Skip to main content

Sömmerdaer Energieversorgung GmbH vertraut auch beim Datenschutz auf Kompetenz von procilon

Pressemitteilung   •   Jan 08, 2018 09:00 CET

Symbolbild

Taucha, 8. Januar 2018 – Die Sömmerdaer Energieversorgung GmbH vertraut künftig auch beim Datenschutz auf die kompetente Begleitung durch Experten der procilon GROUP. Das Thüringer Unternehmen bereitet sich beim Umgang mit personenbezogenen Daten auf die Änderungen im Bundesdatenschutzgesetz wie auch die Bestimmungen der EU-Datenschutzverordnung mit procilon Hilfe vor und greift bei der Bestellung des Datenschutzbeauftragten auf die fachliche Unterstützung der jurcons GbR – ein procilon GROUP Unternehmen- zurück.

Die Sömmerdaer Energieversorgung GmbH und procilon verbindet seit längerem eine partnerschaftliche Geschäftsbeziehung. Bereits seit dem Jahr 2008 realisiert die speziell für den Energiemarkt entwickelte procilon Lösung proGOV Energy den sicheren elektronischen Datenaustauschprozess (Marktkommunikation) mit vor- und nachgelagerten Prozessen nach den geltenden Vorgaben im Energiemarkt.

Darüber hinaus hatten sich die Sömmerdaer bereits 2013 intensiv mit der Thematik Informationssicherheit beschäftigt und für den Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) mit Hilfe von procilon entschieden.

Jens Brotze, Bereichsleiter Betriebswirtschaft und Abrechnung, erläutert die Zusammenarbeit mit procilon: „Da wir nun schon seit vielen Jahren in unterschiedlichste Facetten der Informationssicherheit gut und vertrauensvoll zusammen arbeiten, lag es nahe, auch in Punkto Datenschutz zuerst die Expertise von procilon einzuholen. Überzeugt haben uns die einzigartige Kombination von juristischem und datenschutzrechtlichem mit technischem Wissen und die Erfahrungen aus dem gemeinsamen ISMS-Projekt. Im Projektverlauf haben wir zwar ermittelt, dass wir nicht unter die ISO-Zertifizierungspflicht fallen, aber ein angemessenes Niveau der Informationssicherheit ist auch beim Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Gerade bei der aktuellen Cyber-Bedrohungslage muss ein Unternehmen vorbereitet sein.“ Er ergänzt: „Notwendig war dies, da spätestens im Mai 2018 die Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung gelten und auch die Sömmerdaer Energieversorgung in den Verfahren, in denen personenbezogene Daten empfangen, bearbeitet, abgelegt und weitergegeben werden, die Aktualität der sogenannten Verarbeitugsverzeichnisse gewährleisten muss. Dies ist dann zusammen mit den damit in Verbindung stehenden Verantwortlichkeiten und Befugnissen zu dokumentieren. Auch bei der toolgestützen Dokumentation hatte procilon mit i-doit das passende Werkzeug im Portfolio.“

Doch neben den Formalitäten wird auch der Faktor Mensch nicht vergessen, denn am Ende sind alle Maßnahmen, Standards, Dokumentation und Regelungen nur dann etwas wert, wenn sie auch beachtet und eingehalten werden. Deshalb wird procilon auch die Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter der Sömmerdaer Energieversorgung übernehmen.

Die Unternehmen der procilon Gruppe haben sich seit mehr als 15 Jahren auf die Entwicklung kryptologischer Software sowie die strategische Beratung zu Informationssicherheit und Datenschutz spezialisiert.

Heute haben mehr als 1000 Unternehmen, Organisationen und Behörden vorbeugende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz vor Datenmissbrauch und –verlust mit procilon Unterstützung ergriffen.

Sowohl die Software-Entwicklung als auch die Beratungstätigkeit durch Datenschutz- und IT-Sicherheits-Spezialisten orientieren sich dabei eng an nationalen und internationalen Standards und rechtlichen Vorgaben. Dies belegen zahlreiche Produkt- und Beraterzertifizierungen. Anwender werden damit in die Lage versetzt, elektronische Identitäten effektiv anzuwenden, elektronische Kommunikation vertrauenswürdig zu gestalten und wichtige Daten sicher und rechtskonform aufzubewahren.

Geleitet vom Grundsatz Informationssicherheit als Ganzes zu betrachten, ist durch Aktualität und Praxisnähe ein einzigartiges Lösungsangebot entstanden, das durch die Verbindung von Recht und Technik leistungsfähige Standardsoftware 'Made in Germany' genauso beinhaltet, wie die Planung und Umsetzung innovativer Individuallösungen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument