Skip to main content

Scandlines Smart-Camping-Ticket: Nachts günstiger zum Campingurlaub nach Skandinavien

Pressemitteilung   •   Mai 10, 2016 12:20 CEST

Nachts reisen und Geld sparen: Für die Nachtabfahrten auf den Fährrouten Puttgarden–Rødby und Rostock–Gedser bietet die Reederei Scandlines seit dem 2. Mai ein Smart-Camping-Ticket zum vergünstigten Preis an. Das Smart-Camping-Ticket ist seit dem 2. Mai und bis zum 11. September 2016 auf allen Abfahrten zwischen 21:30 Uhr und 04:30 Uhr buchbar. Reisende zahlen hierbei nur den Economy EXTRA Preis für einen Pkw bis 6 Meter Länge. Scandlines berechnet dabei keinen Längenzuschlag für Wohnanhänger oder längere Wohnmobile: sie fahren kostenfrei. So reisen Campingurlauber mit dem Smart-Camping-Ticket schon für 93,- EUR pro Überfahrt auf Puttgarden–Rødby bzw. 125,- EUR pro Überfahrt auf Rostock–Gedser.

Das Ticketkontingent pro Abfahrt ist begrenzt, frühzeitiges Buchen empfiehlt sich. Buchungen und Informationen unter www.scandlines.de

Vor allem die einzigartige Natur lockt viele Camper nach Skandinavien. Ob zum Wandern oder Radfahren – hier finden Camper unendlich viele Gelegenheiten zum aktiv sein oder Relaxen in malerischen Naturlandschaften, die besonders in den Sommermonaten für einen ruhigen Campingurlaub geeignet sind. Dänemark und Schweden bieten sowohl Fünf-Sterne-Campingplätze, beeindruckende Wohnmobil-Stellplätze als auch Naturzeltplätze.

Auch Urlauber, die nicht nachts fahren möchten, können vergünstigt reisen: Wer Inhaber einer Campingkarte des schwedischen Campingverbandes SCR / Camping Key Europe ist, kann mit Scandlines ebenfalls bares Geld sparen. Scandlines gewährt sieben Prozent Rabatt auf den regulären Ticketpreis bei Buchung unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer sowie bei Vorlage der Mitgliedskarte im Hafen (bei Buchungen im Hafen fällt eine Handling Fee in Höhe von 7,- EUR an. Buchen Sie gebührenfrei im Scandlines Servicecenter.) Kombi-Tickets mit der Öresundbrücke, Sonderangebote und der Economy-Tarif sind ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.scandlines.de/reise-planung/wohnmobile-und-gespanne.aspx

Über Scandlines

Scandlines steht als Symbol für eine historische und enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Dänemark und Schweden seit 1872. Unter den Namen Scandlines und Scandlines Helsingør-Helsingborg werden heute drei Fährrouten mit hoher Frequenz und Kapazität und mit einer grünen Vision für die Zukunft vermarktet.

Das Kerngeschäft ist der effiziente und zuverlässige Transport für sowohl Passagiere als auch Frachtkunden. Im Fokus steht dabei Wertschöpfung für die Kunden an Bord der Fähren wie in den Scandlines-Shops an Land.

Mit mehr als 90.000 Abfahrten verteilt auf 12 Fähren transportierte Scandlines 2014 insgesamt 14,8 Millionen Passagiere, 3,2 Millionen Pkw, 900.000 Frachteinheiten sowie 60.000 Busse auf den Routen Puttgarden-Rødby, Rostock-Gedser und Helsingør-Helsingborg.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument