Skip to main content

Zum Schulstart: Neues Infoportal zum Thema „Schulmilch“ ab sofort online

Pressemitteilung   •   Aug 04, 2015 13:42 CEST

Mit dem Ferienende steht der Schulstart oder sogar die Einschulung vor der Tür – und die Schulmilch gehört seit Generationen dazu: Mit diesem Klassiker der Kinderernährung befassen sich spätestens zum Schulbeginn nicht nur Eltern, Lehrer und Kinder, sondern  auch  Ernährungswissenschaftler, Schul- und Bildungspolitiker, Journalisten, Autoren, Landwirte, die Milchwirtschaft und die unterschiedlichsten Experten, Institutionen und Initiativen. Jeder auf seine Weise. Entsprechend vielfältig sind die Blickwinkel, Aktivitäten und Meinungen dazu.

Vor diesem Hintergrund startet ab sofort mit dem „Netzwerk Schulmilch“ ein neues, journalistisch konzipiertes Online-Informationsportal zum Thema Schulmilch. Es soll die Vielfalt an Ideen und Inhalten rund um die Schulmilch verbinden, den Meinungs- und Erfahrungsaustausch fördern und auch persönliche Netzwerke zwischen den zahlreichen Akteuren herstellen: Ein Info-Portal für alle, die sich für Schulmilch interessieren und auch Kontakte in dieses Netzwerk knüpfen wollen. Zum Informationsangebot gehören ein „Social Newsroom“, Interviews, Video- und Audio-Beiträge – etwa mit dem NRW-Minister für Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz.

Ermöglicht wird dieses Netzwerk durch Landliebe Schulmilch, dem führenden überregionalen Anbieter von Schulmilch in Deutschland. Geplant ist, Experten, Entscheider und Medien zukünftig über das Online-Netzwerk hinaus auch persönlich zu vernetzen, etwa in Expertenrunden und –Workshops.

Link zum Netzwerk Schulmilch: http://netzwerk-schulmilch.de/
Landliebe Schulmilch im Internet: http://www.fuer-mich-lieber-milch.de/

Schulmilch – früher für Millionen Schüler selbstverständlich, wird heute in immer weniger Schulen angeboten. Die Gründe: Hausmeister, Lehrer und Schulleiter scheuen den Organisationsaufwand, Eltern sind im Ernährungsfragen verunsichert oder gleichgültig, Molkereien ziehen sich aufgrund der hohen Kosten und geringen Profite aus dem Schulmilch-Vertrieb zurück. „Für mich lieber Milch“ ist eine Initiative der FrieslandCampina Germany GmbH, Bereich Schulmilch, Köln. Ziel der Initiative ist es, Schulleiter, Lehrer, Eltern und Kinder über Schulmilch als vollwertiges Lebensmittel zu informieren und zu motivieren und den Dialog zum Thema Schulmilch zu fördern.