Skip to main content

Scandlines – ein Top-Ausbildungsbetrieb

Pressemitteilung   •   Aug 15, 2012 16:33 CEST

Die Reederei Scandlines ist mit dem Ausbildungs-Award der IHK zu Lübeck ausgezeichnet worden. Dieser ist eine Auszeichnung für Unternehmen, die sich langjährig auf hohem qualitativem Niveau für die Ausbildung junger Menschen und damit des eigenen Nachwuchses engagieren. Die Verleihung des Awards fand Mittwoch, den 15.08., im Scandlines-Verwaltungssitz in Puttgarden auf Fehmarn durch Dr. Ulrich Hoffmeister, Leiter des IHK Geschäftsbereiches Aus- und Weiterbildung, statt. Hans-Georg Grüter, HR Berater für Scandlines, nahm den Award stellvertretend für die Reederei entgegen.

Dr. Ulrich Hoffmeister: „Wir schauen bei der Beurteilung von Ausbildungsbetrieben auf eine Vielzahl an Kriterien: Das Wichtigste ist natürlich eine kontinuierliche und qualitativ hochwertige Ausbildung, die junge Leute mit einem erfolgreichen Abschluss in das Berufsleben entlässt. Aber auch großes Engagement in Schulen, Extras zur Standardausbildung und gute Weiterbildungsangebote gehören zu den Kriterien. Scandlines zeigt seit Jahren vorbildlich, wie eine optimale Ausbildung von Nachwuchskräften aussieht.“

Hans-Georg Grüter, HR Berater Scandlines: „Ein guter Ruf als Vorzeige-Ausbildungsbetrieb ist für uns von großer Bedeutung. Er hilft uns, geeignete Fachkräfte zu finden und ist somit die beste Investition in die Zukunft. Die Auszeichnung durch die IHK Lübeck bestätigt uns, dass wir hier genau die richtigen Schwerpunkte setzen.“ Scandlines
bildet in folgenden Berufen aus: Bürokaufmann/-frau, Schifffahrtskaufmann/-frau, Schiffsmechaniker/in, IT Kaufmann/-frau, Einzelhandelskaufmann/-frau, Fachkraft für Lagerlogistik, Koch/Köchin, Verkäufer/in. Zudem gibt es die Möglichkeit eines Dualstudiums Betriebswirtschaftslehre.

Scandlines wurde 1998 gegründet und ist eine der größten Reedereien in Europa. Auf drei Fährrouten mit hoher Frequenz und Kapazität zwischen Deutschland, Dänemark und Schweden bietet Scandlines effizienten und zuverlässigen Transport für Passagiere und Frachtkunden. Im Fokus stehen dabei guter Service und ein abwechslungsreiches An-Bord-Erlebnis auf den Fähren sowie umfassende Einkaufsmöglichkeiten in den BorderShops an Land. 


Angehängte Dateien

PDF-Dokument