Skip to main content

80.000 Euro für kranke Kinder und Senioren! Benefiz-Golfturnier der Stadtsparkasse München wieder ein voller Erfolg

Pressemitteilung   •   Jun 30, 2019 11:30 CEST

v.l.: Dr. Bernd Hochberger, Marlies Mirbeth, Ralf Fleischer (alle aus dem Vorstand der Stadtsparkasse München), Clarissa Käfer, Natalie Schmid und Prof. Dr. Volker Mail (beide kbo-Kinderzentrum) und Stavros Kostantinidis.

München (sskm). Es ist bereits eine lange Tradition bei der Stadtsparkasse München: Für einen guten Zweck mit Kunden und Geschäftspartnern Golf spielen und dabei etwas Gutes tun. Dieses Jahr sind dabei 80.000 Euro zusammen gekommen. Das Geld geht je zur Hälfte an das kbo-Kinderzentrum München und an die Clarissa und Michael Käfer Stiftung.

Das jährliche Benefizturnier mit rund 50 Teilnehmern fand bei traumhaftem Sommerwetter wieder im Golfclub St. Eurach bei Iffeldorf statt. Ausgerichtet von dem bekannten Münchner Rechtsanwalt Stavros Kostantinidis und Ministerialdirigent a.D. Eugen Turi. Auch Ralf Fleischer, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München ist stolz über das Ergebnis: „Wir alle freuen uns riesig, so viel Geld für einen guten Zweck zusammen bekommen zu haben. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Spender“.

Das kbo-Kinderzentrum München hilft seit über 50 Jahren Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Die Clarissa und Michael Käfer Stiftung unterstützt mit etlichen Projekten ältere und hilfsbedürftige Münchner. Für das kbo-Kinderzentrum nahmen den Spendenscheck Natalie Schmid und Prof. Dr. Volker Mail, Ärztlicher Direktor und Lehrstuhlinhaber für Sozialpädiatrie (TU München) in Empfang, für die Käfer-Stiftung war Clarissa Käfer vor Ort.

Die Stadtsparkasse München

Jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München, die seit 1824 besteht. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich, bezogen auf Hauptbankverbindungen, bietet mit 58 Standorten das mit Abstand dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, stellt sie das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen bereit. Auch die S-Apps gehören zu den meistgenutzten Banking-Apps in Deutschland für Smartphone und Tablet.

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 18,2 Milliarden Euro (2018) ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse. Das Kreditinstitut beschäftigt 2.200 Sparkassen-Mitarbeiter und 230 Auszubildende (Stand 31.12.2018). Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München. betterplace.org und die Stadtsparkasse betreiben außerdem für Münchens Bürger eine Online-Spendenplattform
unter www.gut-fuer-muenchen.de.

Herausgeber: Stadtsparkasse München. Die Bank unserer Stadt.

Anstalt des öffentlichen Rechts.

Postanschrift: Sparkassenstraße 2, 80331 München

Amtsgericht München HRA 75459, Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 129272664

Telefon 089 2167-0 · Telefax 089 2167-900000 · www.sskm.de