Skip to main content

Marktstart für stylisches Design- und Klangobjekt Teufel x Rosenthal

Pressemitteilung   •   Feb 05, 2019 10:00 CET

Streng limitiert: das weltweit erste WLAN-Streaming-Lautsprecher-System aus Rosenthal Porzellan.

Marktstart für stylisches Design- und Klangobjekt: Teufel x Rosenthal WLAN-Porzellanlautsprecher ab Februar in limitierter Auflage erhältlich

Selb. Teufel x Rosenthal vereint den perfekten Sound des Hi-Fi-Spezialisten Teufel mit der stylischen Formgebung und der feinen Materialität des Porzellanherstellers Rosenthal zu ganz besonderen Design- und Klangobjekten. Ab Februar 2019 ist das gemeinsam entwickelte, weltweit erste WLAN-Streaming-Lautsprecher-System aus Rosenthal Porzellan in streng limitierter Auflage von 500 Stück auf www.teufel.de sowie bei ausgewählten Rosenthal Händlern zum Preis von 3.990 Euro (UVP) erhältlich.

High-End-Technik

Das Set besteht aus zwei Porzellan-Lautsprechern und einer ebenfalls aus weißem Porzellan gefertigten Verstärkereinheit mit einer Leistung von 160 Watt. Die Bedienung erfolgt über die Teufel-App oder über die berühungsempfindlichen Tasten auf dem Verstärker. Über zwei je drei Meter lange, gewebeummantelte Kabel sind die Lautsprecher mit der Zentrale verbunden. In den beiden Lautsprechern sorgen High-End-Koaxialtreiber für eine ausgesprochen ausgewogene, originalgetreue Wiedergabe mit präziser Bühnendarstellung. Teufel x Rosenthal ist mit allen Multiroom-Streaming-Lautsprechern von Teufel und Raumfeld kompatibel. Musik wird wahlweise über die Teufel-App mit den integrierten Streaming-Diensten Tidal, Napster, SoundCloud und TuneIn, via Bluetooth oder Spotify Connect kabellos an das System übertragen. Zusätzlich steht ein Line-In-Eingang zur Verfügung, an den sich eine beliebige Audioquelle anschließen lässt. Dank seiner Materialdichte und einem außergewöhnlichen Schwingungsverhalten hat Porzellan optimale Eigenschaften für besonders präzise Lautsprecher.

Handarbeit mit höchster Präzision made in Germany

Höchstes handwerkliches Können und Geschick zeichnen die Fertigung der Porzellangehäuse der neuen Teufel x Rosenthal Lautsprecher aus. Der tropfenförmige Lautsprecher mit integriertem Bass-Reflexrohr wird in Handarbeit und in einem Stück aus einer speziellen Hartporzellan- Gießmasse bei Rosenthal am Rothbühl im oberfränkischen Selb gegossen. Die Öffnung im Lautsprecher mit ihren sieben passgenauen Löchern für die spätere Verschraubung des eingesetzten Lautsprecherchassis ist in der Form nahezu ohne Toleranz schon eingebracht. Für den Glüh- und Glattbrand wurden bei Rosenthal eigens Brennhilfsmittel in Form einer Halbschale angefertigt. In dieser ist der Lautsprecherkörper eingebettet, um die Formbeständigkeit bei bis zu 1.400 Grad Celsius zu gewährleisten. Der fertig gebrannte Porzellankörper wird im Anschluss aufwändig poliert und erhält so seine samtig-matte Oberfläche und die besonders harmonische Optik.

Alle Fakten in Kürze:

  • Weltweit erstes WLAN-Lautsprecher-System aus feinstem Rosenthal Porzellan
  • Streng limitierte Auflage von nur 500 Sets
  • Verstärker und Gehäuse aus extrem hochwertigem, weißem Hartporzellan in Handarbeit gefertigt
  • Leistungsstarker High-End-Koaxialtreiber für eine ausgewogene, originalgetreue Wiedergabe mit präziser Bühnendarstellung
  • WLAN-Streaming mit der Teufel Raumfeld App für Musik von Spotify, TuneIn, Napster, TIDAL und SoundCloud
  • Beliebige Quellen via Bluetooth von PCs, Macs, Tablets und Smartphones streamen
  • Erweiterbar mit anderen Teufel Streaming- und Raumfeld-Speakern für verlustfreies Multiroom-Streaming
  • Bedientasten direkt am Verstärker für An/Aus, Lautstärke & zusätzlich frei belegbare Stationstasten für Radiosender und Playlisten
  • Wecker, Sleeptimer, Energiespar-Funktion, Line-In für CD-Player oder Plattenspieler, Standfüße und Kabel inklusive
  • ab sofort zum Preis von 3.990 Euro (UVP) auf www.teufel.de, in allen Teufel Stores und bei ausgewählten Rosenthal Händlern erhältlich

Über die Lautsprecher Teufel GmbH

Teufel ist einer der größten deutschen Hersteller von Audio-Produkten. Das breite Sortiment umfasst Heimkino-Systeme, TV-Soundlösungen, Multimedia-Systeme, klassisches Hi-Fi, Kopfhörer, Bluetooth- und Multiroom-Lautsprecher mit der hauseigenen Raumfeld-Streaming- Technologie. Das Unternehmen begann 1980 in Berlin mit der Entwicklung von Lautsprecher- Bausätzen und ist mittlerweile europaweit die Nr. 1 im Direktvertrieb von Audio-Produkten.

Seit der Gründung setzt das Unternehmen Trends bei Themen wie Stereo- und Surroundklang, portablen Lösungen und Multiroom-Audio. Guter Sound steht bei Teufel stets an erster Stelle, zahllose Auszeichnungen von Verbrauchern und Fachpresse belegen den Erfolg. Teufel gibt es nur bei Teufel, die Produkte sind ausschließlich im Direktvertrieb erhältlich.

Heute wie zur Gründung vor 140 Jahren entwickelt Rosenthal Produkte, die durch Form, Funktion, Qualität und Handwerkskunst bestechen, die ein Stück Kulturgut made in Germany sind und durch beständige Innovationskraft und Kreativität überzeugen. Etablierte Größen der Architektur, des Designs und der Kunst wie auch die angesagtesten Newcomer und Talente entwerfen avantgardistische Kollektionen für den gedeckten Tisch, die Freude am Schenken und das gehobene Einrichten. Gefertigt werden die Kollektionen in den Werken Rosenthal am Rothbühl in Selb und Thomas am Kulm in Speichersdorf, die zu den weltweit modernsten Produktionsanlagen der Porzellanindustrie zählen und dank zukunftsträchtiger Investitionen nachhaltig und ressourcenschonend produzieren.

Die neue Rosenthal Interieur Möbelkollektion mit Esstischen, Stühlen und Sofas, die von der Ästhetik und der besonderen Qualität des Rosenthal Porzellan inspiriert ist, sowie hochwertige Accessoires wie etwa Kleiderhaken aus farbigem Porzellan und Armbanduhren bereichern die Rosenthal Welt um Designobjekte, die weit über den klassisch gedeckten Tisch hinausgehen und emotionale Akzente setzen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.