Skip to main content

Sturmtief Burglind: Tipps für SIGNAL IDUNA-Kunden

News   •   Jan 04, 2018 10:59 CET

Mit "Burglind" ist bereits der erste heftige Sturm des Jahres durchgezogen. Foto: Gabi Schoenemann/pixelio.de

Mit „Burglind“ zog gleich zu Jahresbeginn das erste große Sturmtief durch. Zwar hat der Deutsche Wetterdienst zwischenzeitlich die Sturmwarnung aufgehoben, doch die Schäden sind beachtlich.

Die SIGNAL IDUNA weist darauf hin, dass sich sturmgeschädigte Kunden im Interesse einer schnellen Schadenregulierung am besten direkt an ihren betreuenden Außendienstpartner wenden sollten. Unter der Adresse http://bit.ly/1WUjpRW ist auch eine Online-Schadenmeldung möglich. Da die telefonische Schadenhotline derzeit überlastet ist, sollten Kunden die vorgenannten Kontaktwege nutzen, um Sturmschäden zu melden.