Skip to main content

„Hallo Oma! Rate mal, wer dran ist.“ Stadtsparkasse München informiert vor Ort zu Trickbetrügern

Pressemitteilung   •   Jul 09, 2019 10:30 CEST

Symbolfoto: Trickbetrug

München (sskm). Wie schützen Sie sich am besten vor Trickbetrügern? Egal ob als Verwandter am Telefon, als falscher Handwerker an der Haustür oder als Bekanntschaft im Internet – die Methoden werden immer raffinierter. Deshalb veranstaltet die Stadtsparkasse München im Juli wieder drei Aktionstage gegen Trickbetrug. Zusammen mit der Polizei werden die gängigsten Vorgehensweisen erklärt und Sicherheitsexperten zeigen, wie Betroffene sich dagegen wehren können.

Denn die Zahlen sind erschreckend: Der Schaden, den Trickbetrüger jedes Jahr anrichten, geht in die Millionen. Vor allem ältere Münchner sind oft die Opfer der mittlerweile professionell organisierten Banden. Oft gelingt es den aufmerksamen Kundenberatern der Stadtsparkasse München Betrugsfälle noch rechtzeitig aufzudecken und so Schlimmeres zu verhindern.

Die Termine der Aktionstage sind

  • Dienstag, 16. Juli 2019, Beratungs-Center München Ost, Truderinger Straße 301
  • Donnerstag, 18. Juli 2019, Beratungs-Center Sendlinger Tor, Sendlinger-Tor-Platz 6 a
  • Dienstag, 23. Juli 2019, Beratungs-Center Schwabing West, Hohenzollernstraße 55

jeweils von 10 Uhr bis 14 Uhr.

Die Stadtsparkasse München

Jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München, die seit 1824 besteht. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich, bezogen auf Hauptbankverbindungen, bietet mit 58 Standorten das mit Abstand dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit. Auch die S-Apps gehören zu den meistgenutzten Banking-Apps in Deutschland für Smartphone und Tablet.

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 18,2 Milliarden Euro (2018) ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse. Das Kreditinstitut beschäftigt 2.200 Sparkassen-Mitarbeiter und 230 Auszubildende (Stand 31.12.2018). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München. betterplace.org und die Stadtsparkasse betreiben außerdem für Münchens Bürger eine Online-Spendenplattform
unter www.gut-fuer-muenchen.de.

Herausgeber: Stadtsparkasse München. Die Bank unserer Stadt.

Anstalt des öffentlichen Rechts.

Postanschrift: Sparkassenstraße 2, 80331 München

Amtsgericht München HRA 75459, Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 129272664

Telefon 089 2167-0 · Telefax 089 2167-900000 · www.sskm.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument