Skip to main content

Dieses Jahr wird Ostern zu „Påske“!

Pressemitteilung   •   Mär 25, 2015 11:30 CET

Günstiger Oster-Urlaub in Skandinavien ab sofort buchbar: Begrenztes Kontingent an Pkw-Fährtickets für nur 67,- Euro

Mit günstigen Fährtickets macht Scandlines Ostern ganz einfach zu „Påske“ (dän. Wort für Ostern): Für den Zeitraum 26.03. bis 12.04.2014 bietet die Reederei auf ausgewählten Abfahrten der Route Rostock–Gedser einfache Fährtickets für einen Pkw bis 6 Meter inklusive 9 Personen für nur 67,- Euro. Die Oster-Tickets sind ab sofort und bis einen Tag vor Abreise ausschließlich online unter www.scandlines.de buchbar.

Die Überfahrt mit Scandlines auf der Fährroute Rostock–Gedser auf die dänische Insel Seeland dauert rund 2 Stunden. Von Gedser aus sind viele spannende Osterziele schnell erreicht – ob Stadt oder Land entscheidet jeder ganz nach Wunsch. Ein Geheimtipp für den spontanen Osterurlaub ist beispielweise die „dänische Riviera“ im Norden der Insel Seeland. An der 230 km langen Küste reiht sich ein perfekter Strand an den anderen. Im Landesinneren liegen einige der imposantesten Schlösser Dänemarks. Städtisches Flair verbreiten hingegen Kopenhagen und die schwedische Hafenstadt Malmö – beide trennt nur ein kurzer Weg über die Öresundbrücke. Wer in Südschweden in östlicher Richtung weiter fährt, gelangt schließlich nach Österlen. Jedes Jahr rund um Ostern öffnen die Künstler der Region 10 Tage lang ihre Ateliers für Besucher. 2015 findet die so genannte “Konstrundan” vom 03. bis 12. April statt.

Über Scandlines

Scandlines wurde 1998 gegründet und ist eine große europäische Reederei. Auf drei Fährrouten mit hoher Frequenz und Kapazität zwischen Deutschland, Dänemark und Schweden bietet Scandlines effizienten und zuverlässigen Transport für Passagiere und Frachtkunden. Im Fokus stehen dabei guter Service und ein abwechslungsreiches An-Bord-Erlebnis auf den Fähren sowie umfassende Einkaufsmöglichkeiten in den BorderShops an Land.

2014 transportierte Scandlines 11,1 Millionen Passagiere, 2,5 Millionen Pkw, 700.000 Frachteinheiten sowie 50.000 Bussen auf den Routen Puttgarden-Rødby, Rostock-Gedser und Helsingør-Helsingborg.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument