Skip to main content

Drei Special Mentions beim German Design Award 2017 für Rosenthal und Thomas

Pressemitteilung   •   Okt 24, 2016 10:00 CEST

Special Mention beim German Design Award 2017 für den Tisch Mellow.

Nach drei Auszeichnungen in 2016 beim German Design Award erhalten die Marken Rosenthal und Thomas auch in diesem Jahr zwei bzw. eine Würdigung für ihre herausragende Produktgestaltung. In der Kategorie Home Textiles and Home Accessorieswurde die Vase Squall des französischen Designers Cédric Ragot mit einer Special Mention geehrt. Ebenfalls zu den Produkten mit einer Special Mention zählt der Esstisch Mellow aus der Rosenthal Interieur Möbelkollektion, der in der Kategorie Furniture angetreten war.

Die Marke Thomas konnte die hochkarätig besetzte Jury mit der neuen Form ONO in der Kategorie Tabletop überzeugen, die ebenfalls mit einer Special Mention bedacht wurde. Damit heimste die Serie bereits die zweite Ehrung nach dem Green Product Award 2016: Selection in diesem Jahr ein.

Der 2012 initiierte German Design Award zählt international zu den renommiertesten Designwettbewerben und wird vom Rat für Formgebung ausgelobt. Insgesamt begutachtete die Jury über 4.000 Einreichungen.

Die Vase Squall greift den Gedanken der bereits überaus erfolgreich von Cédric Ragot im Jahr 2007 kreierten Vase Fast auf, eine Bewegung in ihrer ganzen Dynamik einzufangen und erstarren zu lassen. Squall erinnert an einen Wirbelsturm oder Wasserstrudel, dessen Urkraft in die Unvergänglichkeit von Porzellan gegossen ist.

Der Esstisch Mellow steht wie eine Skulptur im Raum, kraftvoll und konstraststark. Ausgewogen in der Form zwischen abgerundeter Tischplatte aus edlem, geöltem Nussbaum und den markant-geradlinigen Tischbeinen aus Stahl verbindet dieses Konzept schlichtes Design mit individuellem Charakter.

Ein selbstverständlicher Materialmix mit Elementen aus Holz, Silikon, Glas und Drahtgeflecht unterstreicht den modernen Look und macht die Form ONO zum wandelbaren Allrounder, der den Anforderungen des täglichen Gebrauchs genauso gerecht wird wie dem großen Familienfest. Dank seines durchdachten, multifunktionalen Konzepts kommt ONO mit einer reduzierten Auswahl an Artikeln aus und sorgt für mehr Platz im Schrank.

Heute wie zur Gründung vor mehr als 135 Jahren entwickelt Rosenthal Produkte, die durch Form, Funktion, Qualität und Handwerkskunst bestechen, die ein Stück Kulturgut made in Germany sind und durch beständige Innovationskraft und Kreativität überzeugen. Etablierte Größen der Architektur, des Designs und der Kunst wie auch die angesagtesten Newcomer und Talente entwerfen avantgardistische Kollektionen für den gedeckten Tisch, die Freude am Schenken und das gehobene Einrichten. Gefertigt werden die Kollektionen in den Werken Rosenthal am Rothbühl in Selb und Thomas am Kulm in Speichersdorf, die zu den weltweit modernsten Produktionsanlagen der Porzellanindustrie zählen und dank zukunftsträchtiger Investitionen nachhaltig und ressourcenschonend produzieren.

Die neue Rosenthal Interieur Möbelkollektion mit Esstisch, Stühlen und Sofas, die von der Ästhetik und der besonderen Qualität des Rosenthal Porzellan inspiriert ist, sowie hochwertige Accessoires wie etwa Kleiderhaken aus farbigem Porzellan und Armbanduhren bereichern die Rosenthal Welt um Designobjekte, die weit über den klassisch gedeckten Tisch hinausgehen und emotionale Akzente setzen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar