Skip to main content

Mynewsdesk zeichnet den „Newsroom of the Year 2016“ aus

Pressemitteilung   •   Feb 01, 2017 11:38 CET

Die Nominierten für den Award „Newsroom of the Year 2016“ stehen fest! Zum ersten Mal zeichnet Mynewsdesk seine Kunden für besonders erfolgreiche digitale PR-Arbeit mit dem Newsroom aus. Die Nominierten haben die Jury aus Kommunikations- und PR-Experten aus verschiedenen Gesichtspunkten überzeugt. Die Gewinner erhalten nicht nur das begehrte Zertifikat als Team-Trophäe, sondern auch eine tolle Überraschung. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 15. Februar.

„Unser Ziel ist es, mit diesem Award Unternehmen und Organisationen für ihre hervorragende und inspirierende digitale PR-Arbeit zu ehren. Darüber hinaus möchten wir vorbildliche Newsrooms hervorheben und alle Mynewsdesk-Kunden motivieren, die umfänglichen Möglichkeiten ihres Newsrooms voll auszuschöpfen. So wachsen PR-Schaffende großer wie kleiner Unternehmen aus allen Branchen über sich hinaus“, so Sylvia Eberl, Geschäftsführerin Mynewsdesk Deutschland.

Um für den Award „Newsroom of the Year 2016“ nominiert zu werden, müssen Unternehmen einige Kriterien bei der Nutzung ihres Mynewsdesk Newsrooms erfüllen.

Mynewsdesk hat ein kurzes Wiki dazu zusammengestellt:

1.Digitale Visitenkarte: Sind die Grundeinstellungen so getroffen, dass der Newsroom klar und transparent erscheint? Enthält er aktuelle Informationen und relevante Links? Werden Schlagworte und das entsprechende Tag Management genutzt? Haben die Veröffentlichungen aussagekräftige Titel und Zusammenfassungen? Sind Kontaktinformationen zu relevanten Ansprechpartnern und Experten im Unternehmen vorhanden, so dass Journalisten schnell den richtigen Ansprechpartner finden? Ist der Newsroom an das Corporate Design des Unternehmens angepasst?

2.Effizienter PR-Workflow: Wird der Newsroom als All-in-One Lösung für den gesamten PR-Workflow genutzt? Das heißt, für die Content-Erstellung und -Veröffentlichung, das Management von eigenen Kontaktlisten, zum Finden von neuen Influencern und zum Messen des Kommunikationserfolges?

3.Social Media: Nutzt das Unternehmen die zur Verfügung stehende Kanalauswahl und die Sharing-Funktionen? Wird Material gleichzeitig mit der Veröffentlichung auch in den Social Media Kanälen, wie Twitter, Facebook oder YouTube gestreut?

4.Content Marketing: Werden unterschiedliche Formate (Pressemeldungen, News, Blog-Beiträge) genutzt? Gibt es eine erkennbare Storyline in der Unternehmenskommunikation? Wie vielfältig sind die verwendeten Themen?

Zur besseren Vergleichbarkeit werden Unternehmen des Small & Mid-Sized Sectors, "Global Player" sowie Organisationen des Social & Public Sectors getrennt voneinander bewertet und in je eigenen Kategorien gekürt.

Hier sind die Nominierten für den Award „Newsroom of the Year 2016“ in den jeweiligen Kategorien:

Small & Mid-Sized Sector:
Sylt Marketing, ElitePartner, Sparkasse Neuss

Global Player:
Maritim Hotels, Villeroy&Boch, Signal Iduna

Social & Public Sector:
Verband der Krankenhausdirektoren, Unabhängige Patientenberatung Deutschland, Felix Burda Stiftung

Die drei Gewinner werden am 15. Februar bekannt gegeben. Eines steht aber schon jetzt fest: Sie alle machen erfolgreich digitale PR-Arbeit und nutzen gekonnt die vielfältigen Möglichkeiten ihres All-in-One Newsrooms. Die härteste Aufgabe obliegt nun der Jury, die aus den Nominierten einen klaren Gewinner ermitteln muss. Es bleibt spannend!

2003 in Stockholm von Journalisten und Web-Enthusiasten ins Leben gerufen, ist Mynewsdesk die smarte Plattform für digitale PR. Wir expandieren kontinuierlich und haben neben Schweden heute Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Norwegen, Dänemark, Finnland und Singapur. Seit 2013 sind wir auf dem deutschen PR Markt aktiv. 5.000 Marken weltweit, wie Sony, VISA und Playmobil, aber auch viele kleine und mittelständische Unternehmen, nutzen mit einer Kundenzufriedenheit von 97% die Newsrooms von Mynewsdesk.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar