser Funktionen hängt jedoch davon ab, ob Sie sie tatsächlich benötigen oder nicht. Dass die meisten dieser Funktionen für Sie bedeutungslos sind, ist auch normal. Windows 10 Home-Funktionen können für die große Mehrheit der Benutzer ausreichen. Wenn Sie nur im Internet surfen, einige Arbeit erledigen und ihre Mediendateien verwalten möchten, ist es bereits sehr gut. Wenn Sie jedoch die zusätzlichen Funktionen in Windows 10 Pro benötigen und ein Upgrade von Windows 10 Home auf Pro durchführen möchten, empfehlen wir Ihnen, den folgenden Inhalt zu lesen. Wie kann ich Windows 10 Home auf Pro upgraden Vorbereitungen: •	Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät auf dem neuesten Stand ist und die aktuellste Version von Windows 10 Home ausgeführt wird. •	Erstellen Sie eine Kopie von Windows 10 Home. Einige Benutzer geben an, dass ihr Windows 10 nach dem Upgrade auf dem schwarzen Bildschirm gestartet wird. Teil 1. Windows 10 Home sichern Um zu gewährleisten, dass Sie Windows 10 Home weiterhin ausführen können, falls nach der Aktualisierung ein Unfall auftritt, empfehlen wir dringend, eine Sicherungskopie von Ihrem Windows 10 Home zu erstellen. Um diesen Aufgabe abzuschließen, können Sie die lokale Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion Windows verwenden. Es wird jedoch als Datenträgerabbildsoftware eingestuft und Sie müssen die Wiederherstellung auch durchführen, wenn Sie die Sicherungskopie verwenden müssen. Hier empfehlen wir die Verwendung professioneller Partitionsverwaltungssoftware. MiniTool Partition Wizard ist ein hervorragendes Tool, mit dem Festplattenlaufwerke für die Datensicherung kopiert werden können. Von MiniTool Software Ltd. entwickelt, ist MiniTool Partition Wizard ein beliebter Partition-Manager auf der ganzen Welt. Es hat vielen Windows-Benutzern geholfen, Ihre Festplattenprobleme zu behandeln. Zum Kopieren von Windows 10 Home werden zwei verfügbare Methoden angeboten, nämlich nur die auf System bezogenen Partitionen sichern oder die ganze Festplatte sichern. Es ist erwähnenswert, dass sowohl die kostenlose Edition als auch die kostenpflichte Edition in der Lage sind, eine Sicherungskopie zu erstellen. Sie können eine Beliebige wählen, mit dem Klonen zu beginnen. Hier verwende ich Pro-Edition als Beispiel, Ihnen die detaillierten Schritte zu zeigen: Schritt 1: Führen Sie MiniTool Partition Wizard aus. Auf seiner Hauptschnittstelle wählen Sie die Systemplatte als Quelldatenträger. Dann wählen Sie „Datenträger kopieren“ von dem Aktionsbereich links.

Schritt 2: In dem Popup-Fenster wählen Sie eine Festplatte als Zieldatenträger, um alle Daten auf dem Quelldatenträger zu speichern. Dann klicken Sie auf „Weiter“, um fortzusetzen. Beachten Sie, dass alle auf dem Zieldatenträger gespeicherten Daten zerstört werden, falls einige vorhanden sind. Deshalb stellen Sie sicher, ob der Zieldatenträger für eine Sicherung bereit ist. Wenn nicht, können Sie zuerst die wichtigen Dateien an einen anderen Ort übertragen.

Schritt 2: In dem Pop-Fenster wählen Sie eine Festplatte als Zieldatenträger, alle Daten auf dem Quelldatenträger zu speichern. Dann klicken Sie auf „Weiter“, um fortzusetzen. Beachten Sie, dass alle auf dem Zieldatenträger gespeicherten Daten zerstört werden, falls einige vorhanden sind. Deshalb stellen Sie sicher, dass der Zieldatenträger für eine Sicherung bereit ist. Wenn nicht, können Sie zuerst die wichtigen Dateien auf andere Lage übertragen.

Schritt 3: Jetzt haben Sie die Seite zum Bestätigen der Kopieroptionen erreicht. Zunächst können Sie je nach Speicherplatz des Zieldatenträgers entweder die Option 1 „Die Partitionen in den ganzen Datenträger einzupassen“ oder Option 2 „Partitionen ohne Größenänderungen kopieren“ auswählen. Anschließend können Sie je nach Ihren Anforderungen „Richten Sie Partitionen auf 1 MB aus“ und „Die GUID-Partitionstabelle für den Zieldatenträger verwenden (*kostenpflichtige Funktion)“ auswählen. Klicken Sie abschließend auf „Weiter“, um fortzufahren.

