Skip to main content

5 o'clock und rund um die Uhr: Teatime mit Rosenthal

Pressemitteilung   •   Jun 12, 2019 08:00 CEST

Designklassiker: die von Walter Gropius entworfene Teekanne der Kollektion TAC. Als besonderes Highlight auch in durchgefärbtem schwarzen Porzellan.

Unsere Tea-Party ist ganz unpolitisch und offen für alle Geschmäcker. Grün, schwarz, weiß oder fruchtig - Tee ist uns in jeder Form willkommen, am liebsten in einer der folgenden Kollektionen:

Rosenthal TAC und TAC Stripes 2.0

Rosenthal Junto

Thomas Medaillon

Arzberg 1382 und Teaworld

Heute wie zur Gründung vor 140 Jahren entwickelt Rosenthal Produkte, die durch Form, Funktion, Qualität und Handwerkskunst bestechen, die ein Stück Kulturgut made in Germany sind und durch beständige Innovationskraft und Kreativität überzeugen. Etablierte Größen der Architektur, des Designs und der Kunst wie auch die angesagtesten Newcomer und Talente entwerfen avantgardistische Kollektionen für den gedeckten Tisch, die Freude am Schenken und das gehobene Einrichten. Gefertigt werden die Kollektionen in den Werken Rosenthal am Rothbühl in Selb und Thomas am Kulm in Speichersdorf, die zu den weltweit modernsten Produktionsanlagen der Porzellanindustrie zählen und dank zukunftsträchtiger Investitionen nachhaltig und ressourcenschonend produzieren.

Die neue Rosenthal Interieur Möbelkollektion mit Esstischen, Stühlen und Sofas, die von der Ästhetik und der besonderen Qualität des Rosenthal Porzellan inspiriert ist, sowie hochwertige Accessoires wie etwa Kleiderhaken aus farbigem Porzellan und Armbanduhren bereichern die Rosenthal Welt um Designobjekte, die weit über den klassisch gedeckten Tisch hinausgehen und emotionale Akzente setzen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.