Tipp: Wenn Sie Option 2 auswählen, wird die Konfigurationen der Partitionen wie auf dem Quelldatenträger beibehalten. Die untere kostenpflichtige Option kann die Leistung des Datenträgers verbessern.

Kopieroptionen

Schritt 4: Dann erhalten Sie eine kurze Meldung von MiniTool, auf der steht, wie Sie Ihren Computer von dem Zieldatenträger starten können. Richten Sie bitte Aufmerksamkeit darauf und befolgen Sie diesen Hinweis, wenn Sie Ihren Computer von dem Zieldatenträger booten möchten. Dann drücken Sie „Abschließen“.

Bemerkung von MiniTool

Schritt 5: Auf der Hauptschnittstelle hier können Sie die Änderungen in der Vorschau sehen. Klicken Sie auf „Übernehmen“, um den Klon von Windows 10 Home zu bestätigen. Bitte beachten Sie, dass MiniTool Partition Wizard einen Neustart fordert, um den Klonvorgang abzuschließen, weil es dabei um die Systemplatte.

Änderung übernehmen

Sie können sich jedoch an „OS auf SSD/HD migrieren“, eine andere Funktion von MiniTool Partition Wizard für Systemsicherung, wenden, wenn Sie nur die auf System bezogenen Partitionen kopieren.

Schritt 1: Führen Sie MiniTool Partition Wizard aus. Auf seiner Hauptschnittstelle, wählen Sie „OS auf SSD/HD migrieren“ von der Symbolleiste.

 OS auf SSD/HD migrieren

Schritt 2: In dem Popup-Fenster wählen Sie Option B - Ich möchte mein OS auf eine andere Festplatte verschieben und die ursprüngliche Festplatte behalten - als Kopiermethode. Dann klicken Sie auf „Weiter“.

Hinweis: Der unterschied zwischen Option A und Option B besteht darin, ob Sie nur die systembezogenen Partitionen kopieren möchten. Wenn ja, steht Ihnen die Option B zu Verfügung. Fall nicht, wählen Sie die Option A aus.

Kopieroption wählen

Schritt 3: Jetzt müssen Sie einen Zieldatenträger wählen, das kopierte Windows 10 Home zu speichern. Hier werden die Daten auf den ausgewählten Datenträger auch zerstört. Stellen Sie sicher, dass der für den Klon bereit ist. Sonst ist eine Sicherung nötig. Dann klicken Sie auf „Weiter“ um fortzufahren.

Zieldatenträger wählen

Schritt 4: Hier können Sie die Kopieroptionen bestimmen. Beachten Sie, dass die letzte Option „Die GUID-Partitionstabelle für den Zieldatenträger verwenden“ eine kostenpflichtige Funktion ist, die in der kostenlosen Edition nicht verfügbar ist. Klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren.

Kopieroptionen

Schritt 5: Wenn Sie die folgende Meldung sehen, lesen Sie diese vorsichtig und klicken Sie auf „Abschließen“, um fortzusetzen.

Bemerkung von MiniTool

Schritt 6: Jetzt sind Sie wieder auf der Hauptschnittstelle. Sie können die Änderungen in der Vorschau sehen. Wenn Sie diese Änderungen in Kraft setzen, klicken Sie auf „Übernehmen“ in der Symbolleiste.

Änderung übernehmen

Hier empfehlen wir den Artikel „OS auf SSD/HD migrieren VS Datenträger kopieren in Partition Wizard“.

support@minitool.com an unseren Support. Alle Ideen sind willkommen.

Quelle:https://de.minitool.com/datentraegerverwaltung/unterschiede-zwischen-win10-home-und-pro.html

MiniTool® Software Ltd. ist ein professionelles Software-Entwicklungsunternehmen und stellt den Kunden komplette Business-Softwarelösungen zur Verfügung. Die Bereiche fassen Datenwiederherstellung, Datenträgerverwaltung, Datensicherheit und den bei den Leuten aus aller Welt immer beliebteren YouTube-Downloader sowie Videos-Bearbeiter. Bis heute haben unsere Anwendungen weltweit schon über 40 Millionen Downloads erreicht. Unsere Innovationstechnologie und ausgebildeten Mitarbeiter machen ihre Beiträge für Ihre Datensicherheit und -integrität.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